Donnerstag, 19. April 2018

0 : 4(0:2 0:2 0:0)

Kloten schafft den Ausgleich ohne Probleme

Der EHC Kloten ist wieder am Leben. Die Flieger melden sich in der Ligaqualifikation zurück. Sie gewinnen gegen die SCRJ Lakers diskussionslos mit 4:0.

Mittwoch, 18. April 2018

11200 Zuschauer

ZSC Lions: Shore, Suter, Baltisberger

Lugano: Vedova, Lapierre

ZSC Lions einen Sieg vor dem Titel

Die ZSC Lions lagen nach 20 Minuten 0:2 zurück. Sie kämpften sich zurück und siegten schlussendlich in der Verlängerung. Elvis Merzlikins zeigte wieder eine grandiose Leistung und Maxim Lapierre brachte die Zürcher erstmals in Rage

Dienstag, 17. April 2018

6863 Zuschauer

Kloten: Back, Obrist, Hollenstein

Rapperswil: Morin, Profico

Klotens Erlösung im sechsten Drittel

In der bislang längsten Partie der Schweizer Hockeygeschichte schiesst Captain Dennis Hollenstein für seinen EHC Kloten in der 103. Spielminute den erlösenden Siegestreffer und gibt dadurch Kloten neuen Mut und Selbstvertrauen für den weiteren Verlauf der Ligaqualifikation gegen die SC Rapperswil-Jona Lakers.

Montag, 16. April 2018

7200 Zuschauer

Lugano: Sannitz, Bertaggia, Hofmann

ZSC Lions: keine Tore

Lugano verkürzt auf 1:2 !

ank den Toren von Sannitz, Bertaggia und Hofmann gewinnen die Bianconeri Spiel drei mit 3:0 und melden sich in der Finalserie zurück.

Freitag, 20. April 2018

1 : 2(0:0 0:1 1:1)

Freitag, 20. April 2018

8 : 3(5:2 1:0 2:1)

Kanade gewinnt gegen Weissrussland

Die Kanadier wurden ihrer Favoritenrolle vollends gerecht und schlugen die Weissrussen klar und deutlich. Die Weissrussen konnten zwar Offensiveakzente setzten, waren aber von den Kanadiern überfordert.

0 : 7(0:0 0:3 0:4)
5 : 2(4:1 1:1 0:0)
5 : 8(1:3 4:3 0:2)

Trotz 5 Toren verliert die Schweiz ein verrücktes Spiel

Was für ein Spiel. Die Schweizer starten miserabel und leigen nach 5 Minuten schon mit 3 Treffern hinten. Bis in die 35. Minute drehen sie aber die Partie. Die Amerikaner können ihrerseits die Partie wieder drehen bis zum Schlussdrittel. Dort erhöhen die Amerikaner bald einmal auf 5:8 und sichern sich den Sieg

Donnerstag, 19. April 2018

5 : 4(1:1 3:1 2:2)

Kanada gewinnt den auffregenden Klasiker gegen die USA

Die Amerikaner hatten den besseren Start, aber bis zur Spielmitte kehrten die Kanadier das Spiel und legten mit 2 Toren vor. Die Amerikaner konnten nochmals ausgleichen, aber das 5:4 war der Nackenschlag zu viel.

2 : 5(0:1 2:2 0:2)
7 : 1(4:0 2:0 1:1)
3 : 1(1:0 2:1 0:0)

Schweiz verliert das Auftaktspiel

Die Schweizer waren das bessere Team über weite Strecken, hatten aber nicht die Qualität im Abschluss heute wie die Schweden. Am Ende resultierte ein klarer Sieg für die Schweden, auch wenn die Schweizer mehr verdient gehabt hätten.

Die nächsten Partien

Samstag, 21. April 2018

16:15 | Schweiz - Norwegen

Donnerstag, 26. April 2018

18:30 | Lettland - Schweiz

Freitag, 27. April 2018

18:30 | Lettland - Schweiz

Kalender

<< April 2018 >>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
161718192022
23242526272829
30