Frauen-WM: Abgottspon für N. Waidacher

Montag, 27. März 2017, 08:36 - Medienmitteilung

Die Frauen-WM vom 31. März - 7. April in Plymouth (USA) findet ohne Nina Waidacher statt. Die 25-jährige Aroserin in Diensten der ZSC Lions hat sich im Vorbereitungscamp in Ann Arbor verletzt (Schulterluxation) und ist bereits nach Hause zurückgekehrt.

An ihrer Stelle hat Nationaltrainerin die 22-jährige Walliser Verteidigerin Céline Abgottspon vom HC Lugano aufgeboten. Abgottspon kommt damit zu ihrer zweiten WM-Teilnahme.