Seite 37 von 55 < 1 2 ... 35 36 37 38 39 ... 54 55 >
Optionen
#405881 - 21/05/2019 07:24 Re: Kader 2019/2020 [Re: ta0qifsa0]
freier reporter Offline
Veteran

Registriert: 30/01/2007
Beiträge: 1782
Sehr überraschend und doch ein gewisses Risiko. Das Gute ist, dass man in Langenthal Geduld hat und die Ziele nicht sehr hoch sind, daher wird er in Ruhe arbeiten können und der Druck ist nicht enorm gross. Assistent wird Schläpfer sicher nicht, macht ja auch keinen Sinn wenn der Sportchef Assi ist und er sagt ja selber, er will nicht an die Bande (zudem hat er sonst genug zu tun). Als Assi kommt sicherlich irgend ein junger, wahrscheinlich aus dem eigenen Verein.

Apropos Hallendach: klar gehören die 15 und 81 unters Dach. Hat man da etwas gehört? ist dies in Planung? Abschiedsspiel oder so?

hoch
#405882 - 21/05/2019 07:38 Re: Kader 2019/2020 [Re: ta0qifsa0]
Schorentempel Offline
Mitglied

Registriert: 30/11/2011
Beiträge: 372
Ort: -.-
Jetzt wird sicher eichi der assistentstrainer...
_________________________
Eifach einzigartig

hoch
#405883 - 21/05/2019 07:55 Re: Kader 2019/2020 [Re: ta0qifsa0]
Längssite Offline

Profi

Registriert: 04/10/2009
Beiträge: 895
Ort: Langenthal
Naja..., wenn schon sparen dann richtig......, macht ihn doch gleich zum Spielertrainer, dann hat man den 2. Ausländer auch eingespart....!

Ich bin jetzt nicht hoch erfreut, aber in der aktuellen Lage kann man in Langenthal eigentlich alles probieren....!

Viel Glück Jeff
_________________________
https://eissport-langenthal.ch/

hoch
#405884 - 21/05/2019 08:30 Re: Kader 2019/2020 [Re: ta0qifsa0]
Schorentempel Offline
Mitglied

Registriert: 30/11/2011
Beiträge: 372
Ort: -.-
Also ich finde die Beförderung von Jeff zum Chef eine gute lösung.
Intern gelöst, kennt den Verein, die Liga und das Umfeld.
Zudem hat der SCL auch keine Ambitionen auf den Aufstieg und Jeff kann so weiter Erfahrung sammel, was auch wieder für ihn und den SCL von bedeutung sein kann für die Zukunft.


Bearbeitet von Schorentempel (21/05/2019 09:03)
_________________________
Eifach einzigartig

hoch
#405885 - 21/05/2019 08:30 Re: Kader 2019/2020 [Re: Längssite]
Reflex Offline
Veteran

Registriert: 23/11/2003
Beiträge: 1922
Ort: Langenthal
Das ist dann mal eine Schlagzeile, welche den Namen verdient hat!

Mein erster Gedanke: Mist, wie übel muss es um die Finanzen stehen... Ich erahne es... nicht sonderlich gut.

Mein zweiter Gedanke: Jeff war ein top Spieler. Wieviel Einfluss er auf Per und das Team hatte, als er Assi war, weiss ich nicht. Aber ob er eine NLB-Mannschaft auch wirklich als Head führen kann???

Mein dritter Gedanke: Toll dass Jeff der Organisation erhalten bleibt und ja, es ist durchaus einen Versuch wert, insbesondere die Ziele in den nächsten Jahren nicht mehr allzuhoch sein dürften.

Somit wünsche ich Jeff alles Gute und viel Erfolg auf seiner neuen Position
_________________________


hoch
#405889 - 21/05/2019 09:17 Re: Kader 2019/2020 [Re: ta0qifsa0]
SCL-Run Offline
Veteran

Registriert: 24/11/2006
Beiträge: 2144
Ort: Langenthal
Ein Indiz, weshalb Leblanc noch auf der Mannschaftsliste für Saison 19/20 steht.

Campbell ist billiger als ein neuer Trainer, Assistent ist noch offen.
Leblanc bleibt, bekommt wohl das Maximum vom Lohnkostendach (100000) und wird im Nachwuchs wohl eine eine Aufgabe übernehmen, welche separat über den Nachwuchs entlöhnt wird. Dies alles aus meiner Sichtweise, also kein Gerücht oder so....
_________________________
SC Langenthal = wie der Phönix aus der Asche!

hoch
#405890 - 21/05/2019 09:44 Re: Kader 2019/2020 [Re: SCL-Run]
sockenwilli Offline
Mitglied

Registriert: 21/03/2018
Beiträge: 267
ein mutiger und risikoreicher weg von langenthal. einen "neuling" als trainer ohne jegliche erfahrung als cheftrainer zu ernennen. für die finanzen sicher am besten, weil billig smile klar, irgendwo, muss jeder mal anfangen. es ist doch aber ein risiko, wenn man einen "unerfahrenen" cheftrainer (mit kaum erfahrung als trainer) hat. natürlich kann es auch gut kommen und eine chance sein, aber es gibt schon gewisse zweifel. nicht an der person von jeff, sondern dass man einen cheftrainer mit nur sehr sehr wenig erfahrung als trainer hat. das ist ein unterschied bsp. zu jason o'leary. der war bei langenthal zuerst auch assistent, aber davor hatte er schon 1-2 saison erfahrungen als cheftrainer gesammelt. keine ahnung, hätte es besser gefunden, wenn der jeff, zumindest die saison 19-20 noch als assistent weitere erfahrungen gesammelt hätte und erst dann evtl. einen posten als cheftrainer angetreten hätte. für mich kommt das ganze zu früh.
wünsche dem jeff jeden falls alles gute und viel freude und erfolg in dieser neuen herausforderung.

hoch
#405891 - 21/05/2019 10:55 Re: Kader 2019/2020 [Re: ta0qifsa0]
Längssite Offline

Profi

Registriert: 04/10/2009
Beiträge: 895
Ort: Langenthal
Dieser Entscheid erschtaunt ganz sicher und er zeigt ganz klar auf wo wir aktuell, finanziel stehen...., aber man bleibt den Ankündigungen standhaft treu ( ist ja eigentlich auch richtig so...)
und ist es nicht auch typisch Langenthal....?
Vor ein paar Jahren hat man mutig ( und damals ebenfalls dem Budget entsprechend) mit Kämpf und Kläy, zwei ( in dieser Position) absolut unerfahrene Spieler als Geschäftsführer und Sportchef eingesetzt und eine der erfolgreichsten Äras begann mit diesem Entscheid...., Jeff war bei allen Meistertrainern und Titeln dabei und hat mit Schläpfer einen charismatischen und erfahrenen Trainer im Rücken, welcher ganz bestimmt auch seine Typs und Einschätzungen rein geben wird.....! whistle

Für mich, wie gesagt, typisch Langenthal... Ich hoffe der Mut wird auch diesesmal belohnt und Zeit für dieses Experiment, hat man ja nun wirklich genügend.....

Nach meiner Rechnung, bleibt immer wie mehr Geld übrig für einen tollen zweiten Ausländer wink
_________________________
https://eissport-langenthal.ch/

hoch
#405911 - 21/05/2019 18:15 Re: Kader 2019/2020 [Re: ta0qifsa0]
murphy's Offline

Veteran

Registriert: 22/09/2009
Beiträge: 2717
Ort: Chatzestrecker
Ich wünsch Euch dass das gut geht.....
Ich persönlich bin strikt dagegen ehemalige Spieler welche über Jahre den Verein geprägt haben als Trainer zu engagieren.
Irgendwann wird der Moment kommen wo eine Entlassung wohl die letze Lösung ist, dass es dann solch verdiente Leute trifft ist dann einfach nur schade, und endet nicht selten auch sehr unschön....

Was soll's das müssen die Beteiligten wissen, und wenn die Kohle nix anderes zulässt dann ist es dann wohl die letzte Lösung.
_________________________
1981 EHC Olten - SC Langenthal
"EINER VON 9000"

ALLEZ SERVETTE FC
#PLUSFORTENSEMBLE

hoch
#405924 - 21/05/2019 22:32 Re: Kader 2019/2020 [Re: ta0qifsa0]
Walo1966 Offline
Mitglied

Registriert: 30/03/2018
Beiträge: 80
Absolut Top diese Lösung
Jeff ist smart und clever genug diese Chance zu nutzen
Warum immer neues suchen?!?
Die letzten Jahre haben gezeigt dass der Club immer eine gute Nase hatte
Übrigens siehe Ambri apropos alte Spieler als Trainer...
Go Jeff und ScL

hoch
Seite 37 von 55 < 1 2 ... 35 36 37 38 39 ... 54 55 >