Seite 2 von 3 < 1 2 3 >
Optionen
#179876 - 16/05/2011 12:22 Re: ALLE NACH GIORNICO AN DIE AUSSERORDENTLICHE GV! [Re: Forza_Biancoblu]
greententacle Offline
Mitglied

Registriert: 16/10/2008
Beiträge: 349
Ort: Winti
Nun beruhigt Euch, er hat eine einfache, neutrale Frage gestellt... wink

Meine Frage: Was hat es mit diesem ominösen ausl. Torhüter auf sich..?!
_________________________
Viva la felicità

hoch
#179879 - 16/05/2011 13:40 Re: ALLE NACH GIORNICO AN DIE AUSSERORDENTLICHE GV! [Re: greententacle]
Blogger Offline

Mitglied

Registriert: 10/03/2009
Beiträge: 424
Original geschrieben von: greententacle
Nun beruhigt Euch, er hat eine einfache, neutrale Frage gestellt... wink


Ich zweifle am wirklichen Interesse... whistle

Aber jetzt zu deiner Frage: Vermute mal dass für Bäumle ein Ersatz gefunden werden soll. In der Schweiz hat es ja eh keine "ambriwilligen und bezahlbare" Torhüter mehr die nur ein bisschen an das Niveau von Thomas rankommen.

hoch
#179881 - 16/05/2011 14:47 Re: ALLE NACH GIORNICO AN DIE AUSSERORDENTLICHE GV! [Re: Forza_Biancoblu]
greententacle Offline
Mitglied

Registriert: 16/10/2008
Beiträge: 349
Ort: Winti
bin dafür unser Bäumle fix vor unserm Tor einzupflanzen damit da gar nicht erst davongelaufen werden kann...
_________________________
Viva la felicità

hoch
#179911 - 16/05/2011 22:46 Re: ALLE NACH GIORNICO AN DIE AUSSERORDENTLICHE GV! [Re: Forza_Biancoblu]
Alex Kovalev 27 Offline
Mitglied

Registriert: 19/03/2011
Beiträge: 431
Die Aktionäre haben sich dabei klar für den Verbleib in der NLA ausgesprochen.


Das ist schön Biancoblu weiter in der NLA zu sehen!
Forza Ambri
_________________________
Schwizer NLB Meischter 1960, 2011, 2014
Schwizer Meischter 1962



hoch
#179926 - 17/05/2011 08:51 Re: ALLE NACH GIORNICO AN DIE AUSSERORDENTLICHE GV! [Re: Forza_Biancoblu]
Walhalla Offline
Mitglied

Registriert: 29/03/2006
Beiträge: 280
die berechtigte frage ist nur wie lange noch... wie soll man ohne private, potente geldgeber in ambri 3 mio. zusammenkratzen um die verbleibenden rund 1.5 mio für diese saison und NÄCHSTE saison zu stopfen UND dabei noch auf dem transfermarkt gross mitmischen??? crazy
zudem: man will 4000 fans regelmässig in der valascia sehen. ja wie um himmels gotts willen will man das schaffen mit dieser gurkentruppe der letzten 3 saisons??? zudem man ja nicht unwichtige spieler auf nächste saison verloren hat... crazy
ich hätte da eine idee: jedem matchbesucher einen pauliburger und ein bier offerieren, dann werden sicher 4500 kommen wink

nein, nein liebe leute, das war ein entscheid des herzens und nicht des verstandes, was ja auch schön und gut ist. ohne mäzen wird ambri jedoch nicht überleben... man kann also nur hoffen und beten...

ach ja mattiabaldi hör auf leute anzustänkern, die im gegensatz zu dir und züzi und aargäu modefans den abstieg, 13 jahre b und 5 zum teil verzweifelte ligaquali mit allem hohn der konkurrenten mitgemacht haben. ich frage mich ernsthaft, wieviele deiner sorte, die scheinbar ausser ambri nicht viel vom schweizer eishockey mitverfolgen, solange die treue halten würden...

hoch
#179942 - 17/05/2011 12:49 Re: ALLE NACH GIORNICO AN DIE AUSSERORDENTLICHE GV! [Re: Forza_Biancoblu]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 10844
Antwort auf:
zudem man ja nicht unwichtige spieler auf nächste saison verloren hat...


Aha? Welche denn? Fällt mir keiner ein...!
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#179951 - 17/05/2011 16:48 Re: ALLE NACH GIORNICO AN DIE AUSSERORDENTLICHE GV! [Re: Forza_Biancoblu]
salentino Offline
Mitglied

Registriert: 01/05/2008
Beiträge: 227
Ort: im schönen Städtli an der Aare
Was soll die Diskussion??? Walhallas Frage ist zwar berechtigt, geht uns (Bieler) aber eigentlich nichts an.
Wenn der HCAP es schaffen sollte, das nötige Kapital wie auch immer auf zu treiben und falls die Liga (wovon ausgegangen werden darf) die Lizenz auch weiterhin erteilen wird... Wird der HCAP in der NLA spielen... Ausser, sie treffen mal in der Ligaquali auf Lausanne.
Klar, es war ein Entscheid des Herzens aber du weisst ja selbst noch wie's bei uns zu und her gegangen ist, vor dem Abstieg... oder???? Von den ersten zwei NLB-Saisons wollen wir gar nicht sprechen... Komm schon... Hockey ist eine Sache des Herzens! Als Bieler sollten wir uns lieber Gedanken um den EHCB machen als um den HCAP... :-) Unsere Aufgabe ist es, die Biancoblù wieder in die Playoffs oder in die Ligaquali zu schicken...und uns selbst zu retten. Der Rest ist... egal. :-)

hoch
#179970 - 17/05/2011 19:36 Re: ALLE NACH GIORNICO AN DIE AUSSERORDENTLICHE GV! [Re: Forza_Biancoblu]
Walhalla Offline
Mitglied

Registriert: 29/03/2006
Beiträge: 280
es gibt da schon wesentliche unterschiede zu ambri, welche wir auch in zukunft haben werden: ambri ist tatsächlich eine herzensangelegenheit, vor allem auch in der ganzen schweiz verteilt.. diesen goodwill hatte biel nie dermassen und wird ihn auch nie haben, was mich persönlich auch gar nicht stört und ich andererseits ambri durchaus gönnen mag... zudem war in biel die logische folge der finanziellen misere der abstieg und natürlich haben wir fans alles versucht, um den club oben zu halten, aber die durchaus vorhanden geldgeber in und um biel zeigten dem club die kalte schulter... wenn in ambri die einzelnen geldgeber, welche massgeblich am finanziellen existieren von ambri beteiligt sind, das gleiche täten, wäre ambri schon in der b oder weiter unten, tun sie aber nicht, schön für ambri.
biel hatte zu seiner zeit enormes glück, dass ein gewisser landtwing eine enorme leistung für die nachlassstundung leistete, die regionalen sponsoren mit symbolischen butterbroten abspeisten und biel zuletzt unter neuem namen in form einer neuen ag finanziell auf neue füsse gestellt werden konnte. darunter hatte allerdings unser ehcb in der b lange zu knabbern und verlor durch des ganze gezetere sehr viel goodwill, verständlicher weise... diesen goodwill musste jetzt über jahre unter den neuen machern erst wieder geschaffen werden, was recht gut gelang. trotzdem wird der ehcb von den grossen möglichen geldgebern immer noch höchst stiefmütterlich behandelt, denn sonst könnte man genug geld generieren, um eine playoff mannschaft zu stellen...
kurz zusammengefasst lieber salentino: ich spreche nicht von den fans, sondern von den möglichen geldgebern, welche eben in biel nicht 100% zum ehcb stehen und wenn, dann auch vor allem, weil man das neue stadion am horizont sieht, das dann neue interessante möglichkeiten bieten würde für die geldgeber, im gegensatz zu ambri, wo es eben auch für diese um eine herzensangelegenheit geht...
sorry für die geschichtsstunde, vorallem da sie wahrscheinlich 99% in diesem forum nicht interessiert wink

hoch
#179977 - 18/05/2011 00:07 Re: ALLE NACH GIORNICO AN DIE AUSSERORDENTLICHE GV! [Re: Walhalla]
Blogger Offline

Mitglied

Registriert: 10/03/2009
Beiträge: 424
Original geschrieben von: Walhalla
...ambri ist tatsächlich eine herzensangelegenheit, vor allem auch in der ganzen schweiz verteilt.. ...ich spreche nicht von den fans, sondern von den geldgebern welche eben in biel nicht 100% zum ehcb stehen... ...im gegensatz zu ambri, wo es eben auch für diese um eine herzensangelegenheit geht...


Gratuliere! Genau dass begreifen viele nicht! Ambri wird nicht das erstemal von Fans gerettet und ich weiss nicht wieviele Aktien von privaten gehalten werden aber ich vermute mal so 60%! Ambri kann man nicht mit Biel vergleichen...

Ambri, un amore senza confini!
_________________________
Helfe dem HCAP mit einer SMS.
Durch die Sendung einer SMS an die Nr. 339 mit dem Text AMBRI 1-100 kannst du an der Spendenaktion, mit dem Ziel das Defizit 2010 zu decken und das Budget 2011 zu erhöhen (Total benötigt CHF 3 Mio) teilnehmen.

hoch
#180018 - 18/05/2011 15:22 Re: ALLE NACH GIORNICO AN DIE AUSSERORDENTLICHE GV! [Re: Walhalla]
salentino Offline
Mitglied

Registriert: 01/05/2008
Beiträge: 227
Ort: im schönen Städtli an der Aare
Original geschrieben von: Walhalla

sorry für die geschichtsstunde, vorallem da sie wahrscheinlich 99% in diesem forum nicht interessiert wink


Ich kenne die Geschichte auch, keine Sorge... Ich war beim Abstieg dabei und habe die ganzen NLB-Saisons mit allem drum und dran noch sehr gut in Erinnerung...
Wir haben uns wohl nicht richtig verstanden... Der Kern meiner Aussage war:
1. Wenn Ambri (eben weil sie in der ganzen Schweiz verteilt eine "Herzenssache" sind) die Mittel für die NLA generierten kann, dann ist das halt so.

2. Hat uns das nicht wirklich zu interessieren...

hoch
Seite 2 von 3 < 1 2 3 >