Fora für 4 Jahre zu Davos

 
Freitag, 3. Dezember 2021, 11:16 - Medienmitteilung

Der Schweizer Nationalverteidiger Michael Fora wechselt auf die Saison 2022/23 vom HC Ambri-Piotta mit einem Vierjahresvertrag zum HC Davos.

Mit dem 26-jährigen Michael Fora kann der HC Davos einen großgewachsenen und kräftigen Verteidiger verpflichten (192 cm / 98 kg). Der gebürtige Tessiner hat, ausser einem kurzen Abstecher nach Nordamerika, seine ganze bisherige Karriere beim HC Ambri-Piotta gespielt, erzielte in 291 NL-Partien 110 Skorerpunkte und ist seit drei Saisons Captain der Biancoblu. Für die Schweizer Nationalmannschaft hat der Rechtsschütze bisher über 60 Partien bestritten, war an zwei Weltmeisterschaften im Nati-Kader und gewann 2018 in Kopenhagen WM-Silber. HCD-GM Jan Alston ist sehr glücklich,…

RESULTATE

BACKGROUND

Rappi ist das Team der Stunde

Freitag, 26. November 2021 - Von Pascal Zingg

48 Punkte aus 26 Spielen, Platz fünf in der Tabelle, acht der letzten neun Spiele gewonnen und fünf Auswärtssiege aneinander gereiht. Die Zahlen der SCRJ Lakers sind aktuell wirklich beachtlich. So…

Der SCB hat den Tritt gefunden

Mittwoch, 24. November 2021 - Von Roman Badertscher

Der SC Bern hat aus den letzten sieben Spielen sechs Mal gewonnen. Man kann also durchaus sagen: Die Mutzen haben den Tritt gefunden. Eine Grob-Analyse der letzten sieben Spiele.

Bertaggia für 5 Jahre nach Genf

Freitag, 3. Dezember 2021, 12:45 - Martin Merk

Der Stürmer Alessio Bertaggia hat einen Fünfjahresvertrag bei Genf-Servette unterschrieben.

Sieben Jahre nach seiner Rückkehr zum HC Lugano wird Alessio Bertaggia den HC Lugano per Ende Saison verlassen. Er hat einen Fünfjahresvertrag bei Genf-Servette unterschrieben.

Bertaggia hat bislang 494 NL-Spiele (82 Tore, 103 Assists) für Zug und Lugano bestritten sowie 17 Länderspiele (7 Tore)

Lausannes Einsprache abgewiesen

Freitag, 3. Dezember 2021, 07:59 - Medienmitteilung

Einsprache des Lausanne HC im Fall Michael Frolik wird abgewiesen.

Der Lausanne HC hat im Fall Michael Frolik beim Einzelrichter Disziplinarsachen Leistungssport Einsprache erhoben. Diese wurde nun abgewiesen. Frolik bleibt somit für ein Spiel gesperrt.

NHL: Heimsieg für Minnesota, Nashville verliert

Freitag, 3. Dezember 2021, 04:40 - Maurizio Urech

Die Minnesota Wild besiegten die New Jersey Devils mit 5:2. Die Nashville Predators unterlagen den Boston Bruins mit 0:2.

Dank einem Doppelpack von Kirill Kaprizov führte Minnesota nach 32 Minuten mit 3:0. 24 Sekunden später verkürzte Ryan Graves auf 3:1 und Tomas Tatar schoss in der 28. Minute den 3:2 Anschlusstreffer, kurz nach Spielhälfte schoss Dmitry Kulikov das wichtige 4:2. Ryan Hartman traf nach 57 Minuten zum 5:2 Schlussresultat.

Nico Hischier gewann 7 von 19 Face-Offs, erhielt mit 20:17 die zweitmeiste Eiszeit für New Jersey, blockte einen Schuss, schoss einmal aufs Tor und beendete das Spiel mit einer neutralen Bilanz.

Jonas Siegenthaler erhielt 18:53 Eiszeit, kassierte die erste Strafe…

National League A
Donnerstag - 2. Dez - 19:45

Hallenstadion, Zürich

Wähle dein 

Dienstag, 30. November 2021

Davos - SCL Tigers

Zug - Ambrì

ZSC Lions - Fribourg

Lugano - Servette

Lausanne - Ajoie

Donnerstag, 2. Dezember 2021

19:45 | ZSC Lions - Biel

Freitag, 3. Dezember 2021

19:45 | Lausanne - Davos

19:45 | Servette - Rapperswil

19:45 | Fribourg - Bern

Mittwoch, 1. Dezember 2021

Langenthal - Visp

Dienstag, 30. November 2021

Sierre - Winterthur

Thurgau - HCB Ticino

Chx-de-Fds - Kloten

EVZ Academy - GCK Lions

Freitag, 3. Dezember 2021

19:45 | Olten - Langenthal

19:45 | Chx-de-Fds - Thurgau

20:00 | Winterthur - EVZ Academy

20:00 | HCB Ticino - GCK Lions

20:00 | Sierre - Visp

Folge uns auf Twitter

1. Fribourg 27 16-2-4-5 87:66 56
2. Zug 27 12-8-2-5 90:65 54
3. Rapperswil 28 17-1-1-9 89:69 54
4. Davos 26 17-0-1-8 85:62 52
5. Biel 28 15-3-1-9 85:68 52
6. ZSC Lions 25 12-1-4-8 76:68 42
7. Bern 26 11-1-2-12 77:72 37
8. Lausanne 26 11-1-1-13 70:73 36
9. Lugano 28 10-2-2-14 77:86 36
10. Ambrì 28 10-2-1-15 69:76 35
11. Servette 27 6-3-5-13 66:90 29
12. SCL Tigers 28 7-2-2-17 87:97 27
13. Ajoie 28 4-2-2-20 52:118 18

Relegation

1. Olten 23 20-0-1-2 99:38 61
2. Kloten 24 18-1-2-3 108:41 58
3. Thurgau 24 11-3-2-8 67:58 41
4. Langenthal 25 11-3-2-9 73:73 41
5. Chx-de-Fds 23 11-2-1-9 88:72 38
6. Sierre 24 9-3-2-10 75:68 35
7. Visp 22 11-0-1-10 64:55 34
8. GCK Lions 23 9-1-0-13 67:83 29
9. EVZ Academy 24 5-2-3-14 47:99 22
10. Winterthur 24 4-1-3-16 48:99 17
11. HCB Ticino 24 2-3-2-17 58:108 14

Bücher-Shop

Die Eishelden

Wie die Schweiz zur Eishockey-Nation wurde
CHF 39 (inkl. Porto)
 
 
 

Bestellung
 

Slapshot (Jahresabo)

Das Hockey-Magazin der Schweiz (8 Ausgaben und 1 Hockey-Guide)
CHF 75 (inkl. Porto)

Bestellung
 

Folge uns auf Facebook