World Cup: Team Europe ins Finale!

 
Sonntag, 25. September 2016, 22:11 - Maurizio Urech

Dank einem Treffer von Tomas Tatar in der 64. Minute - seiner zweiten in der Partie schlägt das Team Europe die schwedische Nationalmannschaft 3:2 und steht im Finale des World Cups, wo man am Mittwochmorgen um 2 Uhr Schweizer Zeit auf Kanada trifft. Die Finalserie wird im best-of-three Modus ausgetragen.

"Ich bin so froh, dass diese Peripherieländer der Hockeywelt eine Möglichkeit haben, sich erstmals mit den besten der Welt zu messen und dass sie auf dem Weg an ihre Wettbewerbsfähigkeit glaubten. Die Verlängerung zeigte den Glauben, das Finale erreichen zu können. Das ist nicht möglich, wenn diese Spieler alleine auftreten würden, wo sie an der WM gegen den Abstieg kämpfen oder um die Olympia-Qualifikation zu schaffen", sagte der Trainer Ralph Krueger. "Der Stolz in der Mannschaft ist nun riesig. Weil wir (als Team) keine Vergangenheit und keine Zukunft haben waren wir fähig zu sein,…

RESULTATE

BACKGROUND

NLB: Aufbruchstimmung im Wallis

Freitag, 9. September 2016 - Von Pascal Zingg

Am Freitag beginnt die Meisterschaft auch in der NLB. Anders als im Oberhaus ist nicht damit zu rechnen, dass der Meister seinen Titel verteidigen kann. Zu sehr haben die Konkurrenten des HC Ajoie aufgerüstet.

Sartori: “Will meine Chance nutzen”

Donnerstag, 8. September 2016 - Von Maurizio Urech

Vor dem Start in die Meisterschaft mit dem Auswärtsspiel gegen den EV Zug unterhielten wir uns mit Verteidiger Riccardo „Ricky“ Sartori (21).

Ambri-Piotta: Comeback von Hall

Montag, 26. September 2016, 18:24 - Maurizio Urech

Wie zwei Tessiner Zeitungen (La Regione/CDT) melden wir Center Adam Hall morgen Abend im Rahmen des Cupspiels gegen die GCK Lions sein Comeback geben. Der US-Amerikaner verletzte sich in einem Vorbereitungsspiel und verpasste daher den Saisonstart.

HCD: Du Bois und D. Wieser out

Montag, 26. September 2016, 16:54 - Maurizio Urech

Beim HC Davos haben sich beim gestrigen Heimsieg gegen den HC Lugano gleich zwei Spieler verletzt.

Verteidiger Félicien Du Bois fiel gegen Lugano (4:3-Overtime-Sieg) nach einem Check Alessio Bertaggias aus. Untersuchungen vom Montag ergaben, dass sich der Davoser «Abwehrchef» eine Rippenprellung und eine Muskelzerrung im Schulterbereich zugezogen hat. Er wird ein bis zwei Wochen ausfallen.

Im selben Match verletzte sich Dino Wieser am Knie. Ob er operiert werden muss, entscheidet sich erst nach weiteren Untersuchungen am Dienstag. Er dürfte im besten Falle rund zwei Wochen, im schlimmsten rund zwei Monate ausfallen. (Quelle:Südostschweiz)

SC Bern verlängert mit Blum

Montag, 26. September 2016, 15:53 - Medienmitteilung

Eric Blum bleibt langfristig beim SCB.

Der SC Bern hat den Vertrag mit Eric Blum um fünf Jahre bis zum Ende der Saison 2021/2022 verlängert, mit einer NHL-Ausstiegsklausel für einen One way-Vertrag in den beiden ersten Jahren. Der 30-jährige Verteidiger kam im Sommer 2014 nach Bern und hat seither 114 Spiele für den SCB gespielt. Dabei erzielte der Offensivverteidiger 64 Scorerpunkte (11 Tore/ 53 Assists).

Eric Blum hat sich bereits in seiner ersten Saison beim SCB als Führungsspieler etabliert und alle in ihn gesteckten Erwartungen erfüllt. Der Wunsch, das bisherige Engagement längerfristig fortzusetzen, bestand sowohl…


Dienstag - 27. Sep - 19:45

Litternahalle, Visp

Wähle dein 

Sonntag, 25. September 2016

Davos - Lugano

Samstag, 24. September 2016

Ambrì - SCL Tigers

Biel - Bern

Fribourg - Davos

Lausanne - Zug

Lugano - Servette

ZSC Lions - Kloten

Freitag, 30. September 2016

19:45 | Bern - Zug

19:45 | Davos - Servette

19:45 | Fribourg - Kloten

19:45 | SCL Tigers - Biel

19:45 | Lausanne - Lugano

19:45 | ZSC Lions - Ambrì

Samstag, 24. September 2016

Ajoie - Martigny

Thurgau - Chx-de-Fds

Rapperswil - Visp

EVZ Academy - Olten

Langenthal - GCK Lions

Winterthur - HCB Ticino

Samstag, 1. Oktober 2016

17:00 | HCB Ticino - Thurgau

17:00 | GCK Lions - EVZ Academy

17:30 | Olten - Winterthur

17:45 | Visp - Langenthal

20:00 | Chx-de-Fds - Ajoie

Dienstag, 27. September 2016

19:30 | Düdingen - Servette

19:45 | Martigny - Fribourg

19:45 | Visp - SCL Tigers

20:00 | Frauenfeld - Kloten

20:00 | GCK Lions - Ambrì

20:00 | Star-Forward - Biel

20:00 | Winterthur - Rapperswil

20:15 | Wiki-Müns. - Zug

Dienstag, 4. Oktober 2016

17:00 | Vitkovice - Nitra

17:30 | Sparta Prag - Kärpät

18:00 | Liberec - Färjestad

18:00 | München - Växjö

18:00 | Jyväskylä - Skellefteå

18:00 | KalPa - Djurgården

18:00 | Tappara - Lappeenranta

18:00 | Turku - IFK Helsinki

18:00 | J. Minsk - Frölunda

19:30 | Salzburg - Bern

19:30 | Eisb. Berlin - Zug

19:30 | Wolfsburg - ZSC Lions

19:45 | Davos - Linköping

19:45 | Lugano - Pilsen

19:45 | Kosice - Fribourg

20:00 | HV71 - Rauma

Folge uns auf Twitter

1. Lausanne 8 6-1-0-1 27:12 20
2. ZSC Lions 9 5-1-1-2 21:15 18
3. Zug 8 5-0-1-2 23:21 16
4. Biel 8 5-0-0-3 28:15 15
5. Kloten 8 3-2-2-1 25:23 15
6. Servette 8 2-2-2-2 22:21 12
7. Bern 8 3-1-1-3 20:21 12
8. Davos 8 2-3-0-3 24:26 12
9. Lugano 8 3-0-1-4 23:27 10
10. Ambrì 9 0-3-2-4 20:29 8
11. Fribourg 8 1-1-2-4 18:26 7
12. SCL Tigers 8 0-0-2-6 14:29 2
1. +1 Chx-de-Fds 6 4-0-2-0 25:10 14
2. -1 Olten 6 4-1-0-1 21:15 14
3. Winterthur 6 4-0-1-1 21:13 13
4. +4 Langenthal 5 3-0-0-2 16:11 9
5. +2 Rapperswil 5 3-0-0-2 19:16 9
6. -2 Visp 5 3-0-0-2 13:13 9
7. -2 Martigny 5 2-1-0-2 14:10 8
8. -2 EVZ Academy 6 1-2-1-2 14:21 8
9. +1 Ajoie 5 1-1-0-3 15:18 5
10. -1 Thurgau 5 1-0-0-4 8:16 3
11. GCK Lions 5 0-1-0-4 11:19 2
12. HCB Ticino 5 0-0-2-3 9:24 2

Bücher-Shop

30 Jahre NLA-Playoffs

Anektoten und Wissenswertes zu allen bisherigen Playoff-Serien, sowie alle Resultate, Tabellen und Statistiken der letzten 30 Jahre.
CHF 29 (zzgl. Porto)

Zum Shop
 
 

Kartenspiel Legendenquartett

Die Hockey Hall of Fame im Taschenformat! Im Legendenquartett zum internationalen Eishockey finden sich die besten der besten Spieler aller Zeiten zu einem einzigartigen Kartenspiel zusammen.
CHF 15 (zzgl. Porto)

Zum Shop
 

Folge uns auf Facebook

98564150 Besuche seit dem 19.9.1998