Lüthi und Stutz definitiv beim EHC Chur

Donnerstag, 1. September 2022, 09:43 - Medienmitteilung

Simon Lüthi wechselt vom EHC Olten zum EHC Chur, wo auch der Nachwuchsspieler Florin Stutz ins Kader aufgenommen wird.

Mit der Verpflichtung von Simon Lüthi für die nächsten zwei Jahre ist der sportlichen Leitung ein absoluter Wunschtransfer gelungen. Lüthi spielte in 15 Jahren als Profi gerade mal bei drei verschiedenen Clubs (Langnau, Zug und Olten) was nebst seinen sportlichen Qualitäten wohl auch einiges über ihn als Person aussagt. Zudem durfte der 35-jährige Verteidiger ein dutzendmal unser Land im Dress der Schweizer Nationalmannschaft vertreten. Er ist seit einigen Wochen in Chur und Teil der Mannschaft und hat im Training sowie an den Vorbereitungsspielen seine Klasse bereits mehrmals unter Beweis gestellt.

Darum ist man beim Churer Stadtclub sehr froh, dass Simon Lüthi nun definitiv mit dem roten Steinbock auf der Brust auflaufen wird, denn mit seiner Spielintelligenz und Erfahrung aus rund 850 Nationalliga Spielen verkörpert er ein wichtiges Puzzleteil im Gesamtbild des EHC Chur Ausgabe 2022/2023.

Weiter stösst mit Florin Stutz ein Spieler aus der eigenen U20 in den Kader der ersten Mannschaft. Der 19-jährige Flügelstürmer konnte sich in den letzten Monaten dank grossem Einsatz und überzeugenden Auftritten in den Vorbereitungsspielen aufdrängen und hat sich dabei seinen ersten Vertrag bei den Aktiven redlich verdient.