Visp löst Lizenz für Lukas Meili

Freitag, 30. September 2016, 15:13 - Medienmitteilung

Der Torhüter Lukas Meili, der sich seit mehreren Wochen mit der ersten Mannschaft im Training befindet, hat eine Vereinbarung für den nächsten Monat unterzeichnet und wurde vom EHC Visp lizenziert.

Er steht somit in den nächsten Wochen, bis zur Länderspielpause, der ersten Mannschaft für Einsätze zur Verfügung. Lukas Meili soll sich in dieser Zeit für ein längerfristiges Engagement beim EHC Visp empfehlen können. Die letzten beiden Saisons spielte der Rechtsfänger beim EHC Biel. Er war zudem Torhüter in diversen U-Nationalmannschaften und feierte in der Saison 2013/14 sein Länderspieldebüt mit der Aktiv-Nationalmannschaft.