Seite 3 von 8 < 1 2 3 4 5 6 7 8 >
Optionen
#154029 - 30/10/2010 21:29 Re: Langnau-Zug / Lugano-Zug / Zug-Langnau / Genf-Zug [Re: Richter #38]
jonny Offline
Profi

Registriert: 23/01/2003
Beiträge: 1430
Ort: Im Kt. Emmental
Antwort auf:
Mann, das war einmal Eishockey wie wir es lieben. Action, Tempo, schöne Tore und Härte+Fights wie in den Playoffs.

Aber dass die Langnauer Spieler so schlechte Verlierer sind, hätte ich nicht gedacht! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zuckend.gif" alt="" />

Dennoch, genau das machte das gestern zu einem unvergesslichen Hockeyabend!

Dennoch, im 2. Drittel ohne Markannen, hätte es anderst aussehen können, erst das 1:3 von Schnyder aus dem nichts lenkte das Resultat in eine Bahn. Freuen wir uns auf nächsten Freitag, wenn erneut die Tigerlis kommen!

PS: Dass es ausartet lag auch an Reiber und Favre die immer mehr die Kontrolle verloren. Was vor Conz die Zuger alles einstecken musste, war fast schon unglaublich und oft unfair.

PS: Positiv bei Snell: er setzt sich immer ein! Und bei der Schlägerei trifft er auch immer oft.
Unbegreiflich, warum die Schiris hier eingreifen, der eine hält Snell zurück und der andere lässt den Bieler wieder los, der so auf den wehrlosen Snell draufschlagen kann. Lasst sie doch und dann unter die Dusche. Das gehört zum Eishockey!!!!



nun,auch die kleinen langnauer verlieren nicht gerne.und schon gar nicht auf einen solche art und weise wie gestern <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" />
aber zug hat den sieg sicher auch nicht gestohlen.

das spiel war richtig geil!eishockey wie es spass macht <img src="/ubbthreads/images/graemlins/teufel.gif" alt="" />.aber auch deine "armen" zuger spieler sind keine lämmer. wie gesagt.auch die bauern aus langnau lassen sich nicht mehr alles gefallen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />.und das ist gut so!nur schade ging der schiri dazwischen als pelletier den helm auszog um nachher auf snell loszugehen.hätte mich interessiert,wie der fight zu ende gegangen währe <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />.

freue mich auf nächsten freitag,auch wenn ich glaube das es weniger hart werden wird.


gruss...jonny

hoch
#154030 - 31/10/2010 10:33 Re: Langnau-Zug / Lugano-Zug / Zug-Langnau / Genf-Zug [Re: jonny]
Bundy, Al Bundy Offline
Profi

Registriert: 22/04/2008
Beiträge: 526
Positiv gg. langnau war sicherlich die effizienz. das kennt man sonst gar nicht von unserem evz. wir gewannen ein spiel, das man auch hätte verlieren können.

Und D. Camichel macht endlich wieder einmal zwei Tore. Der hat noch einiges nachzuholen, aber es war schon mal ein guter Anfang.


Das grösste Lob in der bisherigen Saison verdient sicherlich Woszniewski. Super Stellungspiel, technisch und läuferisch versiert, guter Schuss, guter PP-Organisator. Einer der besten Transfers der letzten Jahre.
Wenn Metropolit auch noch ein wenig mehr auf touren kommt, haben wir diese Saison endlich einmal vier ausländische Verstärkungen, die diese Bezeichnung auch verdienen.

hoch
#154031 - 31/10/2010 11:23 Re: Langnau-Zug / Lugano-Zug / Zug-Langnau / Genf-Zug [Re: Bundy, Al Bundy]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11210
Antwort auf:
r schade ging der schiri dazwischen als pelletier den helm auszog um nachher auf snell loszugehen.hätte mich interessiert,wie der fight zu ende gegangen währe


Hoffentlich probiert er es heute gegen Denisov und der Linesman ist zu spät...dann, ja dann macht Pelletierchen wohl nicht mehr viel. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#154032 - 31/10/2010 11:25 Re: Langnau-Zug / Lugano-Zug / Zug-Langnau / Genf-Zug [Re: Bundy, Al Bundy]
Hank Offline

Mitglied

Registriert: 16/03/2010
Beiträge: 465
guter Beitrag Bundy. Da kann ich dir nur voll umfänglich zustimmen. Ich hätte keine Probleme damit, wenn man Woz einen 3 Jahresvertrag geben würde. Auch hoffe ich auf eine baldige Verlängerung von Rüfenacht. Ein Vorzeigekämpfer schlechtin. Und im wahrsten Sinne des Wortes, er gibt in jedem Spiel immer 100%! Bei Metro abwarten. Er hat die Möglichkeit, überragend zu sein. Er war leider in dieser Saison meistens nicht fit...aber Ansätze des wahren Metro, hat es gegeben.

hoch
#154033 - 31/10/2010 12:23 Re: Langnau-Zug / Lugano-Zug / Zug-Langnau / Genf-Zug [Re: Hank]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Ich muss auch sagen, dass mir in der Defensive natürlich neben dem Leader Diaz und Wozi auch Chiesa sehr gut gefällt - er spielt um einige Längen besser als man von Lugano hörte. Auch er mit gutem Stellungsspiel, schiesst die Scheibe raus (machen auch die wenigsten von uns), hat einen guten ersten Pass und schaltet sich hie und da in die Offensive rein.

Läuferisch und technisch ist Chiesa limitiert, aber mit seinem Einsatz und seiner Härte, sowie Aufräumer vor Jussi macht er das meistens weg. Er ist wie Snell, einfach kann er spielerisch einiges mehr ;-)
Hat zwar mit -2 auch die schlechteste Bilanz, was aber leider auch sehr viel an Snell(0)liegt. Von dem her ist er noch verbesserungswürdig. Nur noch Oplliger hat ne -Bilanz (-1)

_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#154034 - 31/10/2010 14:24 Re: Langnau-Zug / Lugano-Zug / Zug-Langnau / Genf-Zug [Re: Richter #38]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
@Jonny
Das ist ja auch klar, in jedem Team gibts solche Spieler.
Vorallem Chiesa, Wozi und Snell können vor dem eigenen Tor austeilen, was ich auch begreife wenn der Goalie angegriffen wird.
Aber der Auslöser war diesesmal ganz klar, dass die Schiris den Langnauer (auch bei uns gab es einige strittigen Szenen) zuviel durchliessen und dann kommt es wie es kommt; die Zuger lassen sich nichts gefallen, die Langnauer auch nicht und so kommt es Auseinandersetzungen.

Aber wie schon erwähnt genau das machte diesen Eishockeyabend spannend und interessant. Das sind noch Emotionen, da läuft was und als Fan kann man sich schön aufregen, ärgern und eventl. auch freuen.

Bis am Freitag, freu mich auf alle Fälle wieder auf Euch. Da läuft immerhin was :-) Und ich hoffe ihr schafft es dieses Jahr mal in die Playoffs. Würde es Langnau echt mal gönnen! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#154035 - 31/10/2010 16:36 Re: Langnau-Zug / Lugano-Zug / Zug-Langnau / Genf-Zug [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Veteran

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1500
@richter: was ist mit Holden los - irgend etwas stimmt nicht mit ihm, er wirkt gehemmt will dies mit Einsatz im falschen Moment und mit falschen Aktionen ausmerzen und landet wieder auf der Strafbank.

Dies ist nur eine Feststellung und keine Kritik aber ich frage mich: leidet er mehr unter dem "Taticek"-Trauma welches er nach aussen überspielt? Würde er spielen wenn ein Ausländer-Ersatz vorhanden wäre? Sogar technische Fehler (Puckannahme, Pässe, teilweise Stellungsspiel) kommen ungewohnt häufig vor und "Licht und Schatten" Situationen innerhalb von wenigen Momenten.

Oder täusche ich mich? Ich weiss, dass er einen ganz eigenen und speziellen Hockey-Stil spielt aber seit diesem HCD Spiel kommt er mir verändert, gehemmt und in vielen Situationen (Schiedsrichter-Entscheide) gereizt vor.

Was meinsch? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />


Bearbeitet von Tumba Johansson (31/10/2010 16:39)

hoch
#154036 - 31/10/2010 17:23 Re: Langnau-Zug / Lugano-Zug / Zug-Langnau / Genf-Zug [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
@thumba
ein kleiner wenig stimmts. Seit dem Vorfall ist er nicht mehr so stark wie vorher, wie stark die Erschütterung war wissen wir leider nicht. Aber er kämpft immer noch zu 100% und sein Defensivverhalten ist weiter top und solange andere treffen, bin ich auch so immer noch sehr zufrieden mit Holdens Leistungen. Aber zu bemerken bleibt, dass die 10-er in Langnau sehr unnötig war, wenn auch ärgerlich, da 2 Zuger draussen sassen. So emotional und das ging keine 2 sec. als ihm Reiber ne 10'er gab, also muss er fast f... oder as.... gesagt haben.
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#154037 - 01/11/2010 21:18 Re: Langnau-Zug / Lugano-Zug / Zug-Langnau / Genf-Zug [Re: Richter #38]
bertaggia2 Offline
Veteran

Registriert: 06/02/2008
Beiträge: 4067
Ort: Zürich
Antwort auf:
auch Chiesa sehr gut gefällt - er spielt um einige Längen besser als man von Lugano hörte.


Ähä... gemäss EVZ-Homepage gibts 2 Spieler mit einer Minus-Bilanz. Einer davon ist.....
_________________________
R.d.N Zurigo

http://de.youtube.com/watch?v=MXmfB7A-Kog

hoch
#154038 - 01/11/2010 21:25 Re: Langnau-Zug / Lugano-Zug / Zug-Langnau / Genf-Zug [Re: bertaggia2]
Dagobert24 Offline
Profi

Registriert: 09/11/2002
Beiträge: 530
Er bildet praktisch immer mit Snell ein Verteidigerpaar. Alles über -10 ist da schon eine klasseleistung.-)

Chiesa rulez!

hoch
Seite 3 von 8 < 1 2 3 4 5 6 7 8 >