Seite 31 von 36 < 1 2 ... 29 30 31 32 33 35 36 >
Optionen
#377127 - 11/09/2017 09:45 Re: Saison 2017/2018 [Re: gismo]
Irish Devil Offline
Veteran

Registriert: 04/07/2002
Beiträge: 1934
1. Rapperswil (bester Torhüter, beste Verteidigung, starker Sturm und Gratis-Punkte in der Regio-Gruppe mit Thurgau und Winterthur)
2. Ajoie (werden gewaltig unterschätzt. Beste Ausländer, sehr gute Transfers, haben jetzt vier starke, ausgeglichene Linien)
3. Olten (neues Team, das sich erst finden muss. Ich hoffe sehr, dass unser Umfeld die Ruhe und Geduld wahrt, sollte es nicht auf Anhieb laufen)
4. Langenthal (wie gross war der Anteil von O'Leary an der überragenden letzten Saison? Plus: KCT werden auch nicht jünger)
5. Visp (allerdings nur, wenn die Ausländer so einschlagen, wie alle erwarten. Sonst noch 1-2 Plätze weiter hinten)
6. Chaux-de-Fonds (die Abgänge von Hasani, Meunier und Muller konnten nicht kompensiert werden. Allerdings starke Verteidigung)
7. Thurgau (wenn die beiden jungen Ausländer einschlagen, könnte es noch weiter nach vorne gehen. Playoff-Quali jedenfalls mit diesem Team ein Muss)
8. GCK Lions (zwei gute Ausländer, dazu Liniger, Thöny, Sidler etc. sollten das stärkste Farmteam sein und die Playoffs erreichen)
9. EVZ Academy (wie oft wird Holden wirklich für die Academy spielen? 1-2 Linien mit Potenzial, dahinter wird es mager)
10. Winterthur (haben 8 der 10 besten Skorer verloren. Da nützt auch der neue Slowake wahrscheinlich nicht mehr viel)
11. Ticino Rockets (bislang auf dem Papier kaum ligatauglich. Dazu mit Cereda der Garant für wenigsten einige Punkte weg)
_________________________
Oute für immer

hoch
#377169 - 11/09/2017 23:01 Re: Saison 2017/2018 [Re: N0thing!]
EXIL VS Offline
Profi

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 1271
Ort: Aargau
So auch ich tippe noch die Rangliste...

1. SC Rapperswil-Jona Lakers (Eine starke Mannschaft und die "schwächere" Gruppe machts möglich)
2. SC Langenthal (Mit Ihnen ist noch diese Saison zu rechnen, dann denke ich, geht's langsam Richtung Rang 4-5, geniesst es noch. wink )
3. HC Ajoie (Tolle Mannschaft mit Erfolgstrainer. Mit ihnen ist definitiv zu rechnen in den Playoffs!)
4. EHC Visp (Tolle Goalies, toller ausgeglichener Sturm mit zwei der stärksten Ausländern. Kann die Defens noch gestärkt werden, dann ist man ein Titelkandidat.
5. EHC Olten (Etwas Pech mit der Gruppeneinteilung. Ich glaube nicht, dass die beiden Ausländer und Truttmann alles geben werden für den Verein. 90% Ihrer Leistung wird nicht genügen um ganz vorne spielen zu können. In den Playoffs, wenn die Truppe eingespielt ist, möchte ich nicht gegen Olten antreten müssen.
6. HC La Chaux-de-Fonds (Ajoie in der Gruppe.. das wird Punkte kosten. Viele Abgänge die kaum kompensiert wurden. Wie stark ist Mcfarland wirklich? Nur ein "guter" Ausländer genügt nicht.
7. GC Küsnacht Lions (Wow was für Ausländer. Wenn die Mannschaft noch 1-2 Spieler vom ZSC bekommt und wenig abgeben muss, dann liegt etwas drin diese Saison.)
8. HC Thurgau (Ich unterschätze dieses Thurgau ja meistens. Kaum Budget und unbekannte Söldner. Gerne lasse ich mich eines Besseren belehren.
9. EVZ Academy (Holden wird kaum die ganze Saison für die Minikühe spielen. Wird er bald wieder fit sein?)
10. EHC Winterthur (Ganz schwere Saison für Winti. Wie lange wird Zeiter bleiben? Ich bin gespannt.)
11. HC Biasca Ticino Rockets (Null Chancen diese Saison und max. 1.Liga tauglich. Eine Schande für die Liga!)
_________________________

hoch
#377172 - 12/09/2017 07:42 Re: Saison 2017/2018 [Re: N0thing!]
Steven86 Offline
Rookie

Registriert: 24/07/2017
Beiträge: 5
Meinen Tipp

1. SC Rapperswil-Jona Lakers ( der Kern der Mannschaft blieb zusammen und wurde dazu noch Punktuell gut Verstärkt)
2. EHC Olten (Haben mächtig aufgerüstet, aber können sie auch die Erwartungen erfüllen?)
3. SC Langenthal (Trotz diverse Abgänge immer noch ein Top Truppe zusammen)
4. EHC Ajoie (Eine Wundertüte, die Frage ist auch wie viel Spieler bekommen sie von Genf und Biel?)
5. HC La Chaux-de-Fonds ( Die Abgänge liegen schwer, wird eine schwierige Saison für die Neuenburger)
6. EHC Visp (Tolle Ausländer, aber langt das zum vorne mitspielen?)
7. HC Thurgau (Mit Schwendener einen soliden Torhüter verpflichtet, gutes Kader Playoff müsste drin liegen.)
8. EHC Winterthur (Ich hoffe Winti kann über sich hinaus wachsen und holt den letzten Playoff Platz)
9. GCK Lions (von den drei Farmteams sicherlich die stärksten auf dem Papier)
10. EVZ Academy (ein Handvoll gute Spieler, ob das wirklich langt für die Playoff, bezweifle ich)
11. HC Biasca Ticino Rockets (Kanonenfutter, würde mich nicht überraschen wenn die auch mal mit einem Stängeli aus der Halle geprügelt werden.)

hoch
#377182 - 12/09/2017 14:50 Re: Saison 2017/2018 [Re: Haifa HC]
Watschi Offline
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 4460
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: Haifa HC
Warum Olten in die NHL einsteigt und Ajoie in der Hockey-Champions-League indirekt Geschichte schreibt ... So wird die Saison 2017/18 - Die Mutter aller Vorschauen


Zum Bericht über Visp:
Ist ein 'Senkrechtsrater' einer der beim Kreuzworträtsel die waagerechten Zeilen bewusst nicht löst? ;-)
_________________________

hoch
#377215 - 13/09/2017 12:27 Re: Saison 2017/2018 [Re: N0thing!]
Rog.. Offline
Veteran

Registriert: 28/10/2004
Beiträge: 2944
Mein Tipp:

1. EHC Olten
2. SCRJ
3. SC Langenthal
4. HC Ajoie
5. EHC Visp
6. CHDF
7. HC Thurgau
8. GCK
9. EVZ Academiy
10. EHC Winterthur
11. Tessiner irgendwas


Bearbeitet von Rog.. (13/09/2017 12:31)

hoch
#377246 - 13/09/2017 17:02 Re: Saison 2017/2018 [Re: N0thing!]
Biergarten Offline

Mitglied

Registriert: 18/10/2010
Beiträge: 220
Ort: Schore hinde dure
Bevors gleich los geht, versuch ichs auch no kurz:

1. Ol***
2. Rappi
3. HC Ajoie
4. EHC Visp
5. HC La Chaux-de-Fonds
6. SCL
7. Akademiker
8. Thurgau

9. Winterthur
10 GCK
11. TI
_________________________
Chüüübel gholt!

hoch
#377271 - 13/09/2017 21:22 Re: Saison 2017/2018 [Re: N0thing!]
Pinguin Offline

Mitglied

Registriert: 10/10/2010
Beiträge: 207
AJOIE wird diese Saison locker Meister!

Bester Trainer
Bestes Ausländer Duo
Bestes Management
Und sie werden von den NLA Klubs vor den POs natürlich noch mit Spielermazerial unterstützt, da sie ja wegen dem Stadion nicht aufsteigen dürfen.

hoch
#377312 - 14/09/2017 10:53 Re: Saison 2017/2018 [Re: Pinguin]
Reflex Offline
Veteran

Registriert: 23/11/2003
Beiträge: 1810
Ort: Langenthal
Keine Angst Pinguin, es steigt sowieso niemand auf! Die Zeiten, als ein Aufstieg mit einem finanziellen Kraftakt noch entfernt möglich war, sind mit den neuen Regeln bestimmt vorbei. Und da weder Olten, Rappi noch Langenthal mit Millionen um sich werfen, wird auch keiner Aufsteigen!
Denke die NLA (jup, ich nenne das Ding noch so) ist faktisch geschlossen...
_________________________


hoch
#377320 - 14/09/2017 12:04 Re: Saison 2017/2018 [Re: N0thing!]
OLTEN-BOY 04 Online   content
Mitglied

Registriert: 17/03/2004
Beiträge: 268
Ort: Olten
1. Biasca (Beste Junioren)
2. EVZ Academy (Zweitbeste Junioren)
3. GCK (Gute Junioren und mächtig aufgerüstet, für ganz vorne reicht es nicht)
4. Winterthur (Reicht knapp für den Heimvorteil)
5. Thurgau (Überraschungs-Team der Saison)
6. Chaux-de-Fonds (Abgänge zu wenig gut kompensiert)
7. Visp (Ausländer müssen sich erst mal an die NLB anpassen)
8. Ajoie (Wundertüte, reicht knapp für die Playoffs)
9. Langenthal (Trainerwechsel, alle vermissen den Kanadier. Reicht knapp nicht für die Playoffs)
10. Olten (Neue Truppe, muss sich erst mal finden)
11. Rappi (Depression wegen des letztjährigen verlorenen Finale)


Bearbeitet von OLTEN-BOY 04 (14/09/2017 12:05)

hoch
#377340 - 14/09/2017 14:18 Re: Saison 2017/2018 [Re: Reflex]
Pinguin Offline

Mitglied

Registriert: 10/10/2010
Beiträge: 207
Original geschrieben von: Reflex
Keine Angst Pinguin, es steigt sowieso niemand auf! Die Zeiten, als ein Aufstieg mit einem finanziellen Kraftakt noch entfernt möglich war, sind mit den neuen Regeln bestimmt vorbei. Und da weder Olten, Rappi noch Langenthal mit Millionen um sich werfen, wird auch keiner Aufsteigen!
Denke die NLA (jup, ich nenne das Ding noch so) ist faktisch geschlossen...



Kann Dir da nur zustimmen!

Würde ein NLB Klub wirklich ernsthsaft aufsteigen wollen, dann wäre Plüss wohl kaum noch ohne Verein.

hoch
Seite 31 von 36 < 1 2 ... 29 30 31 32 33 35 36 >