Hollinger per sofort von Sierre zu Milano

Donnerstag, 19. Dezember 2002, 00:00 - Martin Merk

Der kanadische Verteidiger und Kölner Spengler-Cup-Verstärkung Terry Hollinger wechselt per sofort vom NLB-Club HC Sierre zum italienischen Continental-Cup-Teilnehmer Milano Vipers. Der Walliser Club möchte den 31-Jährigen nun durch einen ausländischen Stürmer ersetzen.
Ausserdem teilt der Club mit, dass er für die kommende Saison die Spielberechtigung erstmals ohne Auflagen erhalten hat. Sierre trägt während der Weihnachtspause (28.12., 17:00 Uhr) ausserdem ein Testspiel gegen den NLA-Club Genf-Servette aus.