NLB - 1. HF - Freitag, 1. April 2022

6 : 2 (3:1, 3:0, 0:1) 

Zuschauer

6275 Zuschauer (82% Auslastung)

Stimo Arena, Kloten

Schiedsrichter

Pascal Hungerbühler, Stefan Hürlimann; Sandro Gurtner, Steve Wermeille

Tore

Niki Altorfer1:007:02
A. Spiller, D. Meyer
Marc Marchon [PP]2:012:09
E. Faille, M. Loosli
Robin Figren3:014:34
N. Steiner, E. Faille
17:103:1Jonathan Ang
keine Assists
Fabian Ganz4:122:49
R. Figren, M. Marchon
Matteo Nodari5:124:06
D. Meyer, N. Altorfer
Robin Figren6:129:16
E. Faille
41:006:2Jonathan Ang [PP]
W. Pelletier, F. Jolliet

Strafen

00:27Kevin Kühni
2 min - Haken
10:33Patrick Spannring
2 min - Behinderung
Effektive Dauer: 96 Sekunden
Dario Meyer17:10
Penaltyschuss
Rihards Melnalksnis35:22
2 min - Übertriebene Härte
35:22Daniel Woger
2 min - Bandencheck
35:22Kevin Kühni
2 min - Beinstellen
Niki Altorfer39:49
2 min - Stockschlag
Effektive Dauer: 71 Sekunden
David Reinbacher49:47
2 min - Übertriebene Härte
49:47Jan Petrig
2 min - Übertriebene Härte
49:47Jan Petrig
2 min - Unsportliches Verhalten
51:35Jonathan Ang
2 min - Haken
51:35William Pelletier
2 min - Crosscheck
Matteo Nodari59:52
2 min - Stockschlag
Effektive Dauer: 8 Sekunden

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
#39 S. Zurkirchen                #39 B. Rüegger 88,2% 37:11   
# 1 T. Wolf 91,3% 60:00    #35 L. Janett 69,2% 22:49   
Verteidiger Verteidiger
#11 F. Ganz +2 1T    1S    #33 M. Forrer -2       1S   
#45 J. Gähler ±0       1S    #18 K. Kühni ±0       1S 4'
#19 S. Kellenberger ±0             #97 M. Moor -1            
#47 S. Kindschi +2             #51 P. Parati -2       2S   
#77 M. Nodari +2 1T    4S 2' # 7 A. Törmänen -2            
#64 D. Reinbacher ±0       2S 2'
# 5 S. Seiler +2       1S   
#95 N. Steiner ±0    1A      
Stürmer Stürmer
#17 N. Altorfer +1 1T 1A 2S 2' #11 D. Baumann -1            
#89 A. Dostoinov ±0       1S    #88 D. Binias -2       1S   
#27 E. Faille +3    3A 3S    #47 I. Derungs ±0       3S   
#28 R. Figren +3 2T 1A 5S    #24 D. Hobi -1       3S   
#71 M. Loosli ±0    1A       #81 F. Hollenstein ±0       1S   
# 8 M. Marchon +3 1T 1A 4S    #37 F. Jolliet ±0    1A      
#90 R. Melnalksnis ±0       1S 2' #86 J. Petrig -1          4'
#88 D. Meyer +1    2A       #23 A. Rundqvist -1       2S   
#16 M. Ness ±0             #34 J. Salamin -3            
#13 P. Obrist ±0       1S    #61 P. Spannring -1          2'
#14 F. Randegger ±0       1S   
#66 A. Spiller +1    1A 3S   
Weitere
#10 J. Ang ±0 2T    4S 2'
#95 J. Meier ±0            
#20 W. Pelletier ±0    1A 1S 2'
#73 R. Ramsauer -2       2S   
#44 D. Woger -1       2S 2'

Kloten legt wieder vor

Von Rolf Schwarz

Vor beachtlicher Kulisse kann der EHC Kloten im Spiel 3 des Playoff-Viertelfinals gegen den HC Thurgau mit überzeugendem Spiel einen klaren 6:2 Heimsieg erzielen.

Bereits nach dem Startdrittel ist klar, dass Kloten sehr entschlossen ist und das Heft an diesem Abend in die Hand nehmen wird. Auf Niki Altorfers Führungstreffer in der 8. Minute folgen der zweite und dritte Treffer Klotens durch Marchon und Figren nur kurze Zeit später. Dank einem entschlossen ausgeführten Penalty kann Thurgaus Ang vor der ersten Pause auf 3:1 verkürzen. Auch im Mitteldrittel spielt weiterhin das Heimteam die Musik: Ganz geht nach vorne, wird von Figren bedient und kann sich kurz nach Wiederaufnahme der Partie als vierter Klotener Torschütze bejubeln lassen. Eine herrliche Passkombination von Altorfer über Meyer zu Nodari schliesst dieser mit dem Tor des Abends zum 5:1 ab. Kurz vor Spielhälfte sorgen die beiden Ausländer von Kloten für die endgültige Entscheidung: Figren erzielt das 6:1 auf Zuspiel von Faille, welcher heute an vier Toren beteiligt ist und zum besten Klotener Spieler gewählt wird. Es fällt auf, dass bei Thurgau ab Spielmitte die Luft etwas draussen ist. Einerseits wohl aufgrund des Resultates, andererseits aber wohl auch weil Coach Mair seine besten Pferde im Stall forciert und nicht wie Kloten mit vier Blöcken spielt. So ist das Spiel fortan dann auch sichtlich langsamer und langweiliger. Mehr als den Verkürzungstreffer von Doppeltorschütze Ang und ein Gerangel von Petrig und Reinbacher wird den 6275 Zuschauern (Saisonrekord) im Schlussdrittel nicht mehr geboten.

Playoff

Halbfinal

1Kloten2226
5Thurgau1312
2Olten3354
3Chx-de-Fds0121

Aktuelle Spiele

Freitag, 1. April 2022

Kloten - Thurgau

Olten - Chx-de-Fds

Kalender

<< April 2022 >>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930