Pierrick Pivron zum HC Lugano?

Montag, 17. Dezember 2012, 21:57 - Maurizio Urech

Aufgrund der zahlreicher Absenzen könnte Pierrick Pivron mit einer B-Lizenz zu den Bianconeri wechseln.

Der schweizerisch-französische Doppelbürger, der diese Saison 8 Spiele (2 Assist) für Red Ice Martigny bestritt und anschliessend zu Gap in die Ligue Magnus nach Frankreich wechselte, nimmt seit ein paar Tagen am Training in der Resega teil. Er könnte mit einer B-Lizenz zu den Bianconeri wechseln um die vielen Absenzen im Sturm zu kompensieren. Sein Bruder Victor spielt seit dieser Saison bei den Elite-Junioren des HC Lugano.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.