Simek will in die KHL

Sonntag, 6. Oktober 2013, 09:54 - Martin Merk

Nicht nur bei Genf-Servette gibt es Gerüchte, dass der Club in die KHL will, zumal schon länger über russische Gelder beim Club gemunkelt wird, sondern auch bei dessen Stürmer Juraj Simek im Hinblick auf die nächste Saison.

"Die KHL ist mein nächstes Ziel für mich", sagt Simek, der bereits Russisch lernt, zur "Sonntagszeitung". "Für mich wäre die KHL ein neuer Massstab."

Der Schweizer mit slowakischen Wurzeln hat zwar einen Vertrag bis 2016 bei den Genfern, jedoch eine entsprechende Ausstiegsklausel.