Randy Robitaille heimgereist

Dienstag, 23. September 2008, 10:21 - Martin Merk

Der HC Lugano muss in den beiden Spielen gegen Davos und Rapperswil-Jona ohne Randy Robitaille auskommen.

Robitaille erhielt die Erlaubnis, zu seiner Frau nach Ottawa zu reisen, wo eines seiner Kinder operiert wird.