NLB - Freitag, 5. März 2021

4 : 3 (1:1, 2:1, 0:1) n.V.

Stadion

Swiss Arena, Kloten

Schiedsrichter

Phillip Ströbel, Joris Müller; Patrick Haag, Fabrizio Bachelut

Tore

08:470:1De Nisco Luca Andrea
A. Gradin, D. Stehli
Andri Spiller1:116:19
R. Knellwolf, S. Kellenberger
24:321:2Dario Allenspach [PP]
V. Hofer, L. Langenegger
Robin Figren2:228:18
E. Faille, D. Meyer
Dario Bartholet3:232:57
D. Forget
47:043:3Anton Gradin [PP]
D. Gysi
Andri Spiller4:364:33
S. Kindschi, M. Marchon

Strafen

(Team)18:04
2 min - Zuviele Spieler auf dem Eis
Jeffrey Füglister22:49
2 min - Beinstellen
Effektive Dauer: 103 Sekunden
35:36Valentin Hofer
2 min - Behinderung
38:44Yves Stoffel
2 min - Stockschlag
Niki Altorfer42:06
20 min - Spieldaürdisziplinarstrafe automatisch bei oder
Niki Altorfer42:06
5 min - Bandencheck
Simon Kindschi44:12
2 min - Stockschlag
48:04Yves Stoffel
2 min - Crosscheck
56:34Rémi Vogel
2 min - Hoher Stock

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
#68 D. Nyffeler                # 1 J. Kobler               
#35 L. Janett 90,3% 64:33    #20 R. Meyer 91,1% 64:33   
Verteidiger Verteidiger
#34 R. Back ±0       1S    # 5 M. Forrer -1       1S   
#81 D. Bartholet +2 1T    6S    # 9 N. Graf ±0            
#11 F. Ganz ±0       4S    #25 D. Gysi ±0    1A      
#45 J. Gähler +2       1S    #72 J. Minder -1            
#63 G. Janett ±0       1S    #44 A. Nussbaumer -2            
#19 S. Kellenberger ±0    1A 4S    #10 M. Schüpbach -1       1S   
#47 S. Kindschi +1    1A 3S 2' #47 D. Sidler ±0            
#65 V. Oejdemark ±0             #14 R. Vogel ±0          2'
#95 N. Steiner ±0       2S   
Stürmer Stürmer
#17 N. Altorfer +1          25' #24 D. Allenspach -1 1T    6S   
#27 E. Faille +1    1A 4S    #86 G. Barbei -1            
#28 R. Figren +1 1T    7S    #48 D. Eugster ±0       3S   
#16 D. Forget +1    1A 1S    #88 A. Gradin -1 1T 1A 4S   
#61 J. Füglister ±0       1S 2' #33 V. Hofer -1    1A 1S 2'
#98 R. Knellwolf ±0    1A 1S    #17 L. Langenegger -1    1A 5S   
#71 R. Leone ±0       1S    #22 D. Luca Andrea ±0 1T    2S   
# 8 M. Marchon +2    1A 2S    #23 D. Neumann -1       3S   
#88 D. Meyer +1    1A 1S    # 7 C. Schleiss -1            
# 9 J. Simek ±0       2S    #27 D. Stehli ±0    1A 1S   
#66 A. Spiller +1 2T    3S    #29 Y. Stoffel -1       1S 4'
#71 S. Wüest ±0       3S   

Kloten gibt wertvollen Punkt ab

Von Rolf Schwarz

Erst in der Verlängerung kann Kloten gegen die EVZ Academy gewinnen und sich nach einem 4:3 Sieg den Zusatzpunkt sichern.

Überraschend gehen die Gäste aus Zug in Kloten in Führung: Es ist De Nisco, welcher nach knapp neun Minuten für die Academy trifft. Dabei haben zuvor und auch in der Folge die Klotener mehrere Möglichkeiten, um ihrerseits zu zeigen, wer hier der Platzherr ist. Aber sechs Minuten vor Ende des Startdrittels dann eine nächste Schrecksekunde fürs Heimteam nach einem Pfostenschuss von Zugers Topscorer Allenspach: Klotens Spiller kann darauf aber noch vor der ersten Pause ausgleichen.

Es ist aber wieder der Gegner, welcher vorlegt: Diesmal trifft Allenspach. Er bringt seine Academy erneut in Führung. Kurz danach ist Figren wieder für den Ausgleichstreffer der Klotener zum 2:2 besorgt. Und endlich kann Per Hanbergs Team in dieser Partie in Führung gehen: der junge Verteidiger Dario Bartholet sorgt in der 33. Minute für die erstmalige Führung der Klotener.

Die aus Klotener Sicht äusserst harzige und zähe Partie geht unverändert schwierig weiter und erneut gleicht die EVZ Academy aus im Überzahlspiel und kommt damit wieder zurück ins Spiel.

Torhüter Robin Meyer aus Zug spielt heute eine sehr gute Partie und vereitelt so manche Chance der Klotener. Die Verlängerung muss entscheiden und da ist's Andri Spiller, welcher dem EHC Kloten dann den Zusatzpunkt bescheren kann.

Für den EHC Kloten ist dieses Resultat im Hinblick auf deren Ziele in der Meisterschaft aber klar unter den Erwartungen. Hauptkonkurrent HC Ajoie hat sich mit einem Sieg über Winterthur in den Schlussminuten in der Tabelle der SwissLeague wieder vor die Flughafenstädter schieben können und hat damit die Nase im Wettlauf um den Sieg der Qualifikation wieder vorn.

Tabelle

1. Ajoie 45 30-5-0-10 198:99 100
2. Kloten 45 30-3-3-9 195:97 99
3. Langenthal 45 26-5-2-12 165:126 90
4. Sierre 45 23-4-4-14 161:136 81
5. Olten 45 19-4-3-19 142:122 68
6. Thurgau 45 18-4-4-19 116:127 66
7. Chx-de-Fds 45 18-2-7-18 136:142 65
8. Visp 45 18-4-3-20 142:151 65
9. GCK Lions 45 14-4-3-24 124:159 53
10. HCB Ticino 45 12-2-8-23 93:142 48
11. EVZ Academy 45 8-7-5-25 103:169 43
12. Winterthur 45 7-3-5-30 96:201 32

Aktuelle Spiele

Freitag, 5. März 2021

Sierre - Thurgau

Kloten - EVZ Academy

Olten - Langenthal

HCB Ticino - Chx-de-Fds

GCK Lions - Visp

Ajoie - Winterthur

Kalender

<< März 2021 >>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031