NLA - Final - Samstag, 29. März 2003

2 : 3 (0:1, 2:1, 0:1) 

Zuschauer

7853 Zuschauer (95% Auslastung)

Stadio Resega, Lugano

Schiedsrichter

Danny Kurmann; Stefan Eichmann, Daniel Stricker

Tore

17:120:1Reto von Arx
M. Gianola
26:150:2Kevin Miller [PP]
T. Paterlini, L. Bohonos
André Rötheli1:230:49
B. Richter, R. Gardner
Jean-Jacques Aeschlimann [PP2]2:233:11
P. Nummelin, B. Convery
45:002:3Claudio Neff
F. Sutter

Strafen

Keith Fair02:49
2 min - Ellbogencheck
04:09Marc Gianola
2 min - Behinderung
12:47Reto von Arx
2 min - Haken
Ronnie Rüeger18:03
2 min - Übertriebene Härte
21:03Andres Ambühl
2 min - Beinstellen
Flavien Conne25:45
2 min - Halten
Effektive Dauer: 30 Sekunden
Patrick Sutter28:28
2 min - Stockschlag
32:14Patrick Fischer
2 min - Behinderung
Effektive Dauer: 57 Sekunden
32:54Michael Kress
2 min - Halten
Patrick Sutter35:26
2 min - Haken
39:01Reto von Arx
2 min - Hoher Stock
Ronnie Rüeger47:48
2 min - Spielverzögerung
48:00Michel Riesen
2 min - Übertriebene Härte

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
M. Lauber†                J. Hiller               
R. Rüeger       59:26 4' L. Weibel       60:00   
Verteidiger Verteidiger
M. Astley                F. Blatter               
K. Cantoni                B. Forster               
A. Hänni                M. Gianola       1A    2'
O. Keller                A. Häller               
P. Nummelin       1A       M. Kress             2'
B. Richter       1A       R. Ott               
P. Sutter             4' J. von Arx               
Stürmer Stürmer
F. Conne             2' A. Ambühl             2'
B. Convery       1A       L. Bohonos       1A      
K. Fair             2' B. Christen               
R. Fuchs                J. Marha               
R. Gardner       1A       K. Miller    1T         
S. Jeannin                C. Neff    1T         
M. Murovic                T. Paterlini       1A      
A. Näser                M. Riesen             2'
A. Wichser                S. Rizzi               
F. Sutter       1A      
R. von Arx    1T       4'
Weitere Weitere
J. Aeschlimann    1T          P. Fischer             2'
S. Bertaggia                B. Winkler               
J. Cadieux               
A. Rötheli    1T         

Sieg in Lugano: Davos auf dem Weg zur Titelverteidigung

si

Der HC Davos hat einen grossen Schritt auf dem Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung im Schweizer Eishockey getan. Das Team von Trainer Arno del Curto gewann auswärts gegen den HC Lugano 3:2 und führt nun in der Best-of-7-Finalserie mit 2:0 Siegen.

Wie in der ersten Partie am Donnerstag war Lugano überlegen, die Bündner waren aber erneut abgeklärter. Stellvertretend dafür der Siegestreffer durch Claudio Neff in der 46. Minute, der mitten in eine Tessiner Druckperiode fiel.

Die Davoser erwischten den besseren Start und gingen bis zur 27. Minute durch Tore von Reto von Arx nach herrlichem Zuspiel von Marc Gianola und von Kevin Miller im Powerplay 2:0 in Führung. Wie schon in der Serie gegen die ZSC Lions zeigten die Tessiner aber Moral und holten, angetrieben von fanatischen 7853 Zuschauern, den Rückstand innerhalb von 142 Sekunden durch den überragenden André Rötheli und Jean-Jacques Aeschlimann bei fünf gegen drei auf. Die klarsten Chancen zum 3:2 für Lugano vergaben Rötheli, der in der 40. Minute den Pfosten traf, und Adrian Wichser, der in der 41. Minute ein Traumzuspiel Röthelis nicht verwerten konnte.

Playoff

FINAL

2Davos233
4Lugano022

Aktuelle Spiele

Samstag, 29. März 2003

Lugano - Davos

Kalender

<< März 2003 >>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31