NHL: Rick Nash gibt Rücktritt

Freitag, 11. Januar 2019, 16:01 - Maurizio Urech

Stürmer Rick Nash gibt aus gesundheitlichen Gründen nach 15 Jahren in der NHL seinen Rücktritt vom Spitzensport.

Rick Nash leidet immer noch an den Folgen einer Gehirnerschütterung die er im letzten März erlitten hat und hat sich auf Anraten seiner Ärzte dazu entschieden seine Karriere per sofort zu beenden.

Rick Nash bestritt 1'138 Spiele (452 Tore/393 Assist) in der NHL. Er gewann zweimal Gold mit Kanada an den Olympischen Spielen und einen Weltmeistertitel. In der Lockout Season 2004/05 gewann er mit dem HCD den Schweizer Meistertitel.