NLA - 4. VF - Dienstag, 6. März 2012

3 : 0 (1:0, 0:0, 2:0) 

Zuschauer

7321 Zuschauer (96% Auslastung)

Kolping Arena, Kloten

Schiedsrichter

Markus Kämpfer, Karol Popovic; Roger Bürgi, Stefan Marti

Tore

Victor Stancescu1:004:27
keine Assists
Victor Stancescu [SH]2:047:44
keine Assists
Félicien Du Bois3:059:27
keine Assists
ins leere Tor

Strafen

08:28Beat Gerber
2 min - Crosscheck
09:05Byron Ritchie
2 min - Stockschlag
Denis Hollenstein12:20
2 min - Beinstellen
Félicien Du Bois14:21
2 min - Crosscheck
14:21Etienne Froidevaux
2 min - Crosscheck
Duvie Westcott21:50
2 min - Übertriebene Härte
21:50Ryan Gardner
2 min - Übertriebene Härte
Duvie Westcott23:38
2 min - Übertriebene Härte
Victor Stancescu35:11
2 min - Crosscheck
Roman Wick38:16
2 min - Crosscheck
38:16Thomas Déruns
2 min - Crosscheck
Christian Marti42:28
2 min - Hoher Stock
Niklas Nordgren46:59
2 min - Haken
48:58Byron Ritchie
2 min - Beinstellen
48:58Byron Ritchie
2 min - Crosscheck
51:12Marc Reichert
2 min - Crosscheck

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
#84 M. Flückiger                #39 M. Bührer               
#66 R. Rüeger                #35 O. Gigon               
Verteidiger Verteidiger
#58 E. Blum ±0       5S    #29 P. Furrer -2       2S   
#62 F. Du Bois +3 1T    4S 2' # 2 B. Gerber ±0       2S 2'
#25 M. Du Pont ±0       4S    #49 A. Hänni ±0            
#95 C. Marti ±0          2' # 9 M. Höhener ±0       1S   
#15 P. Schelling ±0             #72 D. Jobin ±0       1S   
#16 D. Westcott +2       3S 4' #19 G. Kinrade ±0       3S   
#52 B. Winkler +1             # 8 J. Kwiatkowski -3       2S   
Stürmer Stürmer
#44 M. Bieber ±0       1S    #89 P. Berger -1       1S   
#13 S. Bodenmann ±0             #83 C. Bertschy -2       3S   
#71 Y. Herren ±0             #97 A. Brunner ±0            
#91 D. Hollenstein ±0       1S 2' #17 J. Dumont -1       2S   
#17 A. Jacquemet ±0             #27 T. Déruns ±0          2'
#10 M. Jenni +2       1S    #20 E. Froidevaux ±0       1S 2'
#41 M. Liniger +2             #51 R. Gardner -1       2S 2'
#14 N. Nordgren ±0       3S 2' #24 C. Neuenschwander ±0            
#23 T. Santala ±0       2S    #28 M. Plüss -3       2S   
#22 V. Stancescu +2 2T    5S 2' #26 M. Reichert ±0       2S 2'
#19 S. Sutter ±0             #93 B. Ritchie -1       4S 6'
#94 S. Walser ±0       2S    #32 I. Rüthemann -2       3S   
#27 R. Wick +1       1S 2' #92 J. Vermin ±0       3S   

Stancescu besiegt den SC Bern

Von Stefan Bosshard

In einem Spiel, indem beide Teams nicht durch Effizienz glänzten, besiegen die Kloten Flyers den SC Bern mit 3:0. Die Flyers dominierten das Start- sowie das Schlussdrittel. Im Mitteldrittel wäre der Ausgleich nicht unverdient gewesen. Victor Stancescu war mit zwei Shorthandern der Mann des Spiels

Unter Druck spielen die Kloten Flyers besonders gut. So auch am heutigen Abend. Nach der 6:3 Niederlage letzten Samstag stand das Team von Anders Eldebrink mit dem Rücken zur Wand. Doch die Flyers, welche Niklas Nordgren anstelle von Michael Nylander spielen liessen, zeigten eine Reaktion und fanden besser ins Spiel. Dies, obwohl die Berner früh ein Powerplay aufziehen konnten. Doch anstelle von Ronnie Rüeger geriet dessen Gegenüber, Marco Bührer, unter Bedrängnis. Christoph Bertschy schlug als letzter Berner über die Scheibe. Victor Stancescu bedankte sich für das Missgeschick und stürmte alleine auf den Berner Schlussmann los. Der Flyers-Captain liess sich nicht zweimal Bitten und traf per Shorthander zur Führung. In der Folge vergaben die Flughafenstädter eine doppelte Überzahl. In der 13. Spielminute umspielte Denis Hollenstein seinen Gegenspieler, traf jedoch nur den Querbalken.

Im Mitteldrittel nahmen auch die Hauptstädter am Spielgeschehen teil. Der Ausgleich lag regelrecht in der Luft. In der 24. Minute zeichnete sich Rüeger mit einem Big Save aus. Joel Vermin und Ryan Gardner konnten alleine auf den Klotener Schlussmann losstürmen. Vermin spielte quer auf Gardner, doch Rüeger war blitzschnell unten und hatte die Scheibe unter sich begraben. Kurze Zeit später hatte Topskorer Byron Ritchie den Ausgleich auf der Schaufel. Kurz vor Drittelende sündigten Vermin und Ivo Rüthemann. Bern hätte nach 40 Minuten klar führen müssen. Die beiden Mannschaften liessen ihren Frust bei Unterbrüchen immer wieder am Gegner ab, die Schiedsrichter hatten alle Hände voll zu tun.

Kloten bot seinem Gegner Aufbauhilfe. Christian Marti sowie Niklas Nordgren mussten kurz nacheinander eine Strafe absitzen. Doch die Berner brachten es nicht fertig, eine Überzahlsituation auszunutzen. Schlimmer noch, es sollte zum Déjà-Vu kommen. Joel Kwiatkowski verlor die Scheibe an der blauen Linie. Erneut war Stancescu zur Stelle, stürmte auf Bührer los und erwischte diesen zwischen den Schonern. 65 Sekunden vor Spielende verliess Bührer das Eisfeld für einen zusätzlichen Feldspieler. Doch wie so oft wurde dies hart bestraft. Felicien Du Bois kam an der Mittellinie an die Scheibe und musste nur noch einschieben. Der SC Bern wirkte geschockt und konnte nicht mehr reagieren. Die Flyers feiern einen ganz wichtigen Heimsieg und können ihren Kopf (vorerst) aus der Lasche ziehen.

Best Player Kloten Flyers: Victor Stancescu

Best Player SC Bern: Marco Bührer

Bemerkungen

58:55 Bührer verlässt das Eisfeld für einen zusätzlichen Feldspieler

59:27 Bührer kehrt zurück

Aufstellung

Kloten Flyers: Rüeger (Ersatz: Flückiger); Blum, Dupont; Marti, Du Bois; Winkler, Westcott; Schelling; Bieber, Santala, Nordgren; Stancescu, Liniger, Wick; Hollenstein, Jenni, Bodenmann; Jacquement, Walser, Herren; Sutter

Abwesend: Berger, Kellenberger, Lemm (verletzt), Nylander, Keller (überzählig)

SC Bern: Bührer (Ersatz: Gigon); Furrer, Kwiatkowski; Gerber, Kinrade; Hänni, Jobin; Höhener; Dumont, Ritchie, Berger; Vermin, Gardner, Deruns; Rüthemann, Plüss, Bertschy; Reichert, Froidevaux, Neuenschwander; Brunner

Abwesend: Morant, Roche (verletzt), Scherwey (krank), Meier, Vigier (überzählig)

Playoff

Viertelfinal

1Zug3345
8Biel0114
2Davos0211
7ZSC Lions3462
3Fribourg1242
6Lugano2324
4Kloten1233
5Bern2360

Aktuelle Spiele

Dienstag, 6. März 2012

Davos - ZSC Lions

Fribourg - Lugano

Kloten - Bern

SCL Tigers - Ambrì

Servette - Rapperswil

Zug - Biel

Kalender

<< März 2012 >>
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031