Neues Trainerduo bei den Red Lions Reinach

Sonntag, 19. Juni 2022, 22:29 - Medienmitteilung

Auf ihrer Suche nach einem neuen Trainer sind die Red Lions Reinach fündig geworden. Nachfolger des aus beruflichen Gründen und trotz mündlicher Zusage unerwartet zurückgetretenen Adriano Pennaforte werden Christof Amsler (49) als Headcoach und der frühere NLA-Spieler Thomas von Euw (53) als dessen Assistent. Neu setzt der Aargauer Erstligist demzufolge auf ein erfahrenes Duo.

Zweifellos eine explosive Mischung von Erfahrung und Routine, die Spannung verspricht. Während der hauptberuflich als Immobilienbewerter bei der basellandschaftlichen Gebäudeversicherung tätige Christof Amsler seine Spuren als Spieler und Trainer vor allem in Klubs der näheren Umgebung (Zunzgen-Sissach, EHC Laufen, SC Altstadt Olten) hinterliess und die Damenequipe der ZSC Lions in der Saison 2016/17 gar zum Meistertitel coachte, schaffte es Thomas von Euw als Aktiver bis in die NLA mit den Stationen Basel, Ajoie und Sierre. Seine Trainerlaufbahn führte ihn dann über Wettingen (U15) nach Aarau (Assistent 1. Liga) und Herisau (Hockeyschule Appenzell, wo auch NHL-Superstar Timo Meier zu seinen Schützlingen gehörte) zuletzt zum Heilbronner EC nach Deutschland, wo er sich mit einigem Erfolg um die U15 kümmerte. Die Rückkehr in die hiesige Hockeyszene ist beruflich bedingt, da Thomas von Euw demnächst das Handelsunternehmen seines Vaters im luzernischen Rotkreuz übernimmt.<br><br>

Das Duo kennt und schätzt sich aus vergangenen Zeiten, feiert zudem im Monat August kurz hintereinander Geburtstag und gehört damit zum Sternzeichen „Löwe“. In Reinach wird es allerdings nicht nur das laute Brüllen des Löwen, sondern viel Leistungsbereitschaft auf dem Eis und Coachingtalent an der Bande brauchen, um die nach diversen Abgängen leicht geschwächte 1.-Liga-Equipe erfolgreich durch die Saison 2022/23 zu bringen. Denn das Ziel bleibt unverändert hoch: Erstmals seit der Klubgründung im Frühjahr 2017 soll es ein Platz unter den besten Acht werden.

Kalender

<< Juni 2022 >>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
202122232426
27282930