NLA - Final - Dienstag, 5. April 2011

1 : 0 (0:0, 0:0, 0:0) n.V.

Zuschauer

7006 Zuschauer (94% Auslastung)

Vaillant Arena, Davos

Schiedsrichter

Stephane Rochette, Daniel Stricker; Nicolas Fluri, Joris Müller

Tore

Marc Wieser1:061:04
keine Assists

Strafen

06:29Romano Lemm
2 min - Halten
21:19Michael Liniger
2 min - Stockschlag
Reto von Arx36:41
2 min - Beinstellen
Jan von Arx47:23
2 min - Behinderung

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
#30 L. Genoni       61:04    #84 M. Flückiger               
# 1 R. Giovannini                #66 R. Rüeger       61:04   
Verteidiger Verteidiger
#26 R. Back ±0             #58 E. Blum ±0            
#29 B. Forster ±0       3S    #62 F. Du Bois ±0       3S   
#91 R. Grossmann ±0       1S    #17 A. Jacquemet ±0       2S   
# 6 T. Ramholt ±0       2S    #97 T. Mettler ±0            
#57 L. Stoop ±0             #28 P. Sidler ±0            
#32 R. Untersander ±0       1S    #95 N. Steiner -1            
#78 J. von Arx ±0       2S 2' # 2 M. Welti ±0       1S   
#72 P. von Gunten ±0       2S   
Stürmer Stürmer
#19 J. Bednar ±0             #16 M. Bell ±0       6S   
#87 D. Bürgler ±0       3S    #44 M. Bieber ±0       1S   
#94 P. Guggisberg ±0       3S    #13 S. Bodenmann ±0       4S   
#97 M. Joggi ±0             #96 J. Campbell ±0       2S   
#24 J. Marha ±0       1S    #87 S. Kellenberger ±0            
#69 S. Rizzi ±0             #67 R. Lemm ±0       2S 2'
#18 G. Sciaroni ±0       1S    #71 M. Luomala -1            
#37 P. Sykora ±0       2S    #22 V. Stancescu -1       1S   
#17 P. Taticek ±0       3S    #94 S. Walser -1       3S   
#56 D. Wieser ±0       2S   
#65 M. Wieser ±0 1T    1S   
#83 R. von Arx ±0       2S 2'
Weitere Weitere
#11 J. Steinmann ±0             #41 M. Liniger ±0       2S 2'
#33 K. Rintanen ±0            
#52 B. Winkler -1            

Davos vor dem 30. Meistertitel

Von Christoph Perren

Der HC Davos gewinnt auch das dritte Finalspiel gegen die Kloten Flyers mit 1:0. Das entscheidende Tor erzielte Marc Wieser nach 64 Sekunden in der Verlängerung.

Auch im dritten Finalspiel zeigten sich Leonardo Genoni und Ronnie Rüeger wieder von der besten Seite. Beide Torhüter machten trotz einem Startfurioso sämtliche Chancen zunichte. Nach dem die Gäste aus Kloten den etwas besseren Start erwischten, versuchte der HCD im ersten Überzahlspiel das Spieldiktat zu übernehmen. Davos fanden besser ins Spiel und vergaben durch Josef Marha den Führungstreffer nur knapp. Auf der Gegenseite hatten in der zweiten Hälfte des Startdrittels die Flyers die besseren Chancen auf dem Stock. Jedoch Michael Liniger (16.) und Simon Bodenmann (19.) brachten den Puck nicht im Tor unter.

Nach der Pausenansprache von Trainer Arno Del Curto kam der HC Davos wie verwandelt aus der Garderobe. Die Bündner waren mit 13:6 Schüssen im Mittelabschnitt die klar bessere Mannschaft auf dem Eis. Aber wie bereits am Samstag fehlte bei den Platzherren die Präzision beim Abschluss. Da auch die Flughafenstädter bis zur zweiten Pause keinen Treffer erzielen konnten, mussten sich die 7006 Zuschauer in der ausverkauften Vaillant Arena weiterhin bis zum ersten Tor gedulden.

Mit einem 0:0 ging es auch in das 3. Drittel und daher durfte man sich auf eher zurückhaltende 20 Minuten gefasst machen. Jeder Fehler konnte nun das Spiel entscheiden. Das Team von Anders Eldebrink erhielt dabei in der 48. Minute die Gelegenheit ein weiteres Mal in Überzahl zu agieren. Aber der Stürmer Michael Liniger vergab die Möglichkeit die Flyers in Führung zu schiessen. Auf der Gegenseite scheiterten auch die Davoser an Ronnie Rüeger, so das die Verlängerung das Spiel entscheiden musste.

Nur 64 Sekunden nach der Eisreinigung erlöste Marc Wieser den Rekordschweizermeister mit dem Siegestreffer zum 1:0. Für die stark aufspielenden Klotner ist diese weitere Niederlage ein Stich ins Herz. Die Zürcher hatten jedoch viele Möglichkeiten und scheiterten aber ein weiteres Mal an der mangelhaften Chancenauswertung. Die Davoser ihrerseits können nun am kommenden Donnerstag in der Kolping Arena mit einem weiteren Sieg die Serie zu Ihren Gunsten entscheiden.

Best Player

Leonardo Genoni - Torhüter/HC Davos

Ronnie Rüeger - Torhüter/Kloten Flyers

Playoff

FINAL

1Davos3521
2Kloten0210

Aktuelle Spiele

Dienstag, 5. April 2011

Davos - Kloten

Ambrì - Visp

Kalender

<< April 2011 >>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930