Zwei Stürmer für den HC Thurgau

Montag, 3. Mai 2021, 16:33 - Medienmitteilung

Der HC Thurgau sichert sich auf die kommende Spielzeit die Dienste der beiden Stürmer Ian Derungs und Jan Petrig. Sowohl Derungs als auch Petrig haben einen Einjahresvertrag unterzeichnet.

Ian Derungs stammt aus der Nachwuchsorganisation des EHC Kloten. Bereits mit 18 Jahren debütierte er in der 1. Mannschaft der Flughafenstädter. Der 21-jährige Stürmer hat auf Juniorenstufe internationale Erfahrung sammeln können. Nebst Einsätzen mit den Nachwuchs-Nationalmannschaften der diversen Altersstufen absolvierte Derungs die Saison 2018/19 bei den Kingston Frontenacs in der Ontario Hockey League - eine der drei kanadischen Top-Juniorenligen. Nach einem Jahr in Übersee schloss sich der flinke Stürmer für zwei Spielzeiten dem SC Langenthal in der Swiss League an. In seiner ersten Saison auf Profi-Niveau machte der 174 Zentimeter grosse und 76 Kilogramm schwere Energiespieler mit 13 Punkten aus 37 Partien auf sein Scoringpotenzial aufmerksam. Derungs hat beim HC Thurgau einen Einjahresvertrag unterzeichnet.



Jan Petrig hat beim HCT ebenfalls einen Vertrag für die kommende Saison unterzeichnet. Der 22-Jährige durchlief beinahe den gesamten Nachwuchs beim EHC Biel. Auch Petrig konnte im Juniorenalter internationale Erfahrung mit der Schweizer Nationalmannschaft sammeln und feierte in der Saison 2017/18 beim Fanionteam des EHC Biel sein Debüt auf Stufe National League. Die Folgesaison absolvierte der talentierte Stürmer auf Leihbasis beim amtierenden Meister HC Ajoie. Von dort führte sein Weg zum EHC Visp. Bei den Wallisern bestritt Petrig die letzten beiden Saisons. In diesen realisierte der Powerflügel in 65 Pflichtspielen 15 Scorerpunkte. Ian Derungs und Jan Petrig werden im Verlauf von dieser Woche in das morgen beginnende Sommertraining des HC Thurgau stossen. Die sportliche Leitung ist vom enormen Entwicklungspotenzial der beiden jungen Stürmer überzeugt und heissen Ian und Jan herzlich willkommen und freuen sich auf die bevorstehende Zusammenarbeit!