Andreas Zehnder definitiv zum Chur

Freitag, 9. März 2001, 00:00 - -

Der 35-jährige Verteidiger Andreas Zehnder wechselt nach langen Verhandlungen von den ZSC Lions zum EHC Chur. Der 45-fache Internationale unterschrieb bei den Bündnern einen Zweijahres-Vertrag.
Zehnder, der seit 12 Meisterschaften für die ZSC Lions spielt, hatte bei seinem Stammverein keinen Vertrag mehr erhalten. Bislang hat «Zesi» in der Nationalliga A 597 Partien bestritten. 88 Tore und 187 Assists lautet die Bilanz für diese Zeitspanne.
Verteidiger Zehnder begann seine Karriere im Nachwuchs von Frauenfeld. Via Herisau (NLB), Dübendorf (NLB) und Kloten (NLA) führte der Weg nach Zürich. Um den Publikumsliebling hatten sich auch der SC Rapperwil-Jona und der HC Thurgau interessiert.