Florence Schelling zu Brampton

Freitag, 19. Oktober 2012, 16:09 - Martin Merk

Die Schweizer Nationaltorhüterin Florence Schelling wird die Saison wie berichtet in der kanadischen Frauenliga CWHL starten. Dies jedoch nicht wie ursprünglich geplant bei den Montréal Stars, sondern für den Brampton HC.

Die Montréal Stars hatten die Schweizerin, die bei der letzten WM zur weltbesten Torhüterin ausgezeichnet worden war, gedraftet und sie nahm am Trainingslager teil. Nun hat sich der Club aber entschieden, dass man unabhängig vom Talent lieber auf Spielerinnen aus der Provinz Québec als auf Ausländerinnen setzen möchte, wie der Trainer Patrick Rankine im "Journal de Montréal" sagte. Und im Tor hat der Club bereits drei Franko-Kanadierinnen.

Für die Zürcherin hat sich gleich vor dem Saisonstart aber doch noch ein Platz auf höchstem Niveau eröffnet. Sie fliegt heute noch nach Toronto und wird sich dem Ligakonkurrenten Brampton HC anschliessen. Sie wird das Team zur Saisoneröffnung am Samstag kennenlernen und soll am Sonntag erstmals zwischen den Pfosten stehen.