Celio wird Juniorentrainer bei den Lions

Montag, 22. Dezember 2014, 16:37 - Medienmitteilung

Die GCK/ZSC Lions Nachwuchs AG informiert über Änderungen im Nachwuchsbereich: Neuer Headcoach der Elite A-Junioren wird Manuele Celio. Er ersetzt Henryk Gruth, welcher sich neu der Aus- und Weiterbildung in der Lions-Organisation widmet.

Henryk Gruth ist einer der besten Ausbildner im Schweizer Eishockey. Er wird sich ab der Saison 2015/16 um die Nachwuchsspieler und Nachwuchstrainer kümmern sowie die Ausbildung forcieren. Dabei wird Gruth regelmässig mit verschiedenen Mannschaften aufs Eis gehen und direkt mit den Spielern und Trainern in Kontakt stehen. Als bisheriger Elite A-Verantwortlicher weiss Henryk Gruth genau, wie die Spieler für eine optimale Entwicklung vom Bambini bis zum Elite A Junior ausgebildet werden müssen. Mit der neuen Aufgabe kann er seine Stärke als Ausbildner gezielt einbringen. Durch diese Neuorientierung wird die Aus- und Weiterbildung in der Lions-Organisation auf einen noch höheren Level gebracht.

Neuer Headcoach der Junioren Elite A wird Manuele Celio. Er war die letzten neun Jahre bei Swiss Ice Hockey tätig. Die letzten sechs Jahre davon als Headcoach der U18, mit der er an sechs Weltmeisterschaften teilgenommen hat. Celio hat während seiner Tätigkeit die Entwicklungen im internationalen Eishockey miterlebt, er kennt die Tendenzen und zukünftigen Anforderungen dieses Sports. Als Labelverantwortlicher und Mitarbeiter der Swiss Ice Hockey Federation (SIHF) hat sich Manuele Celio ein enormes Wissen angeeignet.

Diese Investition in die Zukunft der Nachwuchsspieler stärkt die Position der Lions als einer der besten Ausbildungsclubs der Schweiz. Zusammen mit dem Partnerteam GCK Lions in der NLB, mit aktuell 12 Junioren im Kader, ergeben sich optimale Strukturen für jeden Spieler und ermöglichen eine top Ausbildung.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.