Chad Silver (ZSC) an Herzversagen gestorben!

Donnerstag, 3. Dezember 1998, 00:00 - -

Chad Silver, Stürmer von NLA-Spitzenreiter ZSC Lions, ist im Alter von 29 Jahren verstorben. Seine Leiche wurde am Donnerstag morgen in seiner Wohnung in Oerlikon entdeckt. Das Meisterschaftspiel der Lions gegen den SC Bern wurde abgesagt.
Der zuständige Zürcher Bezirksanwalt sagte, über die Todesursache könne vorerst nur spekuliert werden. Eine Obduktion sei angeordnet worden. Resultate sollen am Freitag vorliegen. Es gebe keine Hinweise auf Gewalteinwirkung.
Laut Lions-Sportchef Simon Schenk konsumierte Silver keine Drogen und ein kürzlich durchgeführter Dopingtest sei negativ gewesen. Wie die Zürcher Stadtpolizei am Abend mitteilte, ist Silver an Herzversagen gestorben, die Spekulationen, dass ein Zusammenprall mit dem HCD-Riesen Equilino schuld daran sein sollte, haben sich somit erübrigt.
Chad Silvers Portrait