NLB - Freitag, 5. März 2021

6 : 0 (3:0, 2:0, 1:0) 

Stadion

Kleinholz, Olten

Schiedsrichter

Mark Lemelin, Cedric Borga; François Micheli, Sandro Baumgartner

Tore

Evgeni Schirjajev [PP]1:001:09
S. Lüthi, G. Nunn
Dion Knelsen2:003:53
J. Elsener, G. Nunn
Esbjørn Fogstad Vold3:005:05
S. Lüthi, G. Halberstadt
Mason McTavish [PP]4:022:44
D. Knelsen, S. Lüthi
Garry Nunn5:028:17
D. Stämpfli
Mason McTavish6:040:58
G. Nunn, E. Schirjajev

Strafen

00:16Dario Kummer
2 min - Stockschlag
Effektive Dauer: 53 Sekunden
08:37Stefan Rüegsegger
2 min - Beinstellen
21:44Tyler Higgins
20 min - Spieldaürdisziplinarstrafe automatisch bei oder
21:44Tyler Higgins
5 min - Check gegen den Kopf
Brennan Othmann25:18
2 min - Diving (Schwalbe/Vortäuschung)
25:18Vincenzo Küng
2 min - Beinstellen
43:11Mathieu Maret
2 min - Haken
Cyril Oehen53:11
2 min - Übertriebene Härte
Cyril Oehen53:11
2 min - Übertriebene Härte
53:11Bastian Guggenheim
2 min - Übertriebene Härte
53:11Bastian Guggenheim
2 min - Übertriebene Härte
57:21Eero Elo
2 min - Behinderung
Janis Elsener57:32
2 min - Behinderung
Esbjørn Fogstad Vold59:52
2 min - Behinderung Torhüter
Effektive Dauer: 8 Sekunden

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
#34 S. Matthys 100,0% 60:00    #29 A. Henauer 87,5% 54:55   
#22 S. Rytz                #33 P. Caminada 72,7% 05:05   
Verteidiger Verteidiger
#10 J. Elsener +2    1A 1S 2' # 7 T. Büsser -1       1S   
#38 N. Gurtner +1             #98 L. Christen ±0       3S   
# 8 S. Lüthi +1    3A 4S    #89 N. Dobryskin ±0            
#27 C. Maurer ±0       1S    #92 B. Guggenheim -2       1S 4'
#77 P. Rytz +1       1S    #53 T. Higgins -1          25'
#36 D. Stämpfli +3    1A 3S    # 2 M. Maret -3       1S 2'
# 5 Y. Müller ±0       2S   
#11 H. Pienitz -1            
Stürmer Stürmer
#84 K. Daneel ±0             #95 R. Dähler -1            
#14 E. Fogstad Vold    1T       2' #84 E. Elo -3       1S 2'
#12 L. Fuhrer +1       3S    # 9 E. Himelfarb -1            
#91 G. Halberstadt +1    1A 1S    #21 F. Kläy -2       1S   
#15 S. Heughebaert ±0       1S    #27 D. Kummer ±0          2'
#19 D. Knelsen +3 1T 1A 3S    #18 M. Kämpf -2       1S   
#32 M. McTavish +3 2T    4S    #61 V. Küng -1       2S 2'
#89 G. Nunn +3 1T 3A 3S    #13 S. Rüegsegger ±0       2S 2'
#76 C. Oehen ±0          4' #28 E. Schläpfer -1            
#78 B. Othmann ±0       1S 2' #71 S. Tschannen -1            
#18 E. Schirjajev +1 1T 1A 4S    #93 J. Wigger ±0            
#39 R. Schwab ±0            
#11 D. Weder ±0       1S   
#93 S. Wyss ±0       3S   

EHC Olten mit deutlichem Sieg

Von Daniel Gerber

Der EHC Olten stemmt sich noch mit aller Kraft gegen den Gang in die Pre-Playoffs. Mit einem deutlichen Sieg im Derby gegen den SC Langenthal gingen die Dreitannenstädter einen grossen Schritt in Richtung direkte Playoff-Qualifikation.

Seit etlichen Spieltagen hat der SC Langenthal den dritten Rang bezogen, während der EHC Olten noch erbittert gegen den Fall in die Pre-Playoffs kämpft. Dem EHCO gelang ein Blitzstart mit drei Toren in fünf Minuten. Angesichts der unterschiedlichen Ausgangslagen liess das Heimteam nichts mehr anbrennen. Im Gegenteil, die Führung wurde von der Mannschaft von Trainer Fredrik Söderström im weiteren Verlauf des Duells ausgebaut. Der EHC Olten kann nun den Pre-Playoffs aus eigener Kraft entkommen.

EHC Olten legt Blitzstart hin

Schon nach 16 Sekunden findet sich SCL-Verteidiger Dario Kummer auf der Strafbank wieder. Der EHC Olten nutzt gleich sein erstes Power-Play: Mit einem Distanzschuss mitten durch das Gewühl hindurch bringt Evgenï Chiriaev sein Team mit 1:0 in Führung.

Und innerhalb vorn etwas weniger als vier weiteren Minuten gelingen dem EHCO zwei weitere Treffer. Ehe der SCL richtig im Spiel angekommen ist, liegt Olten bereits um drei Längen vorne. Danach fängt sich Langenthal etwas, ein Torerfolg bleibt dem Team jedoch vergönnt.

Garry Nunn tanz durch Abwehr

Im mittleren Abschnitt kassiert Tyler Higgins eine Fünf-Minuten-Strafe. Im Laufe dieser Überzahl prallt die Scheibe an den Schlittschuh von Olten-Stürmer Mason McTavish. Die Unparteiischen schauen sich die Bilder sicherheitshalber noch einmal an, dem Tor geht keine Kick-Bewegung voraus, womit das Tor regulär ist.

Und nur wenig zieht der Gastgeber bereits auf 5:0 davon. Dies nach einem schönen Solo durch Top-Skorer Garry Nunn, der mehrere Gegenspieler austrickst und vor dem Tor den Puck unter die Latte hebt.

EHCO kann Pre-Playoffs aus eigener Kraft entrinnen

Kaum stehen die beiden Teams wieder auf dem Eis, legt der EHCO nach: Erneut trifft Mason McTavish. Bei angezeigter Strafe muss er einen öffnenden Pass von Garry Nunn nur noch über die Linie befördern.

Trotz dem ein und anderen gefährlichen Angriff bleibt dem SC Langenthal am heutigen Abend der Torerfolg vergönnt. Nun geht es für den SC Langenthal gegen den HC Sierre am Sonntag darum, ein gutes Gefühl vor dem letzten Spiel vor Playoff-Beginn aufzubauen und für den EHC Olten im Spiel gegen den HC Thurgau darum, den Pre-Playoffs endgültig zu entrinnen (gegen den EHC Visp hat Olten eine negative Direktbegegnung und würde bei einer noch möglichen Punktegleichheit hinter den Wallisern klassiert).

 

Tabelle

1. Ajoie 45 30-5-0-10 198:99 100
2. Kloten 45 30-3-3-9 195:97 99
3. Langenthal 45 26-5-2-12 165:126 90
4. Sierre 45 23-4-4-14 161:136 81
5. Olten 45 19-4-3-19 142:122 68
6. Thurgau 45 18-4-4-19 116:127 66
7. Chx-de-Fds 45 18-2-7-18 136:142 65
8. Visp 45 18-4-3-20 142:151 65
9. GCK Lions 45 14-4-3-24 124:159 53
10. HCB Ticino 45 12-2-8-23 93:142 48
11. EVZ Academy 45 8-7-5-25 103:169 43
12. Winterthur 45 7-3-5-30 96:201 32

Aktuelle Spiele

Freitag, 5. März 2021

Sierre - Thurgau

Kloten - EVZ Academy

Olten - Langenthal

HCB Ticino - Chx-de-Fds

GCK Lions - Visp

Ajoie - Winterthur

Kalender

<< März 2021 >>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031