Seite 2 von 3 < 1 2 3 >
Optionen
#442423 - 06/02/2024 22:34 Re: 30. Spiel: Hockey Huttwil - SCL [Re: Reflex]
Nr.100 Offline
Veteran

Registriert: 19/10/2007
Beiträge: 3062
Original geschrieben von: Reflex
Zudem ist die veröffentlichte Liste nicht korrekt. Mindestens ein Spieler auf der Liste darf gar nicht in der MHL spielen und ist bereits bei einem anderen SL-Team untergekommen.


Das wird wohl Romain Montandon sein. Der hat am 02.02. mit den Rockets gegen Martigny gespielt und wäre deshalb laut Reglement nicht mehr für die GDT spielberechtigt.
Wenn dies wirklich so ist, dann sind auch sämtliche Spieler von Basel (Schaub, Bachofner und Warmbrodt, alle am 02.02. gespielt gegen Thurgau) ab sofort nicht mehr für uns spielberechtigt. Ich hoffe aber dennoch dass ich mich irgendwie täusche. Aber eben, dieses Reglement ist kompliziert...

Egal! Wir konzentrieren uns wie Reflex geschrieben hat auf uns und unsere Spiele. Lyss und Düdingen müssen zwingend auch ohne Verstärkung geschlagen werden!

hoch
#442424 - 07/02/2024 09:30 Re: 30. Spiel: Hockey Huttwil - SCL [Re: Watschi]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1481
Ort: Luzern
@Nr.100………Nepp wäre genau so. Auch Tedoldi würde es betreffen, spielte ebenfalls am 02.02. gegen Martigny.

Aber sehe es genau gleich wie die zwei Vorredner. Konzentrieren wir uns auf unser eigenes Team. Bin nach wie vor überzeugt davon dass sie es selbst schaffen. Hoffe auf viel Unterstützung heute Abend und natürlich auch für Samstag und Mittwoch darauf. Gegen Lyss scheint es doch schon einige mobilisiert zu haben.

HOPP SCL
_________________________
HP: www.gelb-blau46.ch
Insta: gelbblau46
FB: gelbblau46

hoch
#442426 - 07/02/2024 10:38 Re: 30. Spiel: Hockey Huttwil - SCL [Re: Watschi]
Boy George Offline
Profi

Registriert: 22/02/2002
Beiträge: 526
Ort: 3400 Burgdorf
Wie bereits mehrfach gesagt... das heutige Spiel ist nicht dasjenige das gewonnen werden muss... es sollte aber trotzdem aufbauend sein für die letzten beiden Spiele gegen Lyss und Düdingen. Diese und insbesondere das Game gegen Düdingen muss der SCL zu 150% bereits sein. Das ist das KO- oder Cupspiel wie es immer so schon heisst. Dies ist sich Düdi aber ebenfalls bewusst und will unbedingt gewinnen...

Also Fightet, erarbeitet euch Chancen und lasst die Strafen sein. Dann sollte es klappen.
_________________________
Einmal ein Langenthaler, immer ein Langenthaler!!!

hoch
#442427 - 07/02/2024 11:02 Re: 30. Spiel: Hockey Huttwil - SCL [Re: Boy George]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 6267
Ort: Luzern
Heute dürfte es tatsächlich schwierig sein zu punkten. Huttwil spielt noch um den Qualisieg und wird da sicher Vollgas geben. Dennoch haben wir auch in dieser Saison in genau solchen Spielen schon überrascht.

Es sind in jedem Spiel die selben entscheidenden Faktoren... Kaltblütigkeit im Sturm, Konsequente Arbeit in der Verteidigung, Überzeugender Torhüter und weg von der Strafbank bleiben. Nur so kanns klappen.

Der SCL wird den Kampf annehmen. Auf gehts!
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#442437 - 07/02/2024 18:49 Re: 30. Spiel: Hockey Huttwil - SCL [Re: Watschi]
ma.s.wi Offline
Mitglied

Registriert: 29/09/2023
Beiträge: 75
Ort: Langenthal
Schaub und Warmbrodt doch im Lineup? Ich versteh die Welt grad überhaupt nicht mehr, was des Reglement betrifft

hoch
#442438 - 07/02/2024 18:57 Re: 30. Spiel: Hockey Huttwil - SCL [Re: Watschi]
Nr.100 Offline
Veteran

Registriert: 19/10/2007
Beiträge: 3062
Ich definitiv auch nicht laugh

Aber ist sehr gut für uns! Wyniger, Boppart und Kiss sind auch wieder zurück... Hoffentlich können wir dann am Samstag genau mit diesem Team auch gegen Lyss spielen!

HOPP SCL!!!

hoch
#442439 - 07/02/2024 19:01 Re: 30. Spiel: Hockey Huttwil - SCL [Re: Watschi]
ma.s.wi Offline
Mitglied

Registriert: 29/09/2023
Beiträge: 75
Ort: Langenthal
Mir wurde es jetzt grad nochmal für nen Dummen erklärt laugh
Warmbrodt und Schaub zählen nicht zu der Regel, weil sie U23 sind. Bachofner ist älter als 23, deshalb darf er nicht mehr

hoch
#442440 - 07/02/2024 22:38 Re: 30. Spiel: Hockey Huttwil - SCL [Re: Watschi]
Thosinho Offline

Veteran

Registriert: 14/01/2010
Beiträge: 1900
Ort: Streetside
Ein Punkt in Huttwil ist ja was positives und war nach den ersten Begegnungen eher unwahrscheinlich.. immerhin!

Wie das Spiel verloren geht, ist dann halt trotzdem hart. 12 Sekunden nach dem 2:1 kassiert man direkt nach dem Bully das 2:2. In der Verlängerung dauert es dann 13 Sekunden bis man nochmals das genau gleiche Kunststück fertig bringt.

Obendrauf gewinnt noch Düdingen. Halleluja, jetzt gegen zwei vermeintlich punktbare Gegner zu Hause um alles oder nichts spielen.. Das Messer am Hals. Hopp SCL!


Original geschrieben von: Reflex
Die meisten dieser Spieler wurden in der laufenden Saison bereits mehr oder weniger regelmässig in der MHL eingesetzt. Trotzdem konnte Bellenz keine Stricke reissen. Ich sehe gerade nicht, wieso Bellenz nun ein Winnerteam sein sollte.

Mag sein und ich hoffe dies auch. Aber die Zeiten um SCL-seitig auch nur irgendeinen Gegner zu unterschätzen/das eigene Kader zu überschätzen, sollten vorbei sein. Das hat man schon vor der Saison getan.
_________________________
Meister 11/12 | Meister 16/17 | Meister 18/19

hoch
#442442 - 08/02/2024 00:29 Re: 30. Spiel: Hockey Huttwil - SCL [Re: Watschi]
ma.s.wi Offline
Mitglied

Registriert: 29/09/2023
Beiträge: 75
Ort: Langenthal
Hätte Düdingen heute nicht 2 Punkte gegen Lyss geholt, hätte ich diesen einen Punkt mit Handkuss genommen. Chancen waren zu genüge da, um das Spiel auch nach 60 Minuten zu entscheiden.. So ein schwaches Spiel von Huttwil hab ich noch selten gesehen.
Das Herzschlagfinale kommt näher, aktuell haben wir 2 Punkte Rückstand auf Düdingen und Bülach!

Restprogramm
SCL gegen Lyss, SCL gegen Düdingen
Düdingen gegen Franches, Düdingen beim SCL
Bülach bei Seewen, Bülach gegen Frauenfeld

Rein auf dem Papier haben wir wohl das leichteste Restprogramm, gerade weil wir 2x daheim spielen.

Jetzt müssen aber einfach 6 Punkte gegen Lyss und Düdingen her, mit einem Auftritt wie heute seh ich dem Ganzen aber positiv entgegen!

hoch
#442447 - 08/02/2024 08:30 Re: 30. Spiel: Hockey Huttwil - SCL [Re: Watschi]
Nr.100 Offline
Veteran

Registriert: 19/10/2007
Beiträge: 3062
Vor dem Spiel hätte ich für einen Punktgewinn sofort unterschrieben. Nach dem Spiel ist ein Punkt jedoch zu wenig. Was unsere Jungs wieder für Chancen versemmelten war schon fast zum überbeissen. Aber auch Huttwil hatte mehrfach die Möglichkeit aus bester Position vergeben. Das Spiel hätte auch mit 4:4 oder 5:5 in die Verlängerung gehen können. Wäre man mindestens einmal nach dem Tor bzw. der Pause mit dem Kopf bei der Sache gewesen, hätten wir das Spiel gewonnen. Davon bin ich überzeugt!

Der Goalie von Huttwil wird überbewertet. Dieser kleine Zappelphilipp hatte zum Teil mehr Glück als Verstand. Kurt hingegen zeigte zum wiederholten Mal gleich mehrere Big Saves. Extrem toll und wichtig dass er zu einem sicheren Rückhalt geworden ist.

Unter dem Strich haben unsere Jungs aber ein sehr gutes Spiel gezeigt! Man spielte während 60 Minuten mindestens auf Augenhöhe. Sofern man die Chancen nützt und nach geschossenen Toren sowie den Pausen konzentriert bei der Sache ist wird man mit einer solchen Leistung Lyss und Düdingen beide nach sechzig Minuten bezwingen!
Die Situation könnte um einiges ungemütlicher sein wenn man gestern null Punkte geholt und Düdingen (davon war ich eigentlich ausgegangen) drei gegen Lyss gebucht hätte...

''Hätte, würde und könnte'' sind jetzt aber fehl am Platz! Was jetzt zählt ist zuerst einmal das Spiel am Samstag gegen Lyss. Und jetzt möchte ich verdammt nochmal auch die letzten Sesselfurzer im Schoren oben sehen! Zeigt euer Gesicht und unterstützt unser Team in diesem kapitalen Heimspiel live vor Ort!! HOPP SCL!!!

hoch
Seite 2 von 3 < 1 2 3 >