Deutschland kommt dem Klassenerhalt näher

Von Pascal Zingg

Die Deutsche U20 gewinnt das erste Spiel der Relegation gegen Kasachstan mit 4:0 gewonnen. Die Deutschen bekundeten vor allem im ersten Drittel mit dem vermeintlich schwächeren Gegner. Spätestens ab dem zweiten Drittel war man jedoch klar stärker. Dank dem 4:0 steht das Team von Tobi Abstreiter noch einen Sieg vor dem Ligaerhalt.

Telegramm:

Deutschland – Kasachstan 4:0 (0:0, 2:0, 2:0)

Ostravar Arena, Ostrava: 1022 Zuschauer. – Schiedsrichter: Hejduk, Pesna (beide CZE); Bowles (USA), Hagerstörm (FIN). – Tore: 21:21 Reichel (Petrka, Wirt) 1:0; 31:48 Brune (Valenti, Fleischer) 2:0; 41:09 Peterka (Stützle, Reichel) 3:0; 51:47 Bokk (Seider, Stützle; Ausschlüsse: Buyalski, Musorov) 4:0. – Strafe: 3 x 2 Minuten gegen die Schweiz; 6 x 2 Minuten gegen Kasachstan.

Deutschland: Hane (Ancicka); Seider, Mik; Wirt, Hüttl; Mass, Dersch; Heinzinger; Schütz, Jentzsch, Bokk; Stützle, Reichel, Peterka; Schinko, Kinder, Lobach; Fleischer, Brune, Valenti; Nijenhuis.

Kasachstan: Nurek (Kalmykov); Gaitamirov, Dikhanbek; Korolyov, Butenko; Katasonov, Shlychkov; Muratov, Shaikhmeddenov; Demin, Asukhanov, Buylaski; Boiko, Chaporov, Musorov; Alexandrov, Bondarenko, Omiberkov; Saiko, Lyapunov, Chalov.

Bemerkungen: Deutschland ohne Maurer (überzählig); Kasachstan ohne Pavlenko (überzählig).

Aktuelle Spiele

Donnerstag, 2. Januar 2020

Unbekannt - Unbekannt

Unbekannt - Unbekannt

Unbekannt - Unbekannt

Unbekannt - Unbekannt

Unbekannt - Unbekannt

Kalender

<< Januar 2020 >>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031