Seite 60 von 71 < 1 2 ... 58 59 60 61 62 ... 70 71 >
Optionen
#412197 - 09/02/2020 21:07 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
LLL Offline
Mitglied

Registriert: 05/10/2016
Beiträge: 166
Ort: Bern
Nicht gleich nervös werden. In der Politik ist es wie im Sport, Niederlagen gehören dazu.

Jetzt gleich den Ausgang der Abstimmung vom 15. März in Frage zustellen ist idiotisch.
Sind es doch zwei grundverschiedene Themen. Schön zu sehen war das grosse Engagement von zahlreichen Privatpersonen und Firmen in dieser Abstimmung.
Ich kenne einige welche im März entgegen der Nachwuchsabstimmung ein Ja in die Urne legen werden. Der Stadtrat gilt zudem als guter Indikator. Ich bin zuversichtlich für im März.
_________________________
SCL = Legendär, Leistungsstark, Leidenschaftlich

hoch
#412198 - 09/02/2020 21:09 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
lgbforever Offline
Profi

Registriert: 04/10/2003
Beiträge: 554
Ort: Langenthal
Nachträglich ist/wird man immer schlauer. Hätte man den diversen Vereinen (und deren Mitglieder) einmal aufgezeigt, was ihr Verein jährlich an Gebühren zahlen müsste, wenn die Stadt die bestehenden Subventionen streichen und nach Aufwand abrechnen würde, wäre vermutlich einigen der Groschen rechtzeitig gefallen!
Aber es ist ja der grosse SCL, mit Sponsoren und, und, und...! Die können das schon bezahlen! Schon die Strukturen der Organisation SCL ist vielen gar nicht präsent, für viele einfach zu kompliziert! Vielleicht wurde dafür zu wenig getan, schliesse mich ein&#128514;!
Hoffen wir auf eine positive Abstimmung im März, es ist unsere Aufgabe, die "nicht SCL-Interessierten" zu sensibilisieren! Auf geht's!

hoch
#412199 - 09/02/2020 21:30 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Längssite]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 3871
Ort: Hochwacht
Original geschrieben von: Längssite
Original geschrieben von: TheRealSchratti
Original geschrieben von: Längssite
Original geschrieben von: TheRealSchratti
Wer links wählt, linke Politiker wählt, ist nur selber Schuld. Wie sagt man so schön. Jedes Dorf, jede Stadt hat seine Politiker verdient, diese er wählt.



Ohjeh Schratti flick di Gartehaag !!!......und mach ne de grad no höcher !!

Wet dWahrhiet nid magsch vertrage, de chöme so Sache. A coole Socke bisch. grin
Vielleicht war es auch der Neid.
Um beim Thema zu bleiben.
Die Stadt Langenthal ist selber Schuld.
Und um ehrlich zu bleiben. Seeehr seeehr seeehr schade. Olten, Pruntrut Umbau, Visp neue Halle, in Chdf soll die Halle auch umgebaut werden...nur in Langenthal sind Bremsklötze, Verhinderer am Werk. Warum baut man nicht die Halle in Huttwil noch etwas aus? Für die NLB Swiss League reicht das und man hat eine super Infrastruktur.
Vielleicht könnte man mit einem möglichen Umzug, wenn realisierbar, sogar Druck auf die Knallis beim Stadtrat machen.



Schratti wart jetz no mit däm Bitrag......über d'Halle stimme mer erscht am 15.März ab......lieber e Lingge wo list um was es geit aus e Rächte wo meit er chönni ohni Argumänt u Faktekenntnis immer mit em gliche Schlagwort Punkte.....

Bi nid rächts, aber sicher nid rot grüen.
_________________________
Viel trinken und mehr Sport wurde mir gesagt.
Ein Glück läuft heute wieder Sport.
Zwei Fliegen mit einer Klappe.

hoch
#412200 - 09/02/2020 21:34 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: TheRealSchratti]
Haifa HC Online   content
Profi

Registriert: 01/02/2006
Beiträge: 717
Die wahren Feinde lauern daheim: In Ambri, Biel, Lugano, Kloten, Rapperswil und so weiter hat der SC Langenthal bereits gewonnen. SC Langenthal erleidet an Urne bittere Heimniederlage

hoch
#412201 - 09/02/2020 22:32 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
Schorentempel Offline
Mitglied

Registriert: 30/11/2011
Beiträge: 374
Ort: -.-
Das hat für mich sehr wenig mit links oder rechts wählenden zu tun.
Es ist meiner meinung nach eher der Neid über den zusätzlichen zustupf für den SCL.
Manch einer rechnet sich aus, was sein verein mit 125'000 fr alles anstellen könnte.
Deswegen gönnt man es dem SCL nicht.
Ob dies für den nachwuchs ist oder nicht.

Die stadionfrage wird aber meines erachtens eine völlig andere sein als der nachwuchsbeitrag.
In dieser sache hat der SCL die besseren karten für ein JA an der urne.
_________________________
Eifach einzigartig

hoch
#412202 - 09/02/2020 23:37 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
SCL-Run Offline
Veteran

Registriert: 24/11/2006
Beiträge: 2144
Ort: Langenthal
Ein wahrlich bitterer Ausgang für die Nachwuchsorganisation des SC Langenthal.

Mein persönlicher Eindruck:
Viele Stimmbürgerinnen und Stimmbürger die ein Nein in die Urne gelegt haben (was ihr demokratisches Recht ist) habe vieles bei dieser Abstimmung vermischt oder vom Hören sagen einfach mal nach Bauchgefühl entschieden. Hier mal eine eine Auflistung, die sicherlich beliebig ergänzt werden könnte:

-Der Betrag geht sowieso in die Kasse der SC Langenthal AG als Eishockeyspitzenverein und nicht in die Nachwuchsorganisation.
-Mein Club in Langenthal wird auch nicht von der Stadt unterstützt (persönlichen Rückmeldungen an mich oder meinen erwachsenen Kindern)
-Der SCL ist arrogant! (was hat das mit dem Nachwuchs zu tun?)
-Andere wichtige Projekte bleiben wegen dieser Beitragserhöhung auf der Strecke. Falsch: jedes Projekt und jede Eingabe wird im politischen Prozess nach der Stadtverfassung und dem Organisationsreglement geprüft)
- Hier noch das Traurigste: die meisten Nachwuchsspieler wohnen nicht in Langenthal! Hallo! Solche Differenzierungen sind armselig und äusserst kurzsichtig! Ein solcher Spieler könnte mal via SC Langenthal ein sehr guter Eishockeyspieler werden, den Namen Langenthal in die restliche Schweiz und in die Welt bringen (Sven Bärtschi, Y. Rahtgeb, N, Schneeberger, und hoffentlich viele mehr). Gratis Marketing ohne Subventionen staatlicher Seite. Diese auswärtige Kinder könnten mal selbst nach Langenthal umziehen, entweder mit den Eltern oder selber mal als junge Erwachsene.

Nun gilt es für die Abstimmung vom 15. März 2020 nochmals moral zu tanken, optimistisch und sachlich bleiben und viele Gegner von einer vielseitigen Nutzung eines Eishockeystadiums (auch wenn es nur der Planungskredit dazu ist) zu überzeugen!

SC Langenthal in guten wie auch in stürmischen Zeiten!
_________________________
SC Langenthal = wie der Phönix aus der Asche!

hoch
#412203 - 10/02/2020 00:14 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: SCL-Run]
ellio Offline
Rookie

Registriert: 29/03/2012
Beiträge: 49
Ort: Longvalley
Hm, sch.....!

Die Auflistung der „Gegenargumente“ habe ich auch in ähnlicher Form festgestellt.

Da stellt sich mir nun die Frage, ob der SCL selber und auch die politischen Befürworter genug getan haben, um die allgemeine Haltung zu „korrigieren“?
In diesem Falle NEIN!

Es geht nun darum, schleunigst die Lehren daraus zu ziehen und dies unbedingt besser zu machen!

Mit ein paar Zeitungsreklamen und FB Einträgen gewinnst Du Heute einfach keine Abstimmung!!!

hoch
#412204 - 10/02/2020 07:22 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: ellio]
Längssite Offline

Profi

Registriert: 04/10/2009
Beiträge: 989
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: ellio
Hm, sch.....!

Die Auflistung der „Gegenargumente“ habe ich auch in ähnlicher Form festgestellt.

Da stellt sich mir nun die Frage, ob der SCL selber und auch die politischen Befürworter genug getan haben, um die allgemeine Haltung zu „korrigieren“?
In diesem Falle NEIN!

Es geht nun darum, schleunigst die Lehren daraus zu ziehen und dies unbedingt besser zu machen!

Mit ein paar Zeitungsreklamen und FB Einträgen gewinnst Du Heute einfach keine Abstimmung!!!





Du weist schon , dass es sogar Reaktionen gab, dass man mit diesen Zeitungsartikeln und Insetaten, den Bogen langsam überspanne ...... ( zuviel für das Volk von Langenthal ) Zuviel um frei und ohne Druck eine Meinung zu bilden , du weist ja..( Witschi )... "man darf sich in Langenthal kaum offen eine negative Meinung bilden zum SCL" ( oder geht es doch primär gegen gewisse Leute ?)..... und man braucht nicht offen zu sagen , dass einem die Kinder zwar leid tun aber ich habe gehört ......lese nun bei SCL Run nochmal weiter.....

Nebenbei finde ich , dass wirklich genug offene Informationen und Statemants von Politikern / KEB Geschäftsführung und Unterstützern aufzeigten wie die Realität tatsächlich ausschauen täte.....

nein ellio sorry , aber Langenthal ist irgendwie anders...

Der Kampf ist noch nicht verloren.....es ist unglaublich schade für unseren Nachwuchs und ein wenig auch ein Armutszeugnis für diese Stadt. Ich hoffe, dass man das nötige Geld sonst irgendwie auftreiben kann und man die anzahl Kinder nicht reduzieren muss, den um eine gewisse Qualität aufrecht zu erhalten, braucht es die Breite ( Anzahl ) welche man sich während den letzten Jahren mit viel Aufwand erarbeitet hat...so macht all das investierte Geld im Verhältnis auch viel mehr Sinn.....


Für den Planungskredit bin ich jedoch zuversichtlicher , obwohl ich Langenthal auch weitere Peinlichkeiten zutrauen würde.......

hoch
#412205 - 10/02/2020 08:43 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Längssite]
ellio Offline
Rookie

Registriert: 29/03/2012
Beiträge: 49
Ort: Longvalley
Am Wahlergebnis zu sehen, wurde eben nicht genug gemacht oder dann vielleicht am falschen Ort!

Das Langenthal anders tickt ist mir bewusst, da bin ich bei Dir, aber das wusste „man“ schon vorher und hat es trotz diesem Wissen nicht geschaft:-(

Ich hoffe schwer, dass man dieses Wissen nun in den nächsten „Kampf“ einbezieht.

Wir müssen auch sofort aufhören, jede und jeden, der nicht JA gestimmt hat an die Wand zu stellen, denn darauf wird doch nur gewartet!

hoch
#412206 - 10/02/2020 09:25 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
Längssite Offline

Profi

Registriert: 04/10/2009
Beiträge: 989
Ort: Langenthal

Original geschrieben von: ellio

Am Wahlergebnis zu sehen, wurde eben nicht genug gemacht oder dann vielleicht am falschen Ort!

Das Langenthal anders tickt ist mir bewusst, da bin ich bei Dir, aber das wusste „man“ schon vorher und hat es trotz diesem Wissen nicht geschaft:-(

Ich hoffe schwer, dass man dieses Wissen nun in den nächsten „Kampf“ einbezieht.

Wir müssen auch sofort aufhören, jede und jeden, der nicht JA gestimmt hat an die Wand zu stellen, denn darauf wird doch nur gewartet!








Der SCL hat seit Jahren ( wieviele sind es nun ? ) aufgezeigt, wohin es führt ,

je mehr der Klub darauf hinweist, desto mehr empfinden die Langenthaler , dass sie unter Druck gesetzt werden.....

solange sich die STADT nicht offen und für alle verständlich , klar und deutlich hinter neue Sportinfrastruktur stellt und ebenso verständlich aufzeigt , wie viele von dieser profitieren könnten ( bei weitem nicht nur der SCL !! ), wie die Klimapolitische Situation ( Energiestadt / Solar / Wärmeverbund / Energieverbrauch / Mehrfachnutzung..... ) und die Verkehrsbelastung ( Peripherie an Stelle von Quartier / ÖV Anbindung ) schon längst von einem Neubau profitieren könnten, wird der Klub ganz einfach keine Chance haben , die Meinung in Langenthal zu beeinflussen und zu ändern....

Sorry, hier braucht es nun endgültig ein klares Statement von Seite der Behörden und ja die Fan's , die Befürworter müssen dem Volk aufzeigen ,
dass ......nein sorry es ist Sache des SCL die Vorteile neuer Infrastuktur für Langenthal in den Köpfen der Bevölkerung zu implementieren ohne .....Tja man darf gespannt sein wie das herauskommen wird......


Man darf schon ein wenig anprangern dass ein NEIN in der Abstimmung zum Nachwuchs wohl in erster Linie aus Missgunst und Personenbezogen, vorbei an Kindern gefällt wurde mit dem einzig adäquaten Argument , welches als Platzhalter immer dient.....der Kosten .....welche nun für die Stadt womöglich noch höher werden könnten.........

hoch
Seite 60 von 71 < 1 2 ... 58 59 60 61 62 ... 70 71 >