NHL: Kanterniederlage für Florida

Dienstag, 29. Oktober 2019, 05:29 - Maurizio Urech

Die Florida Panthers kassierten eine 2:7 Klatsche auswärts gegen die Vancouver Canucks.

Ein katastrophales Startdrittel mit fünf Gegentreffern kostete Florida die Chance auf einen Punktgewinn. Vancouver führte nach sieben Minuten bereits mit 0:3, nach dem Anschlustreffer durch Brian Boyle nach neun Minuten traf Vancouver eine Minute später zum 1:4 und erhöhte in der 20. auf 1:5.

Denis Malgin gewann ein Face-Off von sieben, er kassierte eine Strafe im Mitteldrittel, verteilte einen Check, schoss zweimal aufs Tor und beendete die Partie mit einer Minus - 2 - Bilanz bei einer Eiszeit von 13:33.

Weiteres Resultat

Buffalo Sabres - Arizona Coyotes 2:3 n.P.