Michel Turler gestorben

Donnerstag, 8. April 2010, 22:03 - Martin Merk

Der ehemalige Stürmer der Nationalmannschaft und des HC La Chaux-de-Fonds Michel Turler ist in der Nacht auf heute im Alter von 65 Jahren an Krebst verstorben. Er ist der Onkel des aktuellen HCC-Spieler Julien Turler.

Turler war bei den sechs Meistertiteln in Serie mit dem HCC dabei und gewann einen weiteren Titel mit Biel. Viermal war der NLA-Topscorer. Der Club hat im September 2007 seine Nummer 10 zurückgezogen und unters Hallendach gehängt. Für die Nationalmannschaft bestritt er 110 Länderspiele (54 Tore), darunter auch die Olympischen Winterspiele 1972 in Sapporo.