Ja das war nix. Logisch war der Schiri speziell und seine Auslege verwunderte sogar den Gegner, aber das alles bringt nichts. Wir brauchen unbedingt noch Punkte und das schafft die Mannschaft nur wenn sie konzentriert ans Werk geht. Das fand im ersten Drittel nicht statt.

Emotionen sind gut, nur ist es ein schlechtes Zeichen wenn der coach austickt. Lassen wir die Überraschungssaison noch mehr zur positiven Überraschung kommen. Auf sich konzentrieren dann holen wir noch die benötigten Punkte das Team hat das Zeug dazu.