Ambrì: Stadioneröffnung am 11.9.

Freitag, 16. Juli 2021, 10:54 - Medienmitteilung

Der Vorstand des HC Ambrì-Piotta hat sich gestern Abend getroffen und Folgendes beschlossen:

1. Der Vorstand stimmt der sportlichen Strategie, welche die technische Leitung bei der Aufstellung der nächsten und übernächsten Saison verfolgt, voll zu und hat die nächsten Schritte mit der sportlichen Leitung abgestimmt.

2. Der Vorstand äussert seine volle Zufriedenheit über den Verlauf der Mitgliederkampagne 2021-22, für die bereits Hunderte von Dauerkarten gebucht worden sind - mehr als in den vorherigen Saisons. Der HCAP bedankt sich mit den alten und neuen Abonnenten für ihr Vertrauen und ihre wachsende Unterstützung und erinnert daran, dass die Kampagne für die neue Abos öffen ist.

3. Der Verwaltungsrat wurde über den Stand der Arbeiten des neuen Multifunktionsstadions von Ambrì informiert. Abgesehen von den unvermeidlichen Detailproblemen bei der Schliessung aller wichtigen Baustellen ist der HCAP insgesamt mit dem Fortschritt der Arbeiten zufrieden und hält daran fest, dass das neue Stadion mit Beginn der Meisterschaft 2021-22 bezogen werden kann und das erste Heimspiel am 11. September ausgetragen wird.

4. Der Verein bedankt sich beim Paritätischen Ausschuss des Kantons, welcher den auf der Baustelle tätigen Firmen die notwendigen Ausnahmegenehmigungen für den Betrieb während der Bauferien im August erteilt hat, und dankt insbesondere den Firmen und den Arbeitern, die sich für diesen Einsatz bis zur Fertigstellung des Baus zur Verfügung gestellt haben.

5. Der Vorstand hat daher beschlossen, alle im Unternehmen HCAP verfügbaren Personalressourcen auf die Erreichung des «11. September-Ziels» zu konzentrieren. Deshalb hat er - auch im Hinblick auf die aktuelle prekäre Situation der alten Valascia und die noch bestehenden Restriktionen der Pandemie - beschlossen, die geplanten Feierlichkeiten zum Abschied der Valascia und zur Eröffnung des neuen Stadions auf einen geeigneten Zeitpunkt in der Saison 2021-22 zu verschieben. Die Details werden rechtzeitig bekannt gegeben. Die traditionelle Teampräsentation Ende Juli fällt daher auch in diesem Jahr aus.

6. Schliesslich genehmigt der Vorstand den Kalender der Freundschaftsspiele in der Phase der Vorbereitung auf die neue Saison, der wie folgt aussieht:

• 6. August: HCB Ticino Rockets - HCAP, 19 Uhr - Raiffeisen BiascArena

• 13. August: SC Rapperswil-Jona Lakers - HCAP, 18.30 Uhr - St. Galler Kantonalbank Arena, Rapperswil

• 20. August: HCAP – EV Zug, 19.30 Uhr - Lehner Cup, Sursee

• 21. August: EHC Kloten - HCAP, 14.30 Uhr - Lehner Cup, Sursee

• 27. August: SC Bern - HCAP, 19 Uhr - Postfinance Arena, Bern

• 31. August: EHC Bienne - HCAP, 19.30 Uhr – Grindelwald

• 4. September: HCAP - HC Davos, 19 Uhr - Bellinzona