Seite 1 von 3 1 2 3 >
Optionen
#440009 - 08/10/2023 13:48 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes
Watschi Online   content
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5608
Ort: Langenthal
Am Mittwoch gibt's endlich wieder einmal ein richtiges Heimspiel im Schoren, nach all den 'Heimspielen' auswärts. Franches-Montagnes hatte einen super Start, liegt aber vermutlich etwas weiter vorne in der Tabelle als es zu erwarten wäre. Vielleicht liegt dieses Team ja in Reichweite des SCL, Hoffen muss erlaubt sein. Den Start nicht verschlafen, nach einem Gegentor nicht gleich das nächste kassieren, wer weiss, vielleicht gibt es ja doch die nächsten Punkte.

hoch
#440039 - 10/10/2023 09:04 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
Nr.100 Offline
Veteran

Registriert: 19/10/2007
Beiträge: 3032
Nach dem Arosa-Spiel sind viele gute Beiträge geschrieben worden. Viele von ihnen wiederspiegeln auch meine Gedankengänge.
Nach den Testspielen war ich voller Hoffnung und mehr als nur zufrieden. Die Mannschaft zeigte ein erfrischendes, schnelles Eishockey und spielte mindestens auf Augenhöhe mit Gegnern wie Seewen und Thun. Klar, es waren Testspiele. Aber die Fortschritte waren enorm! Umso fragwürdiger ist der bisherige Saisonverlauf.

In den ersten sechs Spielen traf man auf Huttwil, Lyss, Thun und Arosa (drei von diesen vier Spielen auswärts!). Der Spielplan war unglücklich und hart. Dass man da unter den aktuellen Umständen zu Beginn der Saison noch als Verlierer vom Eis geht ist keine grosse Überraschung.
Was mich aber nachdenklich stimmt ist die Tatsache, dass praktische keine Fortschritte gegenüber dem Frauanfeld-Spiel zu erkennen sind. Die Mannschaft fällt jeweils komplett auseinander und sogar die Körpersprache der Spieler zeigen keine gute Aussichten. Defensiv wie Offensiv als Kollektiv ungenügend. Nach spätestens zehn, zwölf Minuten liegt die Mannschaft jeweils immer mit mindestens 0:1 zurück.

Jetzt gibt es solche die sagen, dass man dann Mannschaften wie Düdingen, Bülach, Bellinzona oder Franches schlagen muss. Auf letztere trifft der SCL morgen im Schoren. Jetzt frage ich mich, ist es dann automatisch ''einfacher'' die Punkte gegen solche Teams einzufahren, nur weil man das Gefühl hat, dass diese Team einigermassen in Reichweite des SCL liegen?! Ich bin der Meinung NEIN!!

Ich habe selbst über zwanzig Jahre Mannschasftssport betrieben. Viele Fans stellen es sich zu einfach vor. Es ist nicht einfach, in diesen Spielen auf Abruf Punkte einzufahren, nachdem man in den vorherigen Spielen überfahren wurde und praktisch nichts zusammenpasste!

Stellt euch vor, man schiesst einen Menschen in das Gehege eines Tigers. Ohne Wissen und ohne gegliche Hilfsmittel. Von aussen schaut man nun zu, wie sich dieser Mensch zu wehren versucht. Irgendwann kann man erkennen, dass der Mensch so auf Dauer keine Chance gegen den Tiger hat. Spätestens ab diesem Zeitpunkt wäre es angebracht, dem Menschen zumindest Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen, durch welche er entlastet und unterstützt wird.
Genau so sieht es aktuell beim SCL aus. Die Mannschaft hat ein verdammter Druck auf den Schultern! Die jungen Spieler müssen nicht nur mit einer von A-Z zusammengewürfelten Mannschaft konkurrenzfähig sein, sondern müssen den erfolgreichsten Swiss League-Club der letzten 12 Jahren am Leben und somit in der MHL halten!
Mir ist durchaus bewusst dass es aktuell sehr schwierig ist geeignetes Hilfsmittel sprich Spielermaterial auf dem Markt zu finden. Aber es gibt immer Lösungen!
Aus diesem Grund liegt die Verantwortung auch beim Club! Es wäre in der jetzigen Situation alles andere als fair, wenn man der Mannschaft nach dem bishergigen Saisonverlauf und der daraus gewonnenen Erkenntnissen keine Hilfsmittel zur Verfügung stellt!

Die Gegner in den nächsten drei Spielen heissen Franches, Bülach und Düdingen. Wie ich oben bereits geschrieben habe sind Punkte auch gegen diese Teams in der aktuellen Form alles andere als selbstverständlich. Wenn man aber auch da mindestens zweimal als Verlierer vom Eis gehen sollte wirds ganz schwierig!

Es geht weiter! Wir stehen alle hinter dem Club und der ganzen Mannschaft! Wir singen weiterhin für unsere Farben smile

hoch
#440040 - 10/10/2023 09:33 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
Agassi Offline
Veteran

Registriert: 10/12/2001
Beiträge: 3297
Ort: Langenthal
Ich denke die Hilfsmittel sind vorerst wir. Auf der Tribüne nicht nachlassen. Wie Reflex und ich schon früher schrieben ist das Publikum im Amateursport für die Spieler eher noch wichtiger als im Profisport.

hoch
#440042 - 10/10/2023 09:43 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1459
Ort: Luzern
Danke euch beiden für diese tollen Beiträge.
Sehe ich genau so.
Wir die Fans sind es jetzt erst recht und dass wir dies können, zeigten wir von Anfang an.
_________________________
HP: www.gelb-blau46.ch
Insta: gelbblau46
FB: gelbblau46

hoch
#440060 - 11/10/2023 02:49 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
ma.s.wi Online   content
Mitglied

Registriert: 29/09/2023
Beiträge: 60
Ort: Langenthal
Das erste Heimspiel seit 3 Wochen steht nun also an!

Die ewigen Auswärtsfahrten haben nicht nur uns Fans viel Energie gekostet! Auch unseren Jungs hat man das sehr stark angemerkt! Immer wieder nicht daheim spielen zu können (Wo sie zuletzt gegen Huttwil das mit Abstand BESTE Spiel der bisherigen Saison gezeigt haben), hat uns allen an den Nerven gezerrt!

Ich bin nach dem Dämpfer meinerseits am Samstag so motiviert, dass ich den Beitrag jetzt um 2:45 Uhr schreib, weil ich nicht schlafen kann..
Zuhause sind wir bisher nur Fanseitig, aber hoffentlich bald allgemein eine Macht, Franches muss mit unserer Stimmung erstmal klarkommen! Die kennen sowas nichtt!

Auf die 3 Punkte und HOPP SCL!

hoch
#440072 - 11/10/2023 16:18 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1459
Ort: Luzern
Freue mich sehr auf heute Abend.
Hoffe es werden trotz diesem Start einige Zuschauer anzutreffen sein.
Bleibe aber Optimistisch das unsere Fans Ihrem Verein die treue halten......
_________________________
HP: www.gelb-blau46.ch
Insta: gelbblau46
FB: gelbblau46

hoch
#440074 - 11/10/2023 18:06 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: gismo]
Watschi Online   content
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5608
Ort: Langenthal
Heute endlich mal ein Heimspiel, für mich sogar das erste, nachdem ich die ersten beiden infolge Ferien verpasst habe. Danach folgen wieder 5 Auswärtspartien in den nächsten 6 Runden (inkl. Cup), dafür anschliessend 5 Heimspiele nacheinander. Da fragt man sich schon, wer einen solchen Spielplan erstellt hat. Egal, es ist ja nicht zu ändern.
Heute Abend einfache Punkte zu erwarten wäre sicher falsch, aber die Chance dazu besteht allemal. Sind wir also gespannt was uns erwartet. Leider gibt es einige Verletzte (Rottke, Pfosi, Montanari und Bütikofer) und Rob Othmann fehlt aus privaten Gründen, dafür stösst vom EHC Basel mit B-Lizenz Nicolas Warmbrodt zu uns, der bereits einige U15- und U17-Partien für Langenthal bestritten hat.

hoch
#440077 - 11/10/2023 22:22 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
Boy George Offline
Profi

Registriert: 22/02/2002
Beiträge: 515
Ort: 3400 Burgdorf
Hmm… das Spiel ist aus und der SCL hat leider wieder verloren. Schade schade…

Ich habe aber heute ein unterhaltsames Spiel gesehen. Der SCL war gut und konnte mithalten. Leider fallen die Tore nicht. Zusätzlich wieder Strafen im dümsten Moment. Habe aber auch druckfasen gesehen. Wenn da mal einer abdrückt… prombt vielen zwei Tore. Es würde also gehen.

Der Sieg ist meines Erachtens zu hoch ausgefallen. Mit einwenig mehr Entschlossenheit vor dem Tor wäre heute mehr möglich gewesen. Ich bin aber zufrieden.

Bei nächsten Spiel geht es nun also um die rote Laterne oder es winkt bei einem Sieg eventuell sogar ein neuer Rang drin.
_________________________
Einmal ein Langenthaler, immer ein Langenthaler!!!

hoch
#440078 - 11/10/2023 23:28 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
samy4me Offline
Profi

Registriert: 16/01/2013
Beiträge: 738
Ort: Streetside
Ich bin gerade in Schweden und schaue mir gutes Eishockey an, kann also nix zum Spiel sagen. Aber liebe Leute, wir müssen nicht in jedem Beitrag erwähnen wie toll wir Fans sind, wie toll unsere Stimmung ist oder wie das den Gegner einschüchtert (Funktioniert bisher ja ganz gut…). Kann mich gut an die trunkenen Fahrten in die NLB-Löcher erinnern, kein Schwanz war da. Oder die biederen Heimspiele gegen Farmteams, als das lauteste im Stadion der ab der schlechten Stimmung tobende Capo war. Ich find’s auch geil geht was, aber zeigt bitte mal ein bisschen Demut, Selbstlob stinkt.
_________________________
ÜSI STADT. ÜSI MANNSCHAFT. ÜSE CHÜBU!

hoch
#440080 - 12/10/2023 00:44 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: samy4me]
ma.s.wi Online   content
Mitglied

Registriert: 29/09/2023
Beiträge: 60
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: samy4me
Ich bin gerade in Schweden und schaue mir gutes Eishockey an, kann also nix zum Spiel sagen. Aber liebe Leute, wir müssen nicht in jedem Beitrag erwähnen wie toll wir Fans sind, wie toll unsere Stimmung ist oder wie das den Gegner einschüchtert (Funktioniert bisher ja ganz gut…). Kann mich gut an die trunkenen Fahrten in die NLB-Löcher erinnern, kein Schwanz war da. Oder die biederen Heimspiele gegen Farmteams, als das lauteste im Stadion der ab der schlechten Stimmung tobende Capo war. Ich find’s auch geil geht was, aber zeigt bitte mal ein bisschen Demut, Selbstlob stinkt.



Finde ich eben genau gar nicht! Es ist ausschlaggebend, was wir Fans diese Saison machen. Sportlich haben wir bisher gesehen, dass es zum Teil extreme Defizite gibt. Umso mehr brauchts uns Fans, damit die Jungs auf dem Eis nicht demotiviert werden, sondern dass sie merken, dass wir sie immer weiter unterstützen. Das tut den Jungs aus privaten Gesprächen heraus verdammt gut und da müssen wir drauf aufbauen!

hoch
Seite 1 von 3 1 2 3 >