Thurgau komplettiert NLB-Playoffs

Dienstag, 27. Januar 2009, 22:47 - Martin Merk

Der HC Thurgau hat sich als letztes Team für die Playoffs der National League B qualifiziert dank dem Sieg in der Hoffnungsrunde.

Der Vorsprung des HC Thurgau auf dem EHC Basel schmolz am Wochenende um sechs Punkte, doch mit einem 6:5-Sieg am Dienstag in Basel konnte der HCT alles klar machen für die Playoff-Qualifikation.

Bereits davor hatten sich Lausanne, La Chaux-de-Fonds, Visp, Olten, Ajoie, Sierre und Langenthal fürs Viertelfinale qualifiziert. Die Paarungen werden am 4. Februar im Auswahlverfahren ermittelt.