Färjestad in Rücklage

Freitag, 26. März 2010, 21:42 - Martin Merk

Severin Blindenbacher steht mit dem Färjestads BK vor dem Viertelfinal-Aus. Sein Team hat gegen den Skellefteå AIK erneut verloren und liegt damit in der best-of-7-Serie 2:3 im Rückstand.

Skellefteå gewann das heutige Heimspiel mit 2:0 und benötigt damit nur noch einen Sieg. Der während 17:19 Minuten eingesetzte Blindenbacher verliess das Eis mit einer 0:1-Bilanz.

Auch Frölunda führt 3:2 in der Serie gegen Linköping. Bereits im Halbfinale stehen nach fünf Spielen HV71 und Djurgården.