Seite 3 von 4 < 1 2 3 4 >
Optionen
#424536 - 08/09/2021 10:46 Re: Saison 2021/2022 [Re: Rick]
Drei Tanne Online   content
Profi

Registriert: 07/12/2004
Beiträge: 966
1. Kloten
2. Visp
3. ChdF
4. Langenthal
5. Olten
6. Sierre
7. GCK
8. Thurgau
9. Ticino Rockets
10. EVZ Academy
11. Winterthur

hoch
#424541 - 08/09/2021 16:07 Re: Saison 2021/2022 [Re: N0thing!]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1102
Ort: Luzern

1. Kloten
2. Visp
3. Olten
4. Langenthal
5. ChdF
6. GCK
7. Sierre
8. Thurgau
9. Ticino Rockets
10. EVZ Academy
11. Winterthur

hoch
#424562 - 08/09/2021 23:35 Re: Saison 2021/2022 [Re: N0thing!]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 2300
Ort: Aargau

hoch
#424563 - 08/09/2021 23:39 Re: Saison 2021/2022 [Re: N0thing!]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 2300
Ort: Aargau
So.. nun auch noch meine Rangliste.

1. Visp
2. Kloten
3. Olten
4. Langenthal
5. Sierre
6. GCK
7. ChdF
8. Thurgau
9. Ticino Rockets
10. Winterthur
11. EVZ Academy

hoch
#424579 - 09/09/2021 16:26 Re: Saison 2021/2022 [Re: N0thing!]
the-best-ever Offline
Mitglied

Registriert: 29/09/2008
Beiträge: 266
1. Visp
2. Kloten
3. Langenthal
4. Chaux
5. Olten
6. Sierre
7. Thurgau
8. GCK
9. Ticino
10. Academy
11. Winterthur

hoch
#424581 - 09/09/2021 17:47 Re: Saison 2021/2022 [Re: the-best-ever]
sockenwilli Offline
Mitglied

Registriert: 21/03/2018
Beiträge: 430
meine ranglisten-prognose (siehe seite 1) habe ich schon geschrieben. daher jetzt noch mein tipp über die trainerflugparade:

- T. Pfadfinderli: der hochgelobte Schweizer Trainer ist in Schottfoh gefordeert. da ist die direkte playoffkwuali ein muss! Der Schottfoh-Trainer finde ich überschätzt, da wäre der sportchef besser, doch der kann nicht alles alleine machen. Immer nur die viertelsfinalquali reicht auch in schottfoh irgendwann nicht mehr. in der zweiten saison mit dem Pfadfinderliri müsste das Halbfinal das Ziel sein. Trainerentlassungsgefahr: 45%

- F. Schuhmacher: Der Akademisten Trainer in der letzten Saison. Dannach wird dieser Farmerverein endlich beerdigt. daher gibts dort keine Entlassung während der saison, wäre nur verschwendetes und vergeudetes geld. die resultate und rangierung der kleinen stiere ist völlig egal und interessiert eh keinen. Trainerentlassungsgefahr: 0%

- M. Lillieniger: Der Michu gilt als Trainer-Talent/Hoffnung. Bei den Mini Lionern wird er an grössere aufgaben heran geführt. der ist sehr sicher im Amt, da müsst es eigentlich extrem schlecht laufen, dass der gefährdet wäre. Trainerentlassungsgefahr: 0%

- J. Tommlingsson: Ist neu. Weiss wie aufsteigen geht und das wird von ihm erwartet. der aufstieg ist und muss das ziel sein.
a müsst es eigentlich extrem schlecht laufen, dass der gefährdet wäre. schon nur die finalteilnahme um den nlb-titel ist das minimalziel. der aufstieg schon fast pflicht. mal gucken ob die flughäffeler diese grossen erwartungen erfüllen können. Trainerentlassungsgefahr: 25%

- J. Campingbeller: Bei Blizenzenthal ist schon aus finanziellen gründen eine Trainerentlassung praktisch ausgeschlossen. ausser es würde sich ein trainerstaff mit b-lizenzen finden lassen wink grin oder ein sponsor der diesen spass bezahlen würde. der scheff tscheff leistet im Rahmen der möglichkeiten bisher gute Arbeit.Trainerentlassungsgefahr: 1%

- D. Genialas: Der dany überraschte letzte saison die nlb positiv. auch diesmal stehen die schanzen für eine playoffkwuali gut. eine gefahr für einen trainerwechsel erachte ich als sehr gering ein, aber im wallis weiss man ja nie. Trainerentlassungsgefahr: 5%

- S. Meier: Der Steffu ist schon in seiner 6. Saison bei Thurgau. übersteht er auch ein (verflixtes?) siebtes Jahr? die chancen darauf würde ich als klein prognoszieren, denn ende saison läuft sein vertrag aus und ein wechsel würde evtl. nicht schaden. unumstritten ist der trainer nach dieser langen zeit eh nicht mehr. eigentlich kann er nur verlieren. hat dort aber jahrelang gute arbeit geleistet.
Trainerentlassungsgefahr: 65%

- E. Lauchry: Der Biakäsen-trainer dürfte eine ruhige Saison haben. Von diesem Farmerteamverein wird eh nix erwartet und die resultate sind egal und interessieren eh keinen, daher auch egal was die da in biasca herumwursteln.
Trainerentlassungsgefahr: 2%

- P. Hahnenberg: der hochgelobte Schwedische Trainer ist für mich der meist überschätzte Trainer in der NLB. Zwar wurde er in langenthal meister. aber langenthal wurde nicht dank ihm, sondern trotz Hanenburger meister. die vischper gelten als Aufstiegsfavorit nr. 2 hinter kloten. die fischper haben viele grosse namen geholt, entsprechend hcoh sind damit auch die erwartungen. die frage ist auch, ob die schwedischen opa-ausländer dem trainer helfen können und ihn im amt halten können. sollten die fischper auch diese saison in den sand setzen müsste man dann mal auch über die personale des sportchefs sprechen.
Trainerentlassungsgefahr: 60%

- L. Löienbergler:
Die Oltener setzen nach der schwedischen schlaftablette neu auf ein schweizer-duo. mit lars dem eisbärenbergler kommt ein nla-meistertrainer (mit den teddy-bärlis) zu den oltenern. die erwartungen in olten sind wie jedes jahr gross und konnten bislang kaum erfüllt werden. vermutlich auch dieses jahr nicht. anfangs dürfte man noch gewisse probleme haben und würde sogar zwei neue ausländer nicht ausschliessen. in der quali evtl. nicht in den top 3, dafür vermutlich in den playoffs eher bereit, sofern die ausländer funktionieren. Trainerentlassungsgefahr: 15%


- T. Kieferlääääääääääh: der Finnische Trainer hat einen undankbaren job. mit einer chancenlosen nulpentruppe muss er versuchen den letzten platz zu verhindern. für die playoffs wirds garantiert nicht reichen. die resultate sind eigentlich schon fast egal, wenigstens haben die einige fans. und eine trainerentlassung wird wohl auch aus finanziellen gründen wohl nur im notfall vorgenommen werden, kann aber auch nicht völlig ausgeschlossen werden, dei gefahr würde ich aber als gering einstufen. Trainerentlassungsgefahr 10%

hoch
#424778 - 15/09/2021 18:17 Re: Saison 2021/2022 [Re: N0thing!]
Rookie86 Offline
Profi

Registriert: 22/01/2007
Beiträge: 603
Wenn Kloten so weiterspielt machts Tomlinson nicht lange. So wie sie bis jetzt spielen ist das höchstens eine Mannschaft fürs obere Mittelfeld, keine Aufstiegsmannschaft.

hoch
#424788 - 15/09/2021 23:34 Re: Saison 2021/2022 [Re: Rookie86]
Red Devil Offline
Profi

Registriert: 31/07/2002
Beiträge: 863
Ort: Oute
echt jetzt? nach drei Spielen??

hoch
#424791 - 16/09/2021 09:17 Re: Saison 2021/2022 [Re: Red Devil]
sb33 Offline
Rookie

Registriert: 21/04/2021
Beiträge: 14
Nach 2 Spielen um ganz korrekt zu sein.. wink

Es ist doch jedes Jahr dasselbe, nach einem nicht optimalen Start. Aus meiner Sicht kann man nach 10-15 Spielen eine erste Prognose machen, aber auch dann wird vor allem ein Trainer-/Systemwechsel noch nicht 100% funktionieren. Wichtig dabei sit eigentlich die Entwicklung zu beobachten.

Habe das Spiel Kloten - Olten gesehen, welche ja beide Wechsel an der Coach Front hatten.
Bei Olten sieht das schon relativ gut aus, muss ich sagen, die hatten aber auch ein dankbares Startprogramm und ihr aktuelles System scheint nicht so weit weg zu sein vom Alten. Also auch hier darf man nach 3 Spielen noch nicht alles beurteilen.

Mit dem System sieht das bei Kloten schon leicht anders aus, da wird auf einmal viel viel mehr Dump & Chase gespielt, welches unter Hanberg kaum praktiziert wurde. Das funktioniert nur, wenn die Laufwege und das Timing stimmen, was es offensichtlich noch nicht ganz tut.
Dumpen ohne im richtigen Moment über die blaue Linie zu kommen, ist ziemlich sinnlos verpuffte Energie. Mal schauen, ob sie das einmal noch auf die Reihe kriegen, aber es ist sicherlich zu früh, das jetzt zu beurteilen..

hoch
#424804 - 16/09/2021 16:52 Re: Saison 2021/2022 [Re: sb33]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 2245
Ort: Region Basel
Lausanne hat, in der Saison als sie aufgestiegen sind, die ersten etwa 10 Spiele sehr schlecht gespielt...

Oder anders gesagt, in den Playoffs muss man in Form sein, dann kommt es darauf an (es ist so gut wie unmöglich während der ganzen Saison in Topform zu sein)...


Bearbeitet von droopy (16/09/2021 16:53)

hoch
Seite 3 von 4 < 1 2 3 4 >