Dienstag, 7. Dezember 2021

3583 Zuschauer

Rapperswil: Brüschweiler (2), Zangger, Wick (3)

ZSC Lions: Quenneville, Sopa, Schäppi, Diem (2)

Spektakelspiel in Rapperswil

Es war ein Hauch von Playoffstimmung, die man am heutigen Abend in der Rapperswiler SGKB-Arena wahrnehmen konnte. Harte Checks, umstrittene Schiedsrichter Entscheide, ein Faustkampf und viele Emotionen führten dazu, dass die SCRJ Lakers ein spektakuläres Spiel schlussendlich mit 6:5 gewannen.

5905 Zuschauer

Ambrì: D'Agostini, Heim, Dal Pian, Dotti, Kneubühler

SCL Tigers: Grenier, Olofsson, Wyss, Erni, Grossniklaus, Diem

Sonntag, 5. Dezember 2021

4755 Zuschauer

Davos: Wieser, Knak

Ambrì: keine Tore

Samstag, 4. Dezember 2021

3812 Zuschauer

Rapperswil: Lammer, Rowe, Profico, Zangger

Fribourg: Bykov, Brodin, Haussener, DiDomenico, Desharnais

Rappi verliert trotz grosser Willensleistung

Die SCRJ Lakers zeigten im Spitzenspiel gegen den HC Fribourg-Gottéron viel Moral. Gleich drei Mal konnten die Rosenstädter einen Rückstand aufholen. Da man sich zum Schluss aber zu ungeschickt anstellte, reichte es schlussendlich nicht zum Sieg. Stattdessen gewann der Leader aus Fribourg mit 5:4 nach Verlängerung.

5063 Zuschauer

SCL Tigers: keine Tore

Zug: Bachofner, Djoos, Martschini, Klingberg, Müller

6137 Zuschauer

Ambrì: Heim, McMillan

ZSC Lions: Andrighetto, Azevedo, Hollenstein

4162 Zuschauer

Ajoie: Devos

Lausanne: Jäger, Baumgartner, Kenins, Emmerton, Bertschy, Almond

13444 Zuschauer

Bern: Henauer, Andersson

Lugano: Riva, Fazzini

HC Lugano gewinnt das spannende Spiel

Lugano war in der regulären Spielzeit die spielbestimmende Mannschaft und musste dennoch froh sein, Punkte mit ins Tessin zu nehmen. Topscorer Luca Fazzini brachte mit seinem Tor zum 2:2 57 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit die Tessiner in die Verlängerung. In diesen fünf Minuten ging es nochmals auf beiden Seiten hoch zu und her, Tore fielen dort jedoch keine mehr. Am Ende war es Romain Loeffel, der mit seinem zweiten verwandelten Penalty das Spiel zu Gunsten des HC Lugano entschied.

5295 Zuschauer

Biel: Kessler

Servette: Antonietti, Le Coultre, Vermin

Dienstag, 7. Dezember 2021

506 Zuschauer

Thurgau: keine Tore

Sierre: Dolana (2), Arnold

1038 Zuschauer

Chx-de-Fds: Privet, Achermann, Olden, Voirol, Andersons, Carbis, Muller

HCB Ticino: keine Tore

2318 Zuschauer

Visp: Klasen (2)

EVZ Academy: Wüest, Muggli, Hofer (2)

3004 Zuschauer

Kloten: Meyer, Gähler, Altorfer, Kindschi (2), Figren

GCK Lions: Schlagenhauf, Hayes

2G in Kloten: gespielt - gewonnen

Kloten verübt seine Pflicht und besiegt die GCK Lions zuhause mit 6:2 Toren eher glanzlos und vor etwas reduzierter Zuschauerkulisse wegen der neuen 2G-Regel der Liga.

1625 Zuschauer

Olten: Knelsen (2), Nunn, Sterchi, Horansky

Winterthur: keine Tore

Dienstag, 7. Dezember 2021

2 : 5(2:2 0:0 0:3)
3 : 3(2:0 1:2 0:1)
2 : 2(0:0 2:0 0:2)
2 : 5(1:1 1:3 0:1)

Tabelle

1. Fribourg 29 16-4-4-5 96:73 60
2. Rapperswil 31 18-1-2-10 99:81 58
3. Zug 28 13-8-2-5 95:65 57
4. Davos 28 18-1-1-8 90:64 57
5. Biel 30 15-3-1-11 88:76 52
6. ZSC Lions 28 13-2-4-9 89:78 47
7. Lausanne 28 12-1-2-13 78:77 40
8. Bern 28 11-1-4-12 82:79 39
9. Lugano 29 10-3-2-14 80:88 38
10. Ambrì 31 10-2-2-17 76:87 36
11. Servette 29 8-3-5-13 71:91 35
12. SCL Tigers 30 8-2-2-18 93:107 30
13. Ajoie 29 4-2-2-21 53:124 18

Die nächsten Partien

Donnerstag, 9. Dezember 2021

19:45 | Servette - ZSC Lions

Freitag, 10. Dezember 2021

19:45 | Fribourg - Ajoie

19:45 | Ambrì - Lugano

19:45 | Lausanne - ZSC Lions

19:45 | SCL Tigers - Biel

19:45 | Zug - Bern

Samstag, 11. Dezember 2021

19:45 | Bern - Davos

19:45 | Ajoie - Ambrì

19:45 | Biel - Fribourg

19:45 | Rapperswil - Zug

19:45 | Lugano - SCL Tigers

Kalender

<< Dezember 2021 >>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
67
8
9101112
13141516171819
20212223242526
2728293031