Freitag, 23. September 2022

5076 Zuschauer

Servette: Omark (2), Praplan (2), Filppula

Lugano: Granlund, Bennett

13885 Zuschauer

Bern: DiDomenico (2), Moser

Rapperswil: Moy, Wick

SC Bern kommt nach Wende im Schlussdrittel zum ersten Saisonsieg

Zwei Drittel lang fehlten dem SC Bern die Emotionen im Spiel und sie mussten einem 1:2-Rückstand nachrennen. Aber im Schlussdrittel gelang dem SC Bern durch Tore von Simon Moser und Chris DiDomenico die Wende (wie von SCB-Pressechef Reto Kirchhofer in der zweiten Drittelspause vorausgesehen). Die Linie mit Simon Moser, Colton Sceviour und Chris DiDomenico war heute Abend für alle Berner Tore verantwortlich.

4613 Zuschauer

SCL Tigers: Grenier

Biel: Sallinen (2), Hofer (2), Rajala, Maillard

Überlegener EHC Biel

Die Gastgeber aus dem Emmental kassieren eine weitere Niederlage, nach einer doch blamablen Leistung. Die Gäste aus dem Seeland dominieren das Berner Kantonsderby und gewinnen verdient und hoch mit 6:1.

3775 Zuschauer

Davos: Ambühl (2), Rasmussen (2), Stransky, Fora, Bristedt

Kloten: keine Tore

4386 Zuschauer

Ajoie: Bakos, Birbaum, Asselin, Schmutz

Ambrì: Kneubühler, Heim, Heed, Spacek, Virtanen

9009 Zuschauer

Fribourg: Mottet, Gunderson

Zug: Simion, Martschini (2), Kovar, O'Neill

Tabelle

1. Biel 4 3-1-0-0 15:6 11
2. Ambrì 4 1-3-0-0 16:9 9
3. Servette 4 2-1-0-1 13:8 8
4. Zug 4 2-1-0-1 14:11 8
5. Ajoie 4 2-0-1-1 12:9 7
6. Davos 4 1-0-3-0 15:11 6
7. Rapperswil 4 2-0-0-2 11:9 6
8. Bern 4 1-0-2-1 8:13 5
9. Lausanne 3 0-2-0-1 8:7 4
10. ZSC Lions 3 1-0-1-1 3:6 4
11. Fribourg 4 1-0-1-2 9:12 4
12. Lugano 3 1-0-0-2 3:6 3
13. SCL Tigers 4 0-1-0-3 7:16 2
14. Kloten 3 0-0-1-2 2:13 1

Kalender

<< September 2022 >>
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26282930