Servettes Taylor Pyatt verletzt

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 08:09 - Martin Merk

Ein weiterer Spieler zog sich am Dienstagabend eine Hirnerschütterung zu. Dies ist laut der Website von "Le Matin" die Diagnose bei Taylor Pyatt von Genf-Servette, der in der 27. Minute nach einem Check von Fribourg-Verteidiger Timo Helbling verletzt ausschied.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.