Reto Suri zu Lausanne

Dienstag, 23. September 2008, 12:30 - Martin Merk

Der von Kloten zu Genf-Servette gestossene Stürmer Reto Suri (19) wird die restliche Saison in der NLB beim Lausanne HC bestreiten, wie "24 Heures" berichtet.

Suri wird heute auswärts gegen die GCK Lions die dritte Partie für den LHC bestreiten. Zumindest für das heutige Spiel stellt Servette seinem NLB-Partner auch Fernando Heynen und Jérémy Gailland zur Verfügung.