Freitag, 5. November 2021

3954 Zuschauer

Rapperswil: Wick, Eggenberger, Cervenka (2)

SCL Tigers: Grenier, Antonietti, Olofsson

Cervenka ist einmal mehr Gold wert

Spielen die SCRJ Lakers gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte, haben sie oft Mühe zu ihrem Spiel zu finden. Dies war auch heute so. Erst der späte Treffer von Roman Cervenka sicherte den Rapperswilern den fünften Sieg in Serie und drei weitere Punkte.

3331 Zuschauer

Davos: Egli, Bromé, Frehner, Prassl

Lausanne: Bozon

6521 Zuschauer

Biel: Brunner, Kessler (2), Rajala (2), Künzle

Bern: Scherwey, Conacher

8902 Zuschauer

Fribourg: Marchon, Schmid, Desharnais

Servette: Antonietti

4729 Zuschauer

Lugano: Fazzini

ZSC Lions: Quenneville, Andrighetto (2), Malgin

ZSC Lions mit Pflichtsieg in Lugano

Gegen die ZSC Lions zeigte die Mannschaft von Chris Mc Sorley vor allem kämpferisch eine mehr als gute Leistung, Goalie Davide Fadini brillierte mit diversen Paraden, er entschärfte u.a. einen Penalty von Quenneville und diesmal war man mehr als 30 Minuten im Spiel. Am Schkuss setzte sich die individuelle Klasse der Gäste durch. Am Schluss gewannen die ZSC Lions mit 1:4.

3747 Zuschauer

Ajoie: keine Tore

Zug: Müller, Kreis

Tabelle

1. Fribourg 22 14-0-3-5 69:52 45
2. Biel 23 13-3-0-7 69:57 45
3. Zug 20 10-6-2-2 70:44 44
4. Davos 20 14-0-1-5 74:48 43
5. Rapperswil 22 12-1-1-8 67:59 39
6. ZSC Lions 20 11-0-3-6 65:50 36
7. Lausanne 21 9-1-1-10 59:60 30
8. Ambrì 21 8-2-1-10 51:53 29
9. Lugano 23 7-2-1-13 57:73 26
10. Bern 21 7-1-2-11 61:63 25
11. Servette 22 5-2-3-12 55:76 22
12. SCL Tigers 23 5-2-1-15 67:83 20
13. Ajoie 20 3-1-2-14 37:83 13

Kalender

<< November 2021 >>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930