Seite 13 von 17 < 1 2 ... 11 12 13 14 15 16 17 >
Optionen
#202578 - 08/01/2012 17:10 Re: Lugano - zug [Re: .INFERNO.]
Mormedil Offline
Profi

Registriert: 22/02/2007
Beiträge: 509
@Ragazzo20: Wenn DU die Szene so gut gesehen hast mit dem Tor oder "nicht Tor" wäre dir vielleicht aufgefallen, dass nicht Markanen sondern Zurkirchen im Tor stand.... Just Saying...

Ansonsten gestern mal wieder zu langsam... Wie bereits in den letzten Spielen lassen sich die Verteidiger auskontern, sind immer einen Schritt zu spät. Im Boxplay, wenn die Verteidigung steht, siehts meistens ganz gut aus... kommt aber der Gegner mit Tempo ins Drittel dann tschau Läbe!
_________________________
bàstardi non ci fermerete....

hoch
#202579 - 08/01/2012 17:16 Re: Lugano - zug [Re: Mormedil]
forza Offline
Veteran

Registriert: 12/04/2002
Beiträge: 3607
Ort: SG
Original geschrieben von: Mormedil
@Ragazzo20: Wenn DU die Szene so gut gesehen hast mit dem Tor oder "nicht Tor" wäre dir vielleicht aufgefallen, dass nicht Markanen sondern Zurkirchen im Tor stand.... Just Saying...

Ansonsten gestern mal wieder zu langsam... Wie bereits in den letzten Spielen lassen sich die Verteidiger auskontern, sind immer einen Schritt zu spät. Im Boxplay, wenn die Verteidigung steht, siehts meistens ganz gut aus... kommt aber der Gegner mit Tempo ins Drittel dann tschau Läbe!


das war der dezember match nicht gestern, hirni.

hoch
#202581 - 08/01/2012 17:20 Re: Lugano - zug [Re: .INFERNO.]
Mormedil Offline
Profi

Registriert: 22/02/2007
Beiträge: 509
ahja stimmt... dann kann man den ersten teil vergessen.... sorry laugh

was aber an der Zweiten Aussage nichts ändert
_________________________
bàstardi non ci fermerete....

hoch
#202582 - 08/01/2012 17:28 Re: Lugano - zug [Re: Mormedil]
forza Offline
Veteran

Registriert: 12/04/2002
Beiträge: 3607
Ort: SG
Original geschrieben von: Mormedil
ahja stimmt... dann kann man den ersten teil vergessen.... sorry laugh

was aber an der Zweiten Aussage nichts ändert


ja da gibts auch nicht auszusetzen, aber mit nodaris und kienzles darf man nicht mehr erwarten. unserem sportchef sei dank:

deveraux
genoway
popovic
blatter
kienzle
hendry
hennessy
clymer

nur ein paar aus seiner zeit, ausländer die nicht bekannt waren hat man zu 100 prozent daneben gegriffen, abgesehen von bourque, aber man hat eben lieber einen niedermayer....total bescheuert was da seit jahren abgeht.

zeit das bk sein comeback gibt!

bei sovielen fehlgriffen wäre man in einem "normalen" job längst entlassen worden, aber in lugano schaut man eben lieber zu und wurstelt weiter, nachher fragt man sich wieso der erfolg nicht zurück kommt.


Bearbeitet von forza (08/01/2012 17:30)

hoch
#202589 - 08/01/2012 18:53 Re: Lugano - zug [Re: .INFERNO.]
Le mieux' end Offline
Veteran

Registriert: 24/01/2002
Beiträge: 12212
ahja und was ist mit den guten spielern?

achja die kamen wie auch bei eberles zeiten von/dank ganz anderen leuten .. *abrofl ..

deveraux war kein schlechter spieler meiner meinung nach .. ausserdem sind spieler wie eben deveraux, genoway, popovic, hendry keine spekatlemacher also verliert man eh deiner meinung nach egal wie gut sie sind .. wenn sie keine 100 tore machen sind sie schlecht deiner meinung nach ..

clymer? pech .. kannst du ja nicht wissen das das knie kaputt geht oder die heilung nicht so läuft wie gewünscht ..

der einzige flop hier ist meiner meinung nach hennessy ..

btw .. deveraux, genoway, popovic, hendry sind verstärkungen die während der saison kamen .. du siehst es bringt (deiner meinung nach) nichts wenn man vorschnell was holt .. aber wenn sie's dir recht machen wollen (und abwarten) jammerst ebenfalls gleich rum ..

siehs ein egal was die machen du bist eh nie zufrieden ..

hoch
#202590 - 08/01/2012 19:16 Re: Lugano - zug [Re: .INFERNO.]
bianconero33 Offline

Veteran

Registriert: 24/01/2010
Beiträge: 2556
Einfach schade das man mit chris Bourque nicht verlängert hat.Der war Jung und hungrig.Er Rockt die Ahl,aber nein man holt lieber einen der eh nix mehr erreichen will.

hoch
#202594 - 08/01/2012 19:30 Re: Lugano - zug [Re: Le mieux' end]
forza Offline
Veteran

Registriert: 12/04/2002
Beiträge: 3607
Ort: SG
Original geschrieben von: Le mieux
ahja und was ist mit den guten spielern?

achja die kamen wie auch bei eberles zeiten von/dank ganz anderen leuten .. *abrofl ..

deveraux war kein schlechter spieler meiner meinung nach .. ausserdem sind spieler wie eben deveraux, genoway, popovic, hendry keine spekatlemacher also verliert man eh deiner meinung nach egal wie gut sie sind .. wenn sie keine 100 tore machen sind sie schlecht deiner meinung nach ..

clymer? pech .. kannst du ja nicht wissen das das knie kaputt geht oder die heilung nicht so läuft wie gewünscht ..

der einzige flop hier ist meiner meinung nach hennessy ..

btw .. deveraux, genoway, popovic, hendry sind verstärkungen die während der saison kamen .. du siehst es bringt (deiner meinung nach) nichts wenn man vorschnell was holt .. aber wenn sie's dir recht machen wollen (und abwarten) jammerst ebenfalls gleich rum ..

siehs ein egal was die machen du bist eh nie zufrieden ..


jetzt noch für dich da es dir halt nicht ganz gegeben ist...

zu den guten: steiner, bednar, ulmer und bis weihnachten conz, weitere sind kaum in sicht, schlumpf könnte sich noch machen.

spektakel brauchts , denn genau da ist unsere schwäche, arbeiter haben wir genug! nur arbeiter bringen keinen klub weiter, es braucht auch leute die spiele entscheiden können. arbeiter waren z.b. ein york oder strudwick, nur waren die welten besser als ein popovic oder hendry. hendry z.b. kann nichts wirklich gut und das was er kann macht er fehlerhaft! (z.b. das 4-0 gestern war ein paradebeispiel)

clymer und auch niedermayer waren transfers die mit zu hohem risiko getätigt wurden, da gibts keine ausreden, gleiches bei burki wo man dachte er bekomme dann ruckzuck den ch-pass, nun sind 1 1/2 jahre vergangen und noch ist gar nichts mit ch-pass!

wir spielen diese saison schon etliche spiele mit 3 ausländern und irgendwie 15 spiele mit burki, da fehlt ganz klar ein ausländer, burki macht seine sache für einen schweizer gut aber als ausländer ist der ein witz wie du als fachmann in sachen transferpolitik.

eberle habe ich auch nie gelobt, darum sage ich ja bk soll zurückkommen, der hatte kaum viel höhere budgets aber ein ganz gutes händchen für ausländer und das ist einer der hauptgründe, wieso wir in den letzten 5 jahren nicht auf touren kommen.

so und entweder gehst du jetzt ins bett, kaufts dir tc oder gehst an spiele und schaust dir die sache mal aus einem anderen winkel als txt und sportschau an, dann kannst du gerne wieder deinen senf dazugeben.


Bearbeitet von forza (08/01/2012 19:38)

hoch
#202596 - 08/01/2012 19:38 Re: Lugano - zug [Re: forza]
lügano Offline
Veteran

Registriert: 02/07/2002
Beiträge: 2335
Original geschrieben von: forza
Original geschrieben von: Le mieux
ahja und was ist mit den guten spielern?

achja die kamen wie auch bei eberles zeiten von/dank ganz anderen leuten .. *abrofl ..

deveraux war kein schlechter spieler meiner meinung nach .. ausserdem sind spieler wie eben deveraux, genoway, popovic, hendry keine spekatlemacher also verliert man eh deiner meinung nach egal wie gut sie sind .. wenn sie keine 100 tore machen sind sie schlecht deiner meinung nach ..

clymer? pech .. kannst du ja nicht wissen das das knie kaputt geht oder die heilung nicht so läuft wie gewünscht ..

der einzige flop hier ist meiner meinung nach hennessy ..

btw .. deveraux, genoway, popovic, hendry sind verstärkungen die während der saison kamen .. du siehst es bringt (deiner meinung nach) nichts wenn man vorschnell was holt .. aber wenn sie's dir recht machen wollen (und abwarten) jammerst ebenfalls gleich rum ..

siehs ein egal was die machen du bist eh nie zufrieden ..


jetzt noch für dich da es dir halt nicht ganz gegeben ist...

zu den guten: steiner und bednar und bis weihnachten conz, weitere sind kaum in sicht.

spektakel brauchts , denn genau da ist unsere schwäche, arbeiter haben wir genug! nur arbeiter bringen keinen klub weiter, es braucht auch leute die spiele entscheiden können. arbeiter waren z.b. ein york oder strudwick, nur waren die welten besser als ein popovic oder hendry. hendry z.b. kann nichts wirklich gut und das was er kann macht er fehlerhaft! (z.b. das 4-0 gestern war ein paradebeispiel)

clymer und auch niedermayer waren transfers die mit zu hohem risiko getätigt wurden, da gibts keine ausreden, gleiches bei burki wo man dachte er bekomme dann ruckzuck den ch-pass, nun sind 1 1/2 jahre vergangen und noch ist gar nichts mit ch-pass!

wir spielen diese saison schon etliche spiele mit 3 ausländern und irgendwie 15 spiele mit burki, da fehlt ganz klar ein ausländer, burki macht seine sache für einen schweizer gut aber als ausländer ist der ein witz wie du als fachmann in sachen transferpolitik.

eberle habe ich auch nie gelobt, darum sage ich ja bk soll zurückkommen, der hatte kaum viel höhere budgets aber ein ganz gutes händchen für ausländer und das ist einer der hauptgründe, wieso wir in den letzten 5 jahren nicht auf touren kommen.

so und entweder gehst du jetzt ins bett, kaufts dir tc oder gehst an spiele und schaust dir die sache mal aus einem anderen winkel als txt und sportschau an, dann kannst du gerne wieder deinen senf dazugeben.


WORD! Danke...

hoch
#202611 - 08/01/2012 20:29 Re: Lugano - zug [Re: .INFERNO.]
Le mieux' end Offline
Veteran

Registriert: 24/01/2002
Beiträge: 12212
stimmt die verpflichtung von rintanen und ulmer sind ja so mies .. und auch die vertragsverlängerungen von div. spielern (hirschi, murray etc.) konnte jedes baby machen ..

generell bin ich kein roli fan .. er hat schon in kloten nicht überzeugt (was man vor allem bei den ausländern sah) .. aber einige sahen ja schon den messias (hauptsache eberle weg) .. ich denke einfach das die forum user hier denken sie seien die besten und sie wissen alle 100% ob ein spieler taugt und bei denen gäbe es darum auch keine flops ..

und du möchtest bk zurück? rofl .. der würde heute 0 nix nada erreichen .. meine fresse wie weit von der realität entfernt bist du denn? .. es ist einfach einen super job zu machen wenn man von 10 teams nur 2-4 konkurrentfähige (geldmässig) clubs hast .. wenn lugano einen wollte wurde das salär verdoppelt und schwubs war der spieler hier .. heute kann selbst ein ambri einen vermeintlichen spitzenspieler locken .. in sachen ausländer ist es auch nicht mehr so einfach wie damals .. 1. kann man locker spieler holen wenn man deren qst nicht bezahlt (oder nur teilweise) .. 2. gabs damals keine khl ergo war ein grosser markt nicht vorhanden .. und ja unser budget ist nicht immens höher als bei den anderen aber a) waren sie auch so tief wegen dem schwarzgeld, b) ist die differenz bei den budgets von lugano zu anderen clubs nicht mehr so gross wie damals und c) budgets von damals waren eh willkürlich .. und selbst heute kann man nicht club a mit b vergleichen ..

btw statt mir nahezulegen die spiele zu schauen .. warum zappst du nicht einfach weg? .. schont deine nerven ..

hoch
#202623 - 08/01/2012 22:11 Re: Lugano - zug [Re: Le mieux' end]
bertaggia2 Offline
Veteran

Registriert: 06/02/2008
Beiträge: 4041
Ort: Zürich
Ganz alles was du sagst, ist nicht so vermessen.

Du würdest das ganze aber auch ein wenig anders sehen, wenn du die Spiele live mitverfolgen würdest. Ich lade dich aber gerne mal ein, ein Spiel bei mir zu schauen. smile
_________________________
R.d.N Zurigo

http://de.youtube.com/watch?v=MXmfB7A-Kog

hoch
Seite 13 von 17 < 1 2 ... 11 12 13 14 15 16 17 >