Davos lizenzierte Jinman

Dienstag, 24. Februar 2009, 07:46 - Martin Merk

Der HC Davos hat laut übereinstimmenden Presseberichten den Stürmer Lee Jinman vom HC Sierre mit einer B-Lizenz ausgestattet.

Der Kanadier wäre für die Davoser spielberechtigt. Ob der bislang geheim gehaltene Zuzug tatsächlich ins Bündnerland geholt wird, ist jedoch offen. Jinman ist der PostFinance Topscorer der Walliser. In 47 Spielen erzielte er 29 Tore und 63 Assist.

Er ist nicht der einzige Sierre-Spieler, der in die NLA eingreifen könnte. Biel soll B-Lizenzen für Ronny Keller sowie den nächste Saison ohnehin nach Biel wechselnden Kevin Lötscher haben. Der Ersatzgoalie Daniel Rüfenacht hat die Spielberechtigung für Ambrì.