NLA - 48. Spieltag - Dienstag, 23. Februar 2016

4 : 1 (1:1, 2:0, 1:0) 

Zuschauer

8719 Zuschauer (81% Auslastung)

Hallenstadion, Zürich

Schiedsrichter

Ken Mollard, Marc Wiegand; Balazs Kovacs, Peter Küng

Tore

00:200:1Kyle Wilson
T. Nüssli, K. Clark
Ryan Keller1:108:56
A. Matthews, D. Rundblad
Pius Suter2:128:02
keine Assists
Ryan Keller [PP]3:129:44
R. Shannon, D. Rundblad
Robert Nilsson [PP]4:142:28
D. Rundblad, R. Shannon

Strafen

Jonas Siegenthaler03:34
2 min - Haken
12:55Damiano Ciaccio
2 min - Beinstellen
19:00Kevin Hecquefeuille
2 min - Beinstellen
22:47Thomas Nüssli
2 min - Haken
28:23Kim Lee Lindemann
2 min - Beinstellen
Effektive Dauer: 81 Sekunden
Phil Baltisberger34:22
2 min - Übertriebene Härte
Phil Baltisberger34:22
2 min - Übertriebene Härte
34:22Kevin Clark
2 min - Übertriebene Härte
Reto Schäppi38:04
2 min - Beinstellen
41:55Yannick-Lennart Albrecht
2 min - Behinderung
Effektive Dauer: 33 Sekunden
55:56Kim Lee Lindemann
2 min - Stockschlag

Aufstellung / Statistik

Torhüter Torhüter
# 1 N. Schlegel 94,7% 60:00    #40 D. Ciaccio 92,7% 60:00 2'
#84 T. Bäumle                #74 I. Punnenovs               
Verteidiger Verteidiger
#24 P. Baltisberger ±0          4' #84 K. Hecquefeuille ±0       1S 2'
# 5 S. Blindenbacher ±0       4S    #20 K. Lindemann ±0       1S 4'
# 4 P. Geering +2       1S    # 5 Y. Müller +1            
#25 R. Karrer -1             # 6 M. Ronchetti -1       1S   
# 7 D. Rundblad +2    3A 4S    #63 D. Weisskopf ±0            
#15 M. Seger -1       1S    #64 M. Zryd -1       1S   
#97 J. Siegenthaler ±0       2S 2'
Stürmer Stürmer
#14 C. Baltisberger -1       3S    #28 Y. Albrecht ±0          2'
#71 P. Bärtschi ±0       4S    #91 N. Berger ±0       1S   
#12 L. Cunti -1       4S    #18 T. Bucher ±0       1S   
#28 R. Keller +2 2T    5S    #11 K. Clark ±0    1A 3S 2'
#73 M. Künzle ±0       1S    #83 C. DiDomenico ±0       4S   
#13 D. Malgin ±0       1S    #61 A. Gerber -1            
#34 A. Matthews +2    1A 5S    # 9 L. Haas -1       1S   
#40 J. Neuenschwander ±0             #68 S. Lindemann -1            
# 9 R. Nilsson +1 1T    5S    #16 C. Moggi ±0            
#19 R. Schäppi -1       5S 2' #37 S. Moggi ±0            
#17 R. Shannon ±0    2A 5S    #88 T. Nüssli ±0    1A 1S 2'
#44 P. Suter +1 1T    2S    #89 E. Schirjajev -1       1S   
#27 R. Wick ±0       3S    #19 K. Wilson ±0 1T    3S   
#93 S. Wyss ±0            

ZSC Lions Qualisieger, SCL Tigers in den Playouts

Von Andreas Bernhard

Für Langnau hätte es heute einen Sieg im Hallenstadion gebraucht, um doch noch eine kleine Hoffnung auf die Playoffs zu haben. Es reichte erwartungsgemäss nicht. Obwohl die ZSC Lions nicht ihr bestes Hockey zeigten, waren sie den Langnauern über weite Strecken klar überlegen und holten sich den Sieg in der diesjährigen Qualifikation

Die ZSC Lions liessen es heute gemütlich angehen. Das rächt sich auch gegen die SCL Tigers. Nach nur 20 Sekunden lagen die Gastgeber 0:1 in Rückstand. Thomas Nüssli bediente von hinter dem Tor von Niklas Schlegel den heranstürmenden Kyle Wilson, der sicher verwertete. Die Lions erwachten erst nach acht Minuten. Nach der Tempoerhöhung dauerte es nicht lange bis zum Ausgleich. Auston Matthews bewies einmal mehr seine Übersicht und legte zurück Ryan Keller. Im zweiten Anlauf traf dieser zum 1:1 nach knapp neun Minuten. In der zwölften Minute erwischte Luca Cunti Damiano Ciaccio in der nahen Ecke zum 2:1. Das Tor wurde von Schiedsrichtern nach dem Videostudium wegen Torhüterbehinderung aberkannt. Der Langnauer Goalie zeigte ein ausgezeichnetes Drittel und liess sich trotz hervorragenden Chancen von Chris Baltisberger, Ryan Shannon und Denis Malgin im ersten Drittel nicht mehr bezwingen. Für die Langnauer vergaben Thomas Nüssli und Chris DiDomenico aus guten Positionen den erneuten Führungstreffer.

Die Lions waren spielerisch überlegen, liessen aber die letzte Konsequenz im Abschluss vermissen. In der 26. Minute ging auf der rechten Seite Kevin Clark vergessen, der freie Bahn hatte. Niklas Schlegel machte die Chance mit einer schönen Parade mit der Fanghand zunichte. Auf der Gegenseite schlug Roman Wick über die Scheibe. Eine missglückte Befreiungsaktion von Ciaccio in der 29. Minute führte zum 2:1 der ZSC Lions. Ciaccio stürmte aus dem Tor und schlug die Scheibe weg, die direkt auf dem Stock von Pius Suter landete. Suter hatte keine Mühe, das verlassene Tor zu treffen. Im Powerplay eine Minute später fiel bereits das 3:1. Ryan Keller lenkte einen Schlenzer von der blauen Linie von Ryan Shannon unhaltbar ab.

Mehr gab es für die SCL Tigers an diesem Abend nicht zu holen. Wieder im Powerplay in der 43. Minute, spielten die Lions ihre Gegner komplett aus bevor Robert Nilsson zur endgültigen Entscheidung traf.

Schüsse aufs Tor: 40:20 (19:7, 11:6, 10:7)

Mannschaftsaufstellung:

ZSC Lions Schlegel (Ersatz: Bäumle); Siegenthaler, Blindenbacher; Geering, Rundblad; Phil Baltisberger, Seger; Karrer; Nilsson, Matthews, Keller; Schäppi, Cunti, Chris Baltisberger; Wick, Malgin, Bärtschi; Suter, Shannon, Künzle; Neuenschwander.

SCL Tigers Ciaccio (Ersatz: Punnenovs); Zryd, Adrian Gerber; Kim Lindemann, Weisskopf; Müller, Hecquefeuille; Ronchetti, Sandro Moggi; Nüssli, Albrecht, DiDomenico; Clark, Wilson, Bucher; Haas, Chiriaev, Sven Lindemann; Berger, Claudio Moggi, Wyss.

Bemerkungen:

ZSC Lions ohne Foucault, Hächler (überzählig), Schnyder, Bergeron (krank), Flüeler, Fritsche, Trachsler und Herzog.

SCL Tigers ohne Gossweiler, Koistinen (verletzt), Stettler (verletzt), Currit, Sterchi, Murray, Gustafsson (verletzt), Bärtschi, Tom Gerber und Haberstich.

58. Pfostenschuss Matthews

Tabelle

1. ZSC Lions 48 28-2-7-11 166:116 95
2. Davos 48 24-7-2-15 172:135 88
3. Servette 48 24-6-2-16 152:132 86
4. Zug 48 23-5-5-15 156:134 84
5. Lugano 48 21-5-5-17 150:142 78
6. Fribourg 48 21-2-5-20 142:146 72
7. Kloten 48 18-5-2-23 145:146 66
8. Bern 48 15-5-9-19 146:155 64
9. Lausanne 48 16-6-4-22 116:137 64
10. Ambrì 48 17-2-8-21 136:158 63
11. SCL Tigers 48 14-6-3-25 131:164 57
12. Biel 48 10-6-5-27 123:170 47

Aktuelle Spiele

Dienstag, 23. Februar 2016

Bern - Servette

Davos - Zug

Kloten - Lugano

ZSC Lions - SCL Tigers

Kalender

<< Februar 2016 >>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29