Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 >
Optionen
#418198 - 21/12/2020 13:39 Schiedsrichter und SIHF Disciplinary
Brett Hauer Offline
Veteran

Registriert: 25/06/2004
Beiträge: 1743
Ort: zug
Schiedsrichter Entscheidungen auf dem Eis
Sie können nur eines auswählen


Stimmen werden angenommen ab: 21/12/2020 13:25
Sie müssen erst abstimmen, bevor Sie die Ergebnisse ansehen können.
Disziplinarfälle: Eröffnungen und Entscheide.
Sie können nur eines auswählen


Stimmen werden angenommen ab: 21/12/2020 13:34
Sie müssen erst abstimmen, bevor Sie die Ergebnisse ansehen können.
Wie bewertest du die Schiedsrichter auf dem Eis? (Note 1 = Inakzeptabel, 6 = Perfekt)
Sie können nur eines auswählen


Stimmen werden angenommen ab: 21/12/2020 13:37
Zeige die Ergebnisse der Umfrage.
Wie bewertest du die Arbeit bezüglich Disziplinarfällen? (Note 1 = Inakzeptabel, 6 = Perfekt)
Sie können nur eines auswählen


Stimmen werden angenommen ab: 21/12/2020 13:38
Sie müssen erst abstimmen, bevor Sie die Ergebnisse ansehen können.
_________________________
EVZ hat einen weltmeister!!!!!!!!!!!!!!! jetzt noch einen guten schweizer stuermer und einen top EU - Center.

hoch
#418199 - 21/12/2020 15:41 Re: Schiedsrichter und SIHF Disciplinary [Re: Brett Hauer]
Rugenbräutrinker Offline
Veteran

Registriert: 02/02/2004
Beiträge: 8059
Ort: Blues
Für die ersten beiden Fragen hätte man meines Erachtens differenziertere Antwortmöglichkeiten bieten müssen. Bei Frage 1 wäre meine Antwort "gibt mir schon bitzeli zu viele Fehlentscheide aber beeinflussen das Spiel nur sehr unwesentlich, da sie beidseitig gefällt werden. Frage 2 ist erst recht keine Entweder/Oder-Frage. Das hätte man besser mit einer Auswahl von 1 (= immer unangemessen und willkürlich) bis 6 (= niemals unangemessen und willkürlich) gelöst.
_________________________
Original geschrieben von: Martin
Wir behalten das im Auge und werden für die Zukunft über neue Lösungen nachdenken, damit das Forum möglichst komfortabel ist.

Oltenforum

hoch
#418201 - 21/12/2020 17:17 Re: Schiedsrichter und SIHF Disciplinary [Re: Rugenbräutrinker]
Brett Hauer Offline
Veteran

Registriert: 25/06/2004
Beiträge: 1743
Ort: zug
Original geschrieben von: Rugenbräutrinker
Für die ersten beiden Fragen hätte man meines Erachtens differenziertere Antwortmöglichkeiten bieten müssen. Bei Frage 1 wäre meine Antwort "gibt mir schon bitzeli zu viele Fehlentscheide aber beeinflussen das Spiel nur sehr unwesentlich, da sie beidseitig gefällt werden. Frage 2 ist erst recht keine Entweder/Oder-Frage. Das hätte man besser mit einer Auswahl von 1 (= immer unangemessen und willkürlich) bis 6 (= niemals unangemessen und willkürlich) gelöst.


"Room for improvement" gibt es sicherlich bei den Antwortmöglichkeiten smile

Jedoch mal schauen was so raus kommt von der Eishockey Fan Community.

Gruess


Bearbeitet von Brett Hauer (21/12/2020 17:18)
_________________________
EVZ hat einen weltmeister!!!!!!!!!!!!!!! jetzt noch einen guten schweizer stuermer und einen top EU - Center.

hoch
#418202 - 21/12/2020 17:18 Re: Schiedsrichter und SIHF Disciplinary [Re: Rugenbräutrinker]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 2509
Ort: Region Basel
Das wichtigste ist für mich beide Mannschaften etwa gleich zu behandeln und die Spieler vor Verletzungen zu schützen. Ob sie streng oder etwas weniger streng pfeifen ist zweitrangig.

Für die MySports League gilt: Meistens ist es so das das 4 bis 8 Spiele gut geleitet werden, dann kommt wieder eines das schlecht bis ganz mies geleitet wird.

In der NLB war es deutlich schlechter. Viel zu oft haben die Schiedsrichter die beiden Mannschaften total unterschiedlich beurteilt... Meistens haben Schiedsrichter aus der Romandie Welsche Teams bevorteilt oder Deutsschweizer die Teams aus ihrer Region bevorzugt...

Meistens sind es immer die gleichen Schiedsrichter die das Wort "Unparteiisch" noch nie gehört haben...


Bearbeitet von droopy (21/12/2020 17:25)

hoch
#418209 - 21/12/2020 22:18 Re: Schiedsrichter und SIHF Disciplinary [Re: droopy]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 4155
Ort: Hochwacht
Original geschrieben von: droopy


In der NLB war es deutlich schlechter. Viel zu oft haben die Schiedsrichter die beiden Mannschaften total unterschiedlich beurteilt... Meistens haben Schiedsrichter aus der Romandie Welsche Teams bevorteilt oder Deutsschweizer die Teams aus ihrer Region bevorzugt...

Meistens sind es immer die gleichen Schiedsrichter die das Wort "Unparteiisch" noch nie gehört haben...

War bis zum Corona viel an SL spielen, vor allem in Olten, auch in Langenthal, sogar mal in Pruntrut und die Spiele auf My Sport, so wie in dieser Saison zuhause vor dem TV.
Mein Fazit sieht schon etwas anders aus.

Die Ansicht ist halt as bitzeli verschieden, auch gut so. Man muss nicht immer einer Meinung sein.

Die Schiris machen im grossen und ganzen einen guten Job auf dem Eis.
Dass es bei Entscheidungen Fehler gibt, war schon immer so und wirds auch mit Videos immer geben. Vielleicht kann mN es mit dem Video minimieren.
Auch an Weltmeisterschaften gibt es ab und an mal sehr fragwürfige Entscheide.
Aber die Schiris aus der Romandie mögen vielleicht etwas pingeliger sein, aber parteiisch ganz bestimmt nicht. Hätte ich nie feststellen können.

In der MSL oder 1. Liga verfolge ich Welsche Teams so gut wie nie im Stadion. Von dem her kann ich es nicht beurteilen.

Für mich haben sich die Schiris mindestens bis zur SL einiges verbessert. Da wird noch etwas Luft nach oben sein. Dann wird es super.
Von der Tribune und im TV sieht alles einfacher aus droopy. grin

_________________________
Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

hoch
#418213 - 22/12/2020 08:54 Re: Schiedsrichter und SIHF Disciplinary [Re: TheRealSchratti]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 2509
Ort: Region Basel
Meine Aussage bezog sich auf die Heimspiele von Basel in der NLB. Aber was ich so hier lese ist es offenbar nicht besser geworden...

hoch
#418225 - 22/12/2020 18:22 Re: Schiedsrichter und SIHF Disciplinary [Re: droopy]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 4155
Ort: Hochwacht
Original geschrieben von: droopy
Meine Aussage bezog sich auf die Heimspiele von Basel in der NLB. Aber was ich so hier lese ist es offenbar nicht besser geworden...

Hab es nochmal durch gelesen. Stimmt natürlich.
Trotzdem sind auch die Schiris in der SL seit der Basler Zeit von damals in der NLB viel besser geworden.
_________________________
Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

hoch
#418226 - 22/12/2020 20:03 Re: Schiedsrichter und SIHF Disciplinary [Re: Brett Hauer]
Trancessiv Offline
Profi

Registriert: 10/12/2003
Beiträge: 1302
Ort: Lyss
Ohne Zuschauer sind die Leistungen besser geworden. Es wird aber auch fairer gespielt. Rein Subjektiv. Aber Zuschauer erhöhen sicher das Stresslevel für Schiedsrichter und Zerobrainer wie Rüfenacht&Co ticken weniger aus. Allerdings geht es auch um viel weniger zur Zeit.

hoch
#421545 - 20/04/2021 11:22 Re: Schiedsrichter und SIHF Disciplinary [Re: Brett Hauer]
Brett Hauer Offline
Veteran

Registriert: 25/06/2004
Beiträge: 1743
Ort: zug
Eine kleine Übersicht der Schiri Leistungen (mehrere Videos auf dem Kanal).
https://www.youtube.com/channel/UCCocSCoJlzYKFrrbG6HSoFQ

Gruess
_________________________
EVZ hat einen weltmeister!!!!!!!!!!!!!!! jetzt noch einen guten schweizer stuermer und einen top EU - Center.

hoch
#434103 - 17/11/2022 08:50 Re: Schiedsrichter und SIHF Disciplinary [Re: Brett Hauer]
Brett Hauer Offline
Veteran

Registriert: 25/06/2004
Beiträge: 1743
Ort: zug
Wieder mal typisch.

Morgen spielt Zug und am Samstag Bern.

Natürlich weiss niemand ob Stadler und DiDomenico gesperrt werden. Man hatte ja nur 2 Wochen Zeit und die Nati Pause als mögliche Ausrede dass ein Urteil nicht zeitkritisch ist. Ooops, habe vergessen, die Schiris und SIHF Disciplinary müssen ja niemals begründen oder überhaupt ausreden suchen.

Gruess
_________________________
EVZ hat einen weltmeister!!!!!!!!!!!!!!! jetzt noch einen guten schweizer stuermer und einen top EU - Center.

hoch
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 >

Moderator:  Martin, Role, Samuel Hufschmid