Seite 4 von 5 < 1 2 3 4 5 >
Optionen
#435458 - 23/01/2023 15:01 Re: Schiedsrichter und SIHF Disciplinary [Re: Le mieux †]
Brett Hauer Offline
Veteran

Registriert: 25/06/2004
Beiträge: 1742
Ort: zug
Original geschrieben von: Le mieux †
tja scheint so als ob zug in dieser saison bereits betrügen muss um zu gewinnen wink

ach ich finde den neuen tv vertrag extrem glatt .. 0 videos zu sehen .. fantastisch! .. wenn es kein sport.ch gäbe ich wüsste nicht mal das eishockey gespielt würde ..


Deshalb konnte auch Gotteron im ersten Spiel mit 6 Spielern spielen ohne Torhüter zu ziehen und es gab keine Strafe wink Bei Zug gab es jedoch 2 Minuten für zu viele Spieler.

Gruess
_________________________
EVZ hat einen weltmeister!!!!!!!!!!!!!!! jetzt noch einen guten schweizer stuermer und einen top EU - Center.

hoch
#435464 - 23/01/2023 16:29 Re: Schiedsrichter und SIHF Disciplinary [Re: Grisu118]
Mr._Hockey Offline

Veteran

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 2715
Ort: Freienbach
Original geschrieben von: Grisu118
Alles richtig abgelaufen. Seit der letzten Saison werden, wenn ein Team eine 5er und das andere Team eine 2er (gleichzeitig) rerhalten, ab der letzten 5min im 3 Drittel und er Verlängerung, diese beiden Strafen mit einander verrechnet und es gibt 3 min PP.


Danke für die Aufklärung. Hab ich irgendwie nicht mitbekommen. Die Regel macht aber durchaus Sinn.

hoch
#435551 - 27/01/2023 18:59 Re: Schiedsrichter und SIHF Disciplinary [Re: Brett Hauer]
Le mieux † Offline
Veteran

Registriert: 24/01/2002
Beiträge: 16496
lasst uns eher mal über diese unsinnige und völlig unverständliche schwalbenregel diskutieren ..

ich mache ein beispiel

guerra kriegte beim vorletzten derby nachträglich eine strafe wegen einer schwalbe .. (hab ich mir bei der szene schon gedacht das was passieren wird)

im letzten derby gab es eine ähnliche szene .. aber strafe blieb aus ..

nun .. sind die spieler einfach der laune des einzelrichters ausgeliefert?

wie kann man sowas schwammiges überhaupt dulden? ..
_________________________
RIP 18.12.2019
“Wer aus der Geschichte nichts lernt, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen”
in Memory of the great HC Lugano 85-06, you will never come back again.

hoch
#435560 - 28/01/2023 10:30 Re: Schiedsrichter und SIHF Disciplinary [Re: Brett Hauer]
absolute_null Offline
Profi

Registriert: 05/07/2008
Beiträge: 1229
Es gibt garkeine Schwalbenregel, wenn der Schwalbende und der Geschwalbte beide Strafen kassieren.

hoch
#435741 - 04/02/2023 01:44 Re: Schiedsrichter und SIHF Disciplinary [Re: Brett Hauer]
Zbinden Offline

Profi

Registriert: 20/12/2008
Beiträge: 1109
Ort: Friborgo
Sandro Schmid hat für seine unabsichtliche Kollision mit einem Schiedsrichter 3 Spielsperren erhalten. Bin auf das Strafmass gegen Roman Cervenka nach dem absichtlichen Schubser gespannt. Alles unter 4 Spielsperren wäre nicht konsequent.
_________________________
#8 Nicola Celio

hoch
#435749 - 04/02/2023 11:31 Re: Schiedsrichter und SIHF Disciplinary [Re: Brett Hauer]
Le mieux † Offline
Veteran

Registriert: 24/01/2002
Beiträge: 16496
sorry ich find sowas einfach lächerlich .. das war ein schubser? meine güte ich würd auch nicht wollen wenn mich so ein linseman ständig anfässt .. die aktion war längst vorüber und der hatte seine griffel immer noch bei ihm .. das war eher ein leichtes mach mal auf distanz zu mir als ein schubser ..

aber hauptsache sowas hart bestrafen und die gefährlichen aktionen lässt man praktisch unbestraft ..

/edit/
nur ne geldstrafe .. zum glück .. die frage sei aber erlaubt .. wie hoch wäre die sperre gewesen wenn es sich um brüschweiler gehandelt hätte? wink


Bearbeitet von Le mieux † (04/02/2023 16:12)
_________________________
RIP 18.12.2019
“Wer aus der Geschichte nichts lernt, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen”
in Memory of the great HC Lugano 85-06, you will never come back again.

hoch
#435816 - 06/02/2023 11:10 Re: Schiedsrichter und SIHF Disciplinary [Re: Le mieux †]
Brett Hauer Offline
Veteran

Registriert: 25/06/2004
Beiträge: 1742
Ort: zug
Original geschrieben von: Le mieux †
sorry ich find sowas einfach lächerlich .. das war ein schubser? meine güte ich würd auch nicht wollen wenn mich so ein linseman ständig anfässt .. die aktion war längst vorüber und der hatte seine griffel immer noch bei ihm .. das war eher ein leichtes mach mal auf distanz zu mir als ein schubser ..

aber hauptsache sowas hart bestrafen und die gefährlichen aktionen lässt man praktisch unbestraft ..

/edit/
nur ne geldstrafe .. zum glück .. die frage sei aber erlaubt .. wie hoch wäre die sperre gewesen wenn es sich um brüschweiler gehandelt hätte? wink


Absolut.

Der Restauschluss von Cervenka mit möglicher Sperre ist eine Frechheit.
Da gibt es nichts von Rosarote Brille oder irgend so was, Rappi Fans sowie andere Fans sehen dies als Farce.

Cervenka wollte zur Spielerbank, weshalb ein Linesman ihn abdrängen muss und ihn in die falsche Richtung zwingen will weiss niemand. Und ein Schubser sieht definitiv anders aus.

Aber ja, ist ganz schön einfach und Lukrativ Spieler solche Strafen und Bussen zu verteilen. Die anderen Szenen die unbestraft werden und auch völlig ignoriert werden, sind da schon mehr Arbeit.

Gruess
_________________________
EVZ hat einen weltmeister!!!!!!!!!!!!!!! jetzt noch einen guten schweizer stuermer und einen top EU - Center.

hoch
#435819 - 06/02/2023 11:45 Re: Schiedsrichter und SIHF Disciplinary [Re: Brett Hauer]
the-best-ever Offline
Mitglied

Registriert: 29/09/2008
Beiträge: 292
Hätte ein Fussballer den Schiri geschubst würden wohl alle rumheulen was für ein Proletensport das doch ist und dass im Hockey die Schiris imfall viel mehr respektiert werden. Nun wird ein Hockeyschiri absichtlich geschubst und alle finden es voll okay. Wieso? In jeder vernünftigen Sportart gibt ein absichtlicher Schubser gegen den Schiri einen Restausschluss. Dass der Linesman ihn "abgedrängt" haben soll ist eine lächerliche Ausrede, Cervenka kann gut genug schlittschuhlaufen um einfach um ihn herum zu fahren.

hoch
#435821 - 06/02/2023 12:38 Re: Schiedsrichter und SIHF Disciplinary [Re: the-best-ever]
Brett Hauer Offline
Veteran

Registriert: 25/06/2004
Beiträge: 1742
Ort: zug
Original geschrieben von: the-best-ever
Hätte ein Fussballer den Schiri geschubst würden wohl alle rumheulen was für ein Proletensport das doch ist und dass im Hockey die Schiris imfall viel mehr respektiert werden. Nun wird ein Hockeyschiri absichtlich geschubst und alle finden es voll okay. Wieso? In jeder vernünftigen Sportart gibt ein absichtlicher Schubser gegen den Schiri einen Restausschluss. Dass der Linesman ihn "abgedrängt" haben soll ist eine lächerliche Ausrede, Cervenka kann gut genug schlittschuhlaufen um einfach um ihn herum zu fahren.


Der Schiri kann auch gut genug Schlittschuhlaufen um den Spieler nicht abzudrägen wink Auch ausserhalb des Sports, auf der Strasse oder im Büro, denkst du dass was der Schiri gemacht hat, ist ok? Nein
Würde jeder sagen, völlig ok, dass er ein kleinen Stoss erhalten hat.

Gruess
_________________________
EVZ hat einen weltmeister!!!!!!!!!!!!!!! jetzt noch einen guten schweizer stuermer und einen top EU - Center.

hoch
#435822 - 06/02/2023 13:41 Re: Schiedsrichter und SIHF Disciplinary [Re: Brett Hauer]
the-best-ever Offline
Mitglied

Registriert: 29/09/2008
Beiträge: 292
Nein, den Schiri anzugehen ist nie "völlig ok".
Ich finde es ziemlich irritierend, dass ein grosser Teil der Schweizer Hockeyfans das scheinbar anders sieht.

Und "was der Schiri gemacht hat" ist nicht nur ok, sondern Teil seines Jobs. Es ist sein Auftrag Spieler bei solchen Gerangeln voneineander fernzuhalten.

hoch
Seite 4 von 5 < 1 2 3 4 5 >

Moderator:  Martin, Role, Samuel Hufschmid