Huras verlängert bei Ambri

Sonntag, 21. Februar 1999, 00:00 - -

Die Trainerfrage bei Ambri-Piotta ist geklärt: Larry Huras hat einen neuen Zweijahres-Vertrag unterschrieben. Der 43jährige Kanadier hatte am 6. November 1996 die Nachfolge des entlassenen Russen Alexander Jakuschew angetreten.
Unter Huras gewann Ambri 1998 den Continentalcup und damit als erstes Schweizer Team einen Europacup-Titel. Ausserdem wurden die Leventiner in der laufenden Saison souveräner Qualifikationssieger, womit sie als einer von mindestens zwei Schweizer Teilnehmern der nächsten Euroliga feststehen.

Kalender

<< Februar 1999 >>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

Sonntag, 21. Februar 1999