NHL: Minnesota verliert Spiel 2

Sonntag, 19. April 2015, 00:02 - Maurizio Urech

Nino Niederreiter verlor mit den Minnesota Wild die zweite Partie in St. Louis mit 1:4. Damit steht die Serie 1:1.

Der unumstrittene Star in diesem Spiel war der russische Stürmer der St. Louis Blues Vladimir Tarasenko mit einem Hattrick. Im Startdrittel traf er in der 14. und in der 19. Minute zur 0:2 Führung für St. Louis. Scandella schoss das einzige Tor für Minnesota in der 42. Minute, in der Folge hatte Minnesota diverse Chancen zum Ausgleich und Pech bei einem Lattenschuss von Niederreiter, 118 Sekunden vor Schluss schoss Berglund nach einer schönen Einzelaktion das 1:3 und Tarasenko komplettierte seinen Hattrick mit dem Treffer ins leere Tor.

Nino Niederreiter erhielt 14:07 Eiszeit, kam auf einen Torschuss und eine minus - 1 - Bilanz.

Weiteres Resultat

Tampa Bay Lightning - Detroit Red Wings 5:1 (Auch diese Serie steht 1:1)

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.