AHL: Heimsieg für Hershey

Sonntag, 18. April 2021, 01:47 - Maurizio Urech

Die Hershey Bears besiegten die Binghamton Devils mit 6:3.

Binghamton ging nach 21 Minuten mit 1;2 in Führung, in den letzten fünf Minuten des Mitteldrittels drehte Hershey die Partie mit drei Toren und erhöhte in der 45. Minute auf 5:2.

Gilles Senn parierte 41 von 46 Schüssen.

Damien Riat kam auf drei Torschüsse und eine ausgeglichene Bilanz.