Seite 1 von 2 1 2 >
Optionen
#159802 - 06/12/2010 16:22 IIHF plant CHL-Relaunch
Stiffmaster Online   content

Mitglied

Registriert: 04/04/2010
Beiträge: 67
Der internationale Eishockeyverband IIHF plant den Relaunch der Champions Hockey League. Nach einer Vorstandssitzung gab die IIHF bekannt, dass er die Clubs zum Relaunch des Projekts für drei Jahre einlädt.
Die IIHF will 1,5 Millionen Franken in das Projekt investieren und mit den Landesverbänden, Ligen und Clubs an einer Fortsetzung der CHL arbeiten, die nach der ersten Saison 2008/09 im Zuge der Finanzkrise abgebrochen wurde. Gespielt werden soll mit 16 Mannschaften in vier Vierergruppen, darunter die Meister und Qualifikationssieger aus den Top-7-Ländern (Deutschland, Finnland, Russland, Schweden, Schweiz, Slowakei, Tschechien), der Titelverteidiger ZSC
Lions und der Continental-Cup-Sieger 2011, um den Teams aus Dänemark, Frankreich, Österreich und Weissrussland kämpfen. Saisonstart soll am 7. September sein. Es folgen sechs Spiele pro Team in der Gruppenphase, sowie jeweils mit Hin- und Rückspiel das Viertelfinale, Halbfinale und Finale (18. und 25. Februar 2012).

Über weitere Informationen wie Preisgelder wurde nichts bekannt.

Das Angebot an die Clubs umfasst auch Vergleichszahlungen an jene Clubs, die 2009/10 hätten teilnehmen sollen. Der SC Bern etwa hat bereits begonnen, auf dem Rechtsweg Forderungen zu stellen. Dies könnte nun überflüssig werden, falls sich alle Clubs auf eine gemeinsame Zukunft einigen können.

"Die erste Saison der Champions Hockey League zeigte, dass Europa bereit für eine kontinentale Liga ist. Es zeigte sich, dass alle Interessenten, insbesondere die Clubs und ihre Fans, davon profitieren können", sagt der IIHF-Präsident René Fasel in einem Statement.


Nun, was haltet ihr davon? Ich finde es gut dass man es nochmal probiert. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
_________________________
HC DAVOS since 1921 <3


hoch
#159803 - 06/12/2010 17:16 Re: IIHF plant CHL-Relaunch [Re: Stiffmaster]
Robsen Offline
Veteran

Registriert: 03/08/2004
Beiträge: 2602
Ort: Schwyz SZ
Ich bin da sehr, sehr skeptisch....

Ich war ein grosser Fan der ersten CHL und war eigentlich von der ersten Minute an begeistert. Doch die Ernüchterung ist schnell eingetroffen: Wenig Präsenz am Fernsehen, keine finanzielle Absicherung und das Ende nach einer Saison war abzusehen und das ist dann auch tatsächlich eingetroffen.

Die erste geplante Wiedereinführung ist ebenfalls schon gescheitert und ehrlich gesagt weiss ich nicht, warum es jetzt wieder klappen sollte.

Versteht mich nicht falsch, sportlich gesehen war die Champions League eine wirkliche Bereicherung fürs europäische Eishockey. Finanziell kann man das leider nicht behaupten. Von mir aus könnte man die CHL per sofort wieder einführen, aber das wird leider nicht so einfach sein... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Positiv finde ich die geplante Ausdehnung auf 16 Teams. Mit dem Continental Cup existiert sozusagen ein Qualifikationsturnier für die CHL und das macht dieses Turnierchen für die Clubs aus den "kleinen" Hockeyländern um einiges attraktiver. Die ZSC Lions einzuladen ist eine "sympathische" Geste und ein eleganter Weg, die 16 Teams zu komplettieren.

Aber wie gesagt, freut euch nicht zu früh! Ich glaube nicht daran!
_________________________

hoch
#159804 - 06/12/2010 19:30 Re: IIHF plant CHL-Relaunch [Re: Robsen]
The Moose Offline
Veteran

Registriert: 18/05/2006
Beiträge: 2407
Ort: Chur, Schweiz, Europa

Sicher richtig, dass man wieder ein Format hat, wo die besten europäischen Clubs mitspielen. Sicher auch richtig, dass es eine Qualifikationsmöglichkeit für Clubs aus kleineren Ländern gibt. Dies könnte man meiner Ansicht nach in kommenden Jahren aber noch ausbauen.

Die TV-Präsenz ist halt in jedem Land unterschiedlich, es braucht Sender, die den Mut haben auf dieses sportlich hervortagende Produkt zu setzten!
_________________________
the moose is loose...

hoch
#159805 - 06/12/2010 20:27 Re: IIHF plant CHL-Relaunch [Re: The Moose]
Bärenkralle 77 Offline
Profi

Registriert: 29/01/2006
Beiträge: 807
Ort: Hockeytown
Ich glaube auch nicht an ein Reaload der Hockey Champions League <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

hoch
#159806 - 06/12/2010 22:30 Re: IIHF plant CHL-Relaunch [Re: Stiffmaster]
daenu85 Offline
Mitglied

Registriert: 07/01/2008
Beiträge: 496
Ich bin zwar auch etwas skeptisch, aber finde es trotzdem positiv das man es versucht. Die Champions League könnte auch im Eishockey rentabel sein, aber dafür muss Sie sich erst etablieren. Das Zuschauerinteresse war ja allgemein ziemlich gross (Ausnahme der scb; wenn ich mich noch richtig erinnere).


Klausi hat auf 20minuten auch noch was hingekritzelt vonwegen Schweizer Klubs werden ausgeschlossen aufgrund der Verbandsklage des scb. Irgendwie kann ich mir tatsächlich so etwas vorstellen (oder ev. nur Ausschluss des scb?)... Wieso ist eigentlich der scb der einzige Klub welcher die IIHF verklagt? Falls ich mich nicht täusche wäre der scb damals doch nicht einmal direkt qualifiziert gewesen als Qualisieger, nur der hcd als Meister wäre qaulifiziert gewesen. Auch von keinem anderen Klub hörte man je etwas von einer Klage. Naja Lüthi mag den Fasel wohl nicht (und umgekehrt)...

hoch
#159807 - 06/12/2010 23:00 Re: IIHF plant CHL-Relaunch [Re: daenu85]
The Moose Offline
Veteran

Registriert: 18/05/2006
Beiträge: 2407
Ort: Chur, Schweiz, Europa
Antwort auf:
Ich bin zwar auch etwas skeptisch, aber finde es trotzdem positiv das man es versucht. Die Champions League könnte auch im Eishockey rentabel sein, aber dafür muss Sie sich erst etablieren. Das Zuschauerinteresse war ja allgemein ziemlich gross (Ausnahme der scb; wenn ich mich noch richtig erinnere).


Klausi hat auf 20minuten auch noch was hingekritzelt vonwegen Schweizer Klubs werden ausgeschlossen aufgrund der Verbandsklage des scb. Irgendwie kann ich mir tatsächlich so etwas vorstellen (oder ev. nur Ausschluss des scb?)... Wieso ist eigentlich der scb der einzige Klub welcher die IIHF verklagt? Falls ich mich nicht täusche wäre der scb damals doch nicht einmal direkt qualifiziert gewesen als Qualisieger, nur der hcd als Meister wäre qaulifiziert gewesen. Auch von keinem anderen Klub hörte man je etwas von einer Klage. Naja Lüthi mag den Fasel wohl nicht (und umgekehrt)...


Gem. der IIHF Seite funktioniert es nach dem Einladungsprinzip: Wenn ein Club nicht will, dann rückt halt der nächstklassierte Club aus der selben Liga nach. CLUBS die prozessieren, dürfen effektiv nicht teilnehmen. Zudem werden die ZSC Lions auch bereits als Titelverteidiger angekündigt. Die wieder auszuladen weil der SCB trötzelt? Ein marketingtechnischer GAU!

Wenn Fasel unten stehende Aussage wirklich getätigt hat, dann ist er der Mürggel, denn dann wäre der Skandal perfekt und die CHL bereits wieder am Boden.

«Wenn der SC Bern diese Klage nicht zurückzieht, dann nehmen die Klubs aus der Schweiz an dieser Champions League nicht teil. Das ist ein unumstösslicher Entscheid unseres Exekutiv-Komitees. Ich habe Marc Lüthi darüber informiert. Eine Antwort habe ich noch nicht bekommen.»

Man stelle sich vor ein evtl. nicht mal qualifizierter SCB verhindert, dass 3 CH-Clubs an diesem Wettbewerb teilnehmen könnten. Nope, so eine Kalberei können sich weder Lüthi noch Fasel leisten. Klausi hat da wieder einmal etwas aufgebauscht. Schade, dass er offenbar nur noch in diesem Käs-Blatt publiziert.
_________________________
the moose is loose...

hoch
#159808 - 07/12/2010 08:13 Re: IIHF plant CHL-Relaunch [Re: The Moose]
daenu85 Offline
Mitglied

Registriert: 07/01/2008
Beiträge: 496
Antwort auf:
Man stelle sich vor ein evtl. nicht mal qualifizierter SCB verhindert, dass 3 CH-Clubs an diesem Wettbewerb teilnehmen könnten. Nope, so eine Kalberei können sich weder Lüthi noch Fasel leisten.


Obwohl es ähnliche Kollektivstrafen z.B. im Fussball durchaus schon gegeben hat. Nach der Heysel-Katastrophe (ich weiss, ist schon nicht ganz das selbe wie eine Klage) wurden auch alle englischen Fussballklubs von internationalen Wettkämpfen ausgeschlossen. Naja was Klausi schreibt ist eh mit Vorsicht zu geniessen...

hoch
#159809 - 07/12/2010 08:59 Re: IIHF plant CHL-Relaunch [Re: daenu85]
stehplatz Offline

Veteran

Registriert: 04/02/2002
Beiträge: 7608
Ort: Winterthur
dann wären wohl die anderen klubs die nächsten die klagen würden. heysel war eine ganz andere zeit, heute liesse sich das sicher nicht mehr durchsetzen vor einem gericht.
_________________________

https://plus.google.com/u/0/+AndiGentsch/?rel=author
Derbysieg, 04.02.2006

hoch
#159810 - 07/12/2010 11:25 Re: IIHF plant CHL-Relaunch [Re: The Moose]
Floepe Offline
Profi

Registriert: 07/08/2008
Beiträge: 660
Antwort auf:
Man stelle sich vor ein evtl. nicht mal qualifizierter SCB verhindert, dass 3 CH-Clubs an diesem Wettbewerb teilnehmen könnten. Nope, so eine Kalberei können sich weder Lüthi noch Fasel leisten.


Klar wäre es schade für diese Clubs, aber soll man sich denn deiner Meinung nach vom Grösseren erpressen lassen?

hoch
#159811 - 07/12/2010 11:54 Re: IIHF plant CHL-Relaunch [Re: Floepe]
The Moose Offline
Veteran

Registriert: 18/05/2006
Beiträge: 2407
Ort: Chur, Schweiz, Europa
Antwort auf:
Antwort auf:
Man stelle sich vor ein evtl. nicht mal qualifizierter SCB verhindert, dass 3 CH-Clubs an diesem Wettbewerb teilnehmen könnten. Nope, so eine Kalberei können sich weder Lüthi noch Fasel leisten.


Klar wäre es schade für diese Clubs, aber soll man sich denn deiner Meinung nach vom Grösseren erpressen lassen?


Wieso erpressen?? Ich finde es richtig, dass der SCB (falls qualifiziert) nicht teilnehmen kann wenn er die Klage nicht zurückzieht. Andere nicht an der Klage beteiligte Clubs ebenfalls auszuschliessen, nur weil sie in der selben Liga spielen wäre seitens der IIHF ins eigene Bein geschossen, dass weiss sicher auch Fasel. Böse Zungen (Z.B. heute Zürichseezeitung) behaupten zwar die IIHF bringe diesen Relaunch der CHL primär um die Clubs von Klagen abzuhalten. Es geht für die IIHF aber auch darum, zu verhindern, dass eine Paneuropäische Liga von anderer Seite her initiert wird. Verständlicherweise ist das Vertrauen der Clubs in die IIHF nach so vielen kurzlebigen Flops in den vergangenen Jahrzehnten arg angekratzt. Ich hoffe wirklich, dass es diesmal gut kommt, eine Voraussetzung dafür, ist jedoch auch, dass alle am gleichen Strick ziehen. Störfeuer wie solche von Lüthi, bringen das Projekt schon ein Jahr vor dem geplanten Start in Misskredit. Wenn der grosse Zampano lieber ein Dutzend Mal gegen Biel & Langnau chnebelen will, statt die wirkliche sportliche Herausforderung zu suchen, ist das einfach nur kleinkarriert und schade.
_________________________
the moose is loose...

hoch
Seite 1 von 2 1 2 >