Hanspeter Rufer gestorben

Mittwoch, 19. September 2012, 10:58 - Martin Merk

Der frühere Kloten-Captain Hanspeter Rufer ist nach langer Krankheit im Alter von 64 Jahren gestorben.

Rufer war Mitglied des ersten Meisterteams 1967. Nach Urs Lott ist er das zweite damalige Teammitglied, das innert weniger Wochen verstorben ist. Er spielte während 12 Jahren für den EHC Kloten, musste seine Karriere aber wegen einer Krebserkrankung frühzeitig beenden.

Mit dem Club blieb er auch durch die der Familie gehörenden Metzgerei verbunden, welche während langer Zeit die damalige Schluefweg-Halle mit Würsten belieferte.