Seite 3 von 3 < 1 2 3
Optionen
#440110 - 13/10/2023 12:52 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: gismo]
andromeda Offline
Profi

Registriert: 11/12/2003
Beiträge: 516
Naja, von einem "starken Auftritt", wie von Leroy geschrieben, kann jedenfalls aus meiner Sicht keineswegs die Rede sein. Da kommt kaum mal ein Pass an, man verliert praktisch jedes Bully, das Box- wie auch Powerplay ist alles andere als stark und bei 5 vs. 5 sehe ich die andern auch immer klar im Vorteil. Wenn man gegen schwache Teams so unter die Räder kommt, können wir nur noch hoffen, dass Bülach (wie Bellinzona) noch schwächer ist.
Einzig der Kampf und der Zuschaueraufmarsch passt.

Mein Herz wird ewig dem SCL treu bleiben, doch zurzeit blutet's halt einfach nach all den erfolgreichen Jahren.

hoch
#440111 - 13/10/2023 14:05 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 6216
Ort: Luzern
Das erste Drittel war wirklich ziemlich gut. Da waren Chancen dabei welche für zwei Spiele reichen würden... würde man sie dann auch mal in Tore ummünzen. Am Einsatz fehlte es ganz bestimmt nicht, die Jungs kämpfen!

An die (noch schwächeren) Schiris müssen wir uns wohl leider gewöhnen. Ebenso, dass einige Spieler sehr theatralisch fallen oder nicht ganz so sicher auf den Schlittschuhen sind, wie wir uns das gewohnt sind.

Kernige Checks und aufräumen vor dem Tor. Vorne viel konsequenter den Abschluss suchen. Alleine Balzer hätte wohl drei Tore erzielt, wenn er anstatt den Pass ins leere zu spielen aufs Tor geschossen hätte. Seine Spielweise gefällt mir, bitte mehr Schüsse aufs Tor. Das Zitat von Wayne Gretzky muss ich hier nicht noch einmal erwähnen smile

Ja, in diesem Spiel wären Punkte möglich wenn nicht sogar zwingend gewesen. Nach dem ersten Drittel müsste es mindestens 3:0 stehen.
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#440132 - 13/10/2023 22:19 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
Thosinho Offline

Veteran

Registriert: 14/01/2010
Beiträge: 1900
Ort: Streetside
Bisher wird immer viel vom Team geschrieben, wenig von einzelnen Spielern. Ich weiss, wir kennen sie ja auch noch kaum. Trotzdem würde es mich mal interessieren, wer euch positiv aufgefallen ist bisher? Mir fallen natürlich auch ein paar Namen ein, die negativ herausstechen und der Liga definitiv nicht mächtig sind. Aber die nenne ich mal nicht, wir sprechen ja hier auch von Jünglingen, die ein Hobby betreiben. Ebenfalls lasse ich Müller und Kläy aussen vor, sie kennen wir ja bereits.

3 Spieler, die mir nach den ersten Eindrücken gefallen: Jobin ist spielerisch und talentmässig ein Lichtblick. Boppart gehört zu den grösseren Spielern im Team, die auch den Stock bedienen können. Aus der Familie Odermatt gefällt der Küsu, technisch mit vielen guten Ansätzen.
_________________________
Meister 11/12 | Meister 16/17 | Meister 18/19

hoch
#440135 - 13/10/2023 23:44 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
ma.s.wi Offline
Mitglied

Registriert: 29/09/2023
Beiträge: 60
Ort: Langenthal
Mir persönlich gefällt Dixon extrem gut. Der Junge krampft und sprintet vom einen Eck des Feldes in die Andere. Und egal was für ein Spielstand, sein Kopf geht nie nach unten, er fightet einfach bis zum Schluss.
Finn Naber gefällt mir auch gut, gerade in den Vorbereitungsspielen, wo er auch viel geschossen hat, hat man gesehen, dass er es eigentlich könnte. Einfach seit Saisonstart schiesst er, wie die meisten anderen, viel zu wenig.
Pfosi und Schmied sind mir menschlich extrem sympathisch. Habe regelmässigen Kontakt mit ihnen, hat noch immer ein paar interessante Gespräche gegeben.

Auch ansonsten habe ich beim ein oder anderen Spieler schon gute Ansätze gesehen, diese aber von den meisten noch zu wenig, um schon etwas beurteilen zu können.

hoch
Seite 3 von 3 < 1 2 3